Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoin Preis scheitert an Widerständen

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis kämpfte darum, die Widerstände von USD 4.350 und USD 4.400 zu durchbrechen.
  • Ethereum und Ripple stehen vor einem erhöhten Verkaufsdruck.
  • CENNZ und THETA haben heute mehr als 10% zugelegt.

Es gab eine ordentliche Erholung des Bitcoin-Preises über dem Widerstand von 4.000 USD. Gestern stieg der BTC/USD sogar über die Widerstandsmarke von USD 4.400, aber die Käufer vermochten nicht an Aufwärtsdynamik zu gewinnen. Infolgedessen kam es zu einer rückläufigen Reaktion und der Preis sank unter 4.400 USD bzw. 4.300 USD. Ähnlich kämpfte der Ether Preis, um die Widerstandszone von 125 bis 126 US-Dollar zu durchbrechen, und ging kürzlich zurück. Es scheint, dass Bitcoin- und Altcoin-Käufer erschöpft sind, was kurzfristig zu einigen rückläufigen Bewegungen führen kann.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoin Preis scheitert an Widerständen 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Es gab einen frischen Aufwärtstrend über dem Widerstand von USD 4.350 im Bitcoin-Preis. BTC/USD brach sogar den Widerstand von 4.400 US-Dollar, aber es gab keinen richtigen Abschluss. Infolgedessen begann der Kurs eine Abwärtskorrektur und notierte unter den Unterstützungsstufen von USD 4.400, USD 4.350 und USD 4.300.
Die nächste Unterstützung liegt bei 4.200 USD, unterhalb derer das Risiko eines weiteren Rückgangs in Richtung der 4.000 USD Unterstützung besteht. Auf der anderen Seite liegt der Anfangswiderstand bei USD 4.300, gefolgt vom Niveau von USD 4.400. Ein erfolgreicher Tagesabschluss über USD 4.400 könnte die Türen für weitere Gewinne über USD 4.500 öffnen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis konnte die Widerstandszone von USD 125 - USD 126 nicht durchbrechen und begann eine Abwärtsbewegung. ETH/USD sank unter USD 122 und USD 120 und ist derzeit (UTC 08:30 AM) um mehr als 2% gesunken.
Eine erste Unterstützung liegt bei 115 USD, unter der der Preis in Richtung USD 110 fallen könnte. Auf der anderen Seite dürften die Käufer nahe der Widerstandswerte von USD 122, USD 125 und USD 126 kämpfen.

Bitcoin Cash und Ripple-Preis

Bitcoin Cash ist um mehr als 4% gesunken und hat das Unterstützungsniveau von 180 USD überschritten. Es scheint, dass BCH vielleicht weiter nach unten gehen und das Unterstützungsniveau von 170 USD oder 165 USD testen könnte. Die BCHSV notierte wieder unter der 100-Dollar-Unterstützung und wird höchstwahrscheinlich weiter in Richtung der 92-Dollar- oder 90-Dollar-Unterstützung sinken.
Der Ripple-Preis kletterte höher in Richtung des wöchentlichen Widerstands von USD 0,400, wo Verkäufer auftauchten. XRP/USD ging zurück und notierte unter den Unterstützungsniveaus von USD 0,390 und USD 0,380. Die nächste Unterstützung liegt bei USD 0,370, unter der die Käufer USD 0,360 verteidigen könnten.

Anderer Altcoinmarkt heute

Einige wenige Small-Cap-Altcoins gewannen an Bodenhaftung und handelten mehr als 8%, darunter CENNZ, THETA, LINK und FCT. Von diesen ist CENNZ um rund 14% gestiegen und THETA um fast 13%.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis derzeit nach unten korrigiert, nachdem er den Widerstandswert von USD 4.400 nicht erreicht hat. BTC/USD könnte vielleicht weiterhin eine Korrektur nach unten vornehmen, aber die Unterstützung von 4.000 US-Dollar könnte Rückgänge stoppen. Ebenso korrigieren Ethereum und Ripple derzeit die unteren und nähern sich den wichtigsten Unterstützungen, bei denen Käufer wieder auftauchen könnten.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoin Preis scheitert an Widerständen 102
Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories