Startseite NewsAltcoin News

Bitcoin stürzt ab und beginnt sich zu erholen

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin Preis ging stark zurück und testete die 8.550 USD Unterstützung.
  • Ethereum fiel in Richtung 210 USD und XRP markierte die 0,222 USD Unterstützung.
  • Viele Altcoins fielen heute um mehr als 10%, darunter SXP, BCN, CKB, LTC und ETC.

Gestern diskutierten wir die Chancen auf weitere Verluste bei Bitcoin unterhalb der Unterstützungsniveaus von 9.200 USD und 9.000 USD. Die BTC/USD ging stark zurück und brach viele Unterstützungen nahe der 9.000er und 8.850er Marke. Er testete den Unterstützungsbereich von 8.550 USD und korrigiert derzeit (09:00 UTC) nach oben.

Ebenso gab es erhebliche Verluste bei den meisten wichtigen Altcoins, einschließlich Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin Cash, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM. ETH/USD brach viele Unterstützungen in der Nähe von 220 USD und testete das Niveau von 210 USD. Noch wichtiger ist, dass XRP unter die Unterstützung von 0,232 USD tauchte, bevor die Bullen nahe der 0,222 USD-Marke auftauchten.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin stürzt ab und beginnt sich zu erholen 101
Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

In den vergangenen zwei Tagen ist der Bitcoin Preis kontinuierlich unter die Unterstützungsgrenze von 9.000 USD gefallen. BTC/USD fiel sogar unter die Unterstützungsebene von 8.850 USD und testete die Ebene von 8.550 USD. Er korrigiert derzeit Verluste und handelt oberhalb der 8.700-Dollar-Marke. Auf der Oberseite liegt der erste Widerstand nahe der 8.850-Dollar-Marke, über der die Bullen möglicherweise Schwierigkeiten haben werden, die 9.000-Dollar-Marke zu überwinden.
Auf der Abwärtsseite werden die Bullen in naher Zukunft wahrscheinlich die Unterstützungsniveaus von 8.650 und 8.550 USD finden und schützen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis fiel unter das Unterstützungsniveau von 232 USD und 230 USD gesunken. Infolgedessen brach ETH/USD die Unterstützung von 220 USD und stieg sogar unter 210 USD. Sie korrigiert derzeit höher, aber die früheren Unterstützungen nahe 230 USD dürften als Widerstand wirken.
Wenn es keinen Ausbruch nach oben über die 230 und 232 USD-Niveaus gibt, wird der Kurs wahrscheinlich wieder unter 215 und 210 USD fallen. Die Hauptunterstützung liegt nahe dem USD 200-Griff.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP-Preis

Der Bitcoin Cash Preis gewann unter der Unterstützungsebene von 340 USD und 320 USD an Abwärtsdynamik. BCH/USD testete den Unterstützungsbereich von USD 300 und korrigiert derzeit über USD 320. Auf der positiven Seite sind einige wichtige Hürden in der Nähe der Niveaus von 340 USD und 350 USD sichtbar.
Litecoin konnte sich nicht über dem Unterstützungsbereich von 65,00 USD halten und hat seinen Rückgang unter 60,00 USD ausgeweitet. LTC/USD fand Unterstützung in der Nähe von 58,00 USD und korrigiert derzeit höher als 60,00 USD. Die bisherige Hauptunterstützung nahe der 65,00 USD-Marke dürfte jedoch als starker Widerstand für die Bullen fungieren.
Der XRP-Preis hatte Mühe, über den Hauptunterstützungsniveaus von 0,235 USD und 0,232 USD zu bleiben. Der Preis durchbrach sogar die 0,225 USD-Marke und testete die 0,222 USD-Unterstützung. Gegenwärtig erholt sich der Kurs und handelt über 0,232 USD.

Andere Altcoins Märkte heute

In den vergangenen drei Sitzungen gingen viele small cap Altcoins um mehr als 8% zurück, darunter SXP, BCN, CKB, ETC, WAVES, RLC, MIOTA, XZC, CRO, AE und SEELE. Umgekehrt sind AION, WAXP und LSK um mehr als 10% gestiegen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis seinen Rückgang unter 8.850 USD ausdehnte, aber er fand eine starke Unterstützung in der Nähe von 8.550 USD. Wenn die BTC/USD weiter steigt und sich über 9.000 USD erholt, könnte es ein anständiges Comeback über 9.200 USD geben.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Bitcoin stürzt ab und beginnt sich zu erholen 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories