Bitcoin stürzt um 14% ab, Ethereum, Altcoins fallen, Liquidationen nahe USD 4 Mrd.

Aayush Jindal
| 2 min read

Der Bitcoin-Preis erweiterte seinen Rückgang unter USD 40.000 und USD 38.000. Ethereum ist über 20% gefallen und hat USD 2.450 getestet, XRP hat die Unterstützungszone von USD 1,10 getestet. TEL, SHIB, REV und NEXO sind um über 30% gefallen.

Der Bitcoin-Preis konnte seine Gewinne nicht halten und erweiterte seinen Rückgang unter die Unterstützung von USD 40.000. BTC durchbrach das Unterstützungsniveau von USD 38.000 und kletterte sogar in Richtung USD 36.000. Derzeit (12:30 PM UTC) erholt er sich wieder über USD 38.000, aber die Aufwärtsbewegung könnte über USD 40.000 begrenzt sein.

In ähnlicher Weise sind die meisten großen Altcoins stark gefallen. ETH sank um über 20% und fiel sogar unter USD 2.500. XRP/USD folgte ebenfalls einem ähnlichen Muster und sank in Richtung 1,10 USD.

In der Zwischenzeit wurden in den letzten 24 Stunden Handelspositionen im Wert von fast 4 Mrd. USD (insgesamt 492.175) auf dem Krypto-Derivatemarkt liquidiert. USD 1,4 Mrd. davon sind BTC-Handelspositionen, laut Daten von Bybt.com.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

In den letzten beiden Sitzungen verzeichnete der Bitcoin-Preis einen starken Rückgang unter die Unterstützungsniveaus von USD 42.000 und USD 40.000. BTC durchbrach sogar die Unterstützung von USD 38.000 und wurde in der Nähe von USD 36.200 gehandelt. Wenn der Preis weiter fällt, könnte er in den kommenden Sitzungen die Unterstützungszone von USD 35.000 testen.
Auf der Oberseite befindet sich ein erster Widerstand in der Nähe der 39.500er-Marke. Der erste größere Widerstand liegt bei 40.000 USD, gefolgt von 42.000 USD.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis stürzte unter die Unterstützungszone von USD 3.000. ETH durchbrach sogar die Unterstützung von USD 2.800 und stürzte unter USD 2.500. In der Nähe von USD 2.450 hat sich ein Tief gebildet und der Preis erholt sich nun nach oben. Ein unmittelbarer Widerstand befindet sich in der Nähe des Niveaus von USD 2.800. Der Hauptwiderstand bildet sich nun in der Nähe des Niveaus von 3.000 USD (der letzten wichtigen Unterstützungszone).
Sollte es keine Erholung über 2.800 USD geben, könnte der Preis weiter nach unten gehen. Die Hauptunterstützung auf der Abwärtsseite liegt in der Nähe der 2.500 USD-Zone.

BNB, LTC, DOGE und XRP Preis

Binance Coin (BNB) ist ebenfalls um über 20% gefallen und ist unter die Unterstützungsniveaus von 450 USD und 400 USD getaucht. BNB kletterte in Richtung der 365 USD-Marke und es könnte schwierig werden, sich über 420 USD zu erholen. Die Hauptausbruchszone bildet sich nun in der Nähe der 450 USD-Marke.
Litecoin (LTC) büßte den Großteil seiner Gewinne ein und fiel unter die Unterstützung von 250 USD. Es wurde sogar in der Nähe der Unterstützungszone von USD 220 gehandelt. Der Preis erholt sich nun wieder nach oben, aber die Bullen könnten in der Nähe der Niveaus von 265 USD und 280 USD auf Verkaufsinteresse stoßen.
Dogecoin (DOGE) ist um über 25% gefallen und hat die USD 0,400 Unterstützungszone durchbrochen. DOGE hat sogar die Unterstützungszone von USD 0,332 getestet. Wenn es weitere Abwärtsbewegungen gibt, könnten die Bären in naher Zukunft einen Test der Unterstützungszone von 0,300 USD anstreben.
Der XRP Preis fiel über 0,30 USD und durchbrach die Unterstützungszone von 1,25 USD. XRP testete sogar das Niveau von 1,10 USD. Wenn der aktuelle Trend intakt bleibt, besteht die Chance, dass der Preis in naher Zukunft in Richtung der Unterstützungszone von 1,00 USD fällt. Auf der Oberseite könnten die Bären in der Nähe von USD 1,35 aktiv bleiben.

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins fielen um über 25%, darunter TEL, SHIB, REV, NEXO, CAKE, ICP, VET, NANO, MIOTA, SC, UNI, ICX, HOT, ETC, DGB und EOS. Von diesen sind TEL und SHIB um mehr als 35% eingebrochen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es Bitcoin nicht gelungen ist, sich über der wichtigen Unterstützungszone von USD 40.000 zu halten. Sollte sich BTC unter USD 40.000 einpendeln, könnte dies die Türen für einen mittelfristigen Abwärtstrend öffnen.
 

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.