22 Jun 2021 · 2 min read

Bitcoin taucht unter USD 30.000

Die beliebteste Kryptowährung, Bitcoin (BTC), fiel heute unter die 30.000-USD-Schwelle, während Altcoins noch mehr bluten.

Source: Adobe/Kevin McGovern

Letzten Dienstag lag sein Preis bei ca. USD 40.500. Seitdem fiel der Preis fast 27% in einer Woche, währender  in den letzten 24 Stunden mehr als 9% gefallen ist und wird um 15:34 Uhr bei USD 29.732 gehandelt..

So niedrig war der Preis seit Anfang Januar nicht.

Insgesamt ist BTC in einem Monat um fast 21% gefallen, während es in einem Jahr um 220% gestiegen ist. Es ist auch nach unten 54% von seinem April 14 Allzeithoch.

Alex Siman, Gründer von Subsocial, einer offenen Plattform für dezentralisierte soziale Netzwerke, bezeichnete diesen Preisverfall als "ein kleines Wunder." Der Grund dafür, sagte er in einem gemailten Kommentar, ist, dass "der breitere Markt Widerstand von der laufenden clampdown auf krypto-bezogene Aktivitäten in China ist nicht mehr verhindern, dass Abstürze."

Laut Siman,

"Bei dieser Fallgeschwindigkeit ist es schwierig, das Niveau vorherzusagen, bei dem der Preis eine Basis für eine bevorstehende Erholung bilden wird, da große Investoren, die das Potenzial haben, die Preise umzukehren, es vorziehen, von der Seitenlinie aus zuzusehen. Während wir noch vor Ende dieses Jahres eine positive Dynamik sehen können, wäre für mich auch ein steilerer Absturz auf [USD] 20.000 nicht überraschend."

Auch, Fintech App Yield App CEO, Tim Frost, sagte, dass wir "einen Wendepunkt" mit Regulierungsbehörden und Krypto erreichen kann, fügte hinzu, dass viele "endlich erkannt haben, wie mächtig und beliebt diese Anlageklasse ist." Dennoch, anstatt zu versuchen, es zu verstehen und effektiv zu regulieren, sagte Frost, "Sie reagieren in Angst mit Verboten."

"Dies, zusammen mit der allgemeinen Abwärtsstimmung, scheint auf einen ausgewachsenen Bärenmarkt von hier aus hinzudeuten. Vernünftige Investoren würden gut daran tun, eine solide passive Einkommensmöglichkeit für ihre Krypto zu finden, während sie sich zurücklehnen und den Sturm aussitzen," sagte er.

Inzwischen erklärete die Analytik Firma Coin Metric heute, dass die Menge an BTC, die an der großen Kryptobörse Binance gehalten hat, im letzten Monat neue Hochstände erreicht hat.

"Es gibt jetzt über 570K BTC, die auf Binance gehalten werden, weit mehr als jeder andere Börse in unserer Abdeckung. Obwohl viele Faktoren im Spiel sind, wird der Anstieg wahrscheinlich zumindest teilweise durch Investoren verursacht, die ihre BTC von chinesischen Börsen uzu Binance  verschieben, da sie in China kein Hauptquartier haben," so das Unternehmen.

Matt Maley, Chef-Marktstratege bei Miller Tabak + Co. sagte gegenüber Bloomberg, dass jeder bedeutsame Durchbruch unter 30.000 USD "eine Menge Momentum-Spieler dazu bringen wird, das Handtuch zu werfen", so dass "selbst wenn Bitcoin langfristig die Welt verändern wird, bedeutet das nicht, dass es nicht kurzfristig in den Teenagerbereich zurückfallen kann."

___

Weitere Reaktionen:

____
Weitere interessante News: 
- Death Cross Appears on Bitcoin Charts, But It May Mean Nothing at All
- Bitcoin sollte als 5-10 Jahre Investition behandelt werden - Kraken CEO
- Bitcoin war selten so günstig, sagt der Pantera CEO


Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN