Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoin Käufer bleiben am Gas

Von Aayush Jindal
  • Bitcoin gewann an Aufwärtsdynamik und durchbrach den Widerstand von USD 4.000.
  • Ethereum und Ripple verlängerten die Gewinne und klärten die Schlüsselwiderstände.
  • Bitcoin Bargeld und Bitcoin SV haben in letzter Zeit mehr als 40% gesammelt.

Gestern sahen wir eine solide Aufwärtswelle über USD 3.700 bei Bitcoin und diskutierten die Chancen auf weitere Gewinne. BTC/USD gewann an Aufwärtsdynamik und durchbrach die Widerstandswerte von USD 3.900 und USD 3.950. Den Käufern gelang es sogar, die 4.000 US-Dollar-Schwelle zu überschreiten.

Ebenso dehnten sich Ethereum und Ripple nach oben aus und handelten über dem Widerstand von USD 110 bzw. USD 0,375. Die besten Ergebnisse erzielten Bitcoin Cash und Bitcoin SV, da beide um mehr als 40% zulegten. Die Marktstimmung ist deutlich positiv (UTC 08:20 AM) und es scheint, dass Bitcoin-Käufer die Verkäufer übertroffen haben.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoin Käufer bleiben am Gas 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Nach einer leichten Abwärtskorrektur startete der Bitcoin-Preis eine neue Aufwärtsbewegung. BTC/USD durchbrach die Widerstandsmarke von 3.900 USD und 3.950 USD und überschritt später die 4.000 USD-Hürde. Der Preis ist derzeit um mehr als 5% gestiegen und stößt auf Widerstand nahe dem Niveau von USD 4.100.

Sollte es zu einem Bruch über die Niveaus von 4.100 USD und 4.200 USD kommen, dürfte sich der Preis in Richtung des Widerstands von 4.550 USD beschleunigen. Auf der anderen Seite liegt eine sofortige Unterstützung bei USD 3.950, unter der der Preis das Niveau von USD 3.820 testen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis stieg über den Widerstand von 110 US-Dollar. ETH/USD testete das Niveau von USD 118 und korrigierte es später nach unten.

Die Rückgänge waren jedoch begrenzt und der Preis sprang wieder über 112 US-Dollar. Es ist derzeit um mehr als 10% gestiegen und es scheint, dass Käufer versuchen könnten, die Widerstandswerte von USD 118 und USD 120 zu überwinden. Die wichtigste Unterstützung sind 110 USD und 108 USD.

BitcoinCash und Ripple-Preis

Der Preis von Bitcoin Cash blieb die leistungsstärkste Kryptowährung unter den Top 10. BCH/USD sammelte mehr als 50% und durchbrach die Widerstandswerte von USD 200 und USD 210. Der nächste Stopp für Käufer könnte bei 225 USD liegen, gefolgt von 235 USD. Bitcoin SV gewann ebenfalls an Fahrt und kletterte über die Widerstandswerte von USD 110 und USD 120. Sie handelt derzeit nahe 128 US-Dollar mit einer zinsbullischen Tendenz.

Der Ripple-Preis legte nicht viel zu und reduzierte die Gewinne um rund 2%. XRP/USD hat sich vom Widerstand von USD 0,380 zurückgezogen und handelt derzeit in der Nähe der USD 0,360 Unterstützung. Für eine solide Aufwärtsbewegung ist ein Durchbruch über USD 0,370 und USD 0,380 erforderlich.

Anderer Altcoinmarkt heute

Die letzten Sitzungen waren sehr optimistisch und viele Small-Cap-Altcoins legten um mehr als 15% zu, darunter CRO, BCD, BTG, AION, DASH, ADA, MIOTA, AE, PIVX und TRX. Von diesen hat sich der CRO um mehr als 30% erhöht und der Bitcoin-Diamant liegt bei rund 26%.

Insgesamt handelt Bitcoin gut über den Unterstützungsstufen von USD 3.900 und USD 3.800. Daher bestehen hohe Möglichkeiten für weitere Gewinne über den Niveaus von USD 4.080 und USD 4.100 in naher Zukunft. Wenn BTC/USD weiter an Aufwärtsdynamik gewinnt, dürften auch Altcoins wie Ethereum, Bitcoin Cash, Bitcoin SV, Ripple, Litecoin, Neo und andere weiter steigen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoin Käufer bleiben am Gas 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories