Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins an der Kippe

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis kämpft darum, die Widerstände von USD 3.450 und USD 3.500 zu durchbrechen.
  • Ethereum und Ripple haben es schwer, ein zinsbullisches Momentum zu gewinnen.
  • Bitcoin private und PAY haben heute um mehr als 10% zugelegt.

Die letzten Sitzungen waren für Bitcoin weitgehend neutral, da es weiterhin in einem Bereich mit einem Abwärtstrend unter USD 3.450 handelt. BTC/USD kämpft mit einer Erholung, was in den kommenden Sitzungen zu einer starken rückläufigen Reaktion unter USD 3.350 oder USD 3.300 führen könnte.

Auch Ethereum konnte die Widerstandswerte von USD 95 und USD 100 nicht mehrmals übertreffen. Der Peis von Ripple liegt knapp über 0,300 USD und unter 0,310 USD. Daher könnten Bitcoin und Altcoins entweder bald einen anständigen Aufschwung erleben oder auf neue Jahrestiefststände fallen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins an der Kippe 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Meistens gab es Range-Bewegungen unterhalb der Widerstandsmarke von USD 3.450. BTC/USD scheint in der Nähe der Widerstände von USD 3.450 und USD 3.500 zu kämpfen (UTC 08:20 AM). Ein erfolgreicher Abschluss über der USD 3.500-Marke könnte den Weg für die Käufer frei machen, die Kontrolle in naher Zukunft zu übernehmen.

Sollten die Käufer bei den Widerständen von USD 3.450 und USD 3.500 weiterhin scheitern, könnte es zu einer starken rückläufigen Reaktion kommen. Ein Durchbruch unter die Marke von USD 3.350 könnte die Verluste in Richtung USD 3.300 oder USD 3.220 vielleicht beschleunigen.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis fiel kürzlich in der Nähe des USD 91-Niveaus aus und fiel unter 90 USD. Die ETH/USD konsolidiert derzeit knapp über USD 88, mit Widerständen nahe den Niveaus von USD 91, USD 94, USD 96 und USD 98.

Wenn es keinen Bruch über die angegebenen Werte und USD 100 gibt, könnte der Preis auf USD 80 oder sogar USD 75 sinken. Ein Durchbruch über USD 100 könnte die Marktstimmung zugunsten der Käufer verbessern.

Bitcoin Bargeld und Ripple-Preis

Der Preis von Bitcoin Cash sinkt unter das Unterstützungsniveau von 98 USD. BCH/USD ist um mehr als 1% gesunken und liegt derzeit bei fast USD 95. Die Hauptunterstützung liegt bei 92 USD, gefolgt von 90 USD. Die BCHSV ist um rund 5% gesunken und handelt derzeit nahe der 85 US-Dollar-Unterstützung. Sollte der Preis weiter sinken, könnte es einen Test von 80 US-Dollar geben.

Der Ripple-Preis blieb in einer engen Spanne oberhalb der 0,300 US-Dollar-Unterstützung begrenzt. XRP/USD muss die Widerstandswerte von USD 0,308 und USD 0,310 übertreffen, um zinsbullisches Momentum zu gewinnen. Andernfalls kann der Preis deutlich auf 0,280 USD oder 265 USD fallen.

Anderer Altcoinmarkt heute

In den letzten Stunden gewannen einige Nebenwerte an Aufwärtsdynamik und stiegen um mehr als 10%, darunter BTCP, PAY, DEX, QTUM und WAVES. Davon erholte sich BTCP um rund 14% und PAY kletterte um fast 13%.

Die aktuelle Preisbewegung ist leicht rückläufig für Bitcoin unter USD 3.450. Wenn BTC/USD weiterhin kämpft, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Wert kurzfristig unter 3.350 USD bzw. 3.300 USD fällt. Umgekehrt, wenn es einen Aufwärtsbruch über USD 3.450 und USD 3.500 gibt, können Bitcoin und Altcoins wie Ethereum, Ripple, Eos und Litecoin ein solides Comeback erleben.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins an der Kippe 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories