Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoin Kurse auf dem Weg nach unten

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin Preis blieb nicht über 10.350 USD und fiel unter 10.200 USD.
  • Ethereum korrigiert die Gewinne von 275 USD und XRP konsolidiert sich über 0,320 USD.
  • THETA, STEEM und ELF sind heute um mehr als 15% gestiegen.

Nachdem es nicht geland einen Kurs von 10.500 USD zu überspringen, begann der Bitcoin-Preis eine Abwärtskorrektur. BTC/USD durchbrach die Unterstützungsniveaus von 10.350 USD und 10.200 USD. Sie konsolidiert nun die Verluste, wobei es Anzeichen für eine Korrektur in Richtung 9.850 USD gibt.
In ähnlicher Weise gab es in den letzten drei Sitzungen einen leichten Rückgang bei den meisten wichtigen Altcoins, einschließlich Etherum, XRP, Litecoin, Bitcoi Cash, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM. Die ETH/USD begann eine Abwärtskorrektur vom Höchststand von 275 USD und fiel unter 268 USD. Außerdem korrigierte der XRP/USD von über 0,335 USD und konsolidiert sich derzeit (08:30 UTC) über die Unterstützung von 0,320 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoin Kurse auf dem Weg nach unten 101
Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Kürzlich korrigierte der Bitcoin Preis unter die Unterstützungsebene von USD 10.350 und USD 10.200. Die nächsten wichtigen Unterstützungen werden in der Nähe von 10.050 USD und 10.000 USD gesehen. Wenn BTC/USD nicht über 10.000 USD bleibt, wird die nächste wichtige Aufwärtsunterstützung bei 9.850 USD gesehen. Weitere Verluste könnten die Bullen stark unter Druck setzen.
Auf der Oberseite könnte ein anfänglicher Widerstand bei 10.200 USD liegen. Um einen erneuten Anstieg zu starten, muss sich der Preis wieder über 10.350 USD bewegen. Die Haupthürden liegen immer noch bei 10.450 USD und 10.500 USD.

Ethereum-Preis

Der Ethereum Preis kletterte nahe an die Marke von 275 USD und begann vor kurzem eine Abwärtskorrektur. ETH/USD durchbrach die Niveaus von 270 USD und 268 USD. Sie handelt jetzt nahe der Unterstützung von 265 USD, unter der sie in Richtung 258 USD korrigieren könnte.
Nach oben hin könnte die 270-Dollar-Marke als anfänglicher Widerstandsbereich fungieren. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 275 USD, oberhalb dessen der Kurs einen stetigen Anstieg in Richtung der Widerstandswerte von 292 und 295 USD beginnen könnte.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis blieb in einem Bereich unterhalb der Widerstandswerte von 480 USD und 485 USD. Sollten die BCH/USD-Bullen über USD 485 an Fahrt gewinnen, könnte der Preis sogar über den Widerstandsbereich von USD 500 steigen. Umgekehrt besteht das Risiko einer Abwärtskorrektur unterhalb der USD 265-Unterstützung. Die nächste wichtige Unterstützung wird in der Nähe des USD 435-Niveaus gesehen.
Litecoin korrigierte einige Punkte von über der Marke von 84,00 USD. LTC/USD fand jedoch Unterstützung über 78,50 USD und konsolidiert sich derzeit nahe 80,00 USD. Um einen erneuten Anstieg zu beginnen, muss der Kurs den Widerstandsbereich von 82,50 USD überschreiten. Die Hauptwiderstandswerte liegen bei 84,50 USD und 85,00 USD.
Der XRP-Preis begann eine Abwärtskorrektur vom Widerstandsbereich von USD 0,340. Er korrigierte unter 0,330 USD, fand aber Unterstützung über 0,310 USD. Er wird derzeit in einer Spanne von über 0,320 USD gehandelt und steht Verkäufern nahe den Werten von 0,328 USD und 0,330 USD gegenüber.

Andere altcoins Märkte heute

In den vergangenen drei Sitzungen haben viele small cap Alcoins mehr als 5% gewonnen, darunter THETA, STEEM, ELF, SC, CENNZ, SNT, KNC, RVN, BCN, ZRX, BTS, CHZ, XTZ und GNT. Umgekehrt sind HBAR, DX, ICX, ALGO, LSK, SEELE und REP um mehr als 5% zurückgegangen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin Preis einige Anzeichen eines korrigierenden Rückgangs unter 10.050 USD und 10.000 USD zeigt. Allerdings könnte BTC/USD in den kommenden Sitzungen ein starkes Kaufinteresse in der Nähe des Unterstützungsbereichs von 9.850 USD finden.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Krypto-Währung:

Bitcoin und Altcoin Kurse auf dem Weg nach unten 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories