06 Jun 2021 · 3 min read

Bitcoin sollte als 5-10 Jahre Investition behandelt werden - Kraken CEO

Trotz der jüngsten scharfen Korrektur auf dem Krypto-Markt behauptet Jesse Powell, Mitbegründer und CEO der großen Krypto-Börse Kraken, immer noch, dass man mit einem Bitcoin (BTC) bis zum Ende des Jahres einen Lamborghini (ab 200.000 USD) kaufen kann, aber er betonte, dass die Leute ihr dringend benötigtes Geld nicht auf den Krypto-Märkten verspielen und stattdessen BTC als eine fünf- bis zehnjährige Investition behandeln sollten.

Jesse Powell. Source: A video screenshot, Youtube/Kraken Bitcoin Exchange

"Investieren Sie nicht mehr, als Sie sich leisten können, zu verlieren. Verspielen Sie nicht Ihre Miete mit Bitcoin dessen Preisen 50% nach oben und nach unten in einer Woche gehen können. Sie sollten über diese Investition nachdenken und BTC für fünf bis 10 Jahre halten," sagte er in einem Interview mit Bloomberg TV.

Laut dem CEO bleibt BTC "eine absolut fantastische Investition" und er empfiehlt nicht 100% eines Portfolios auf Bitcoin zu setzen, vor allem, wenn es um "Lebensmittel Geld" geht.

“Ich würde nie hundert Prozent meines Portfolios auf Bitcoin setzen oder mein Miete-Geld. Und definitiv nicht Ihr Geld für Lebensmittel. Sie wollen nicht, dass die Leute versuchen, mit einer Tasse Nudeln zu überleben, "so Powell.

Er fügte hinzu, dass Investoren Bitcoin nicht als "Woche zu Woche Swing Trade" behandeln sollten und "absolut nicht mehr wetten sollten, als sie sich leisten können zu verlieren." Seiner Ansicht nach ist es immer noch "eine sehr riskante Investition, es sei denn, Sie nähern sich ihr mit einem langfristigen Plan."

Trotz der Risikowarnungen scheint Jesse Powell bullish auf BTC zu bleiben.

"Persönlich google ich gerade, wie man seine Nieren verkaufen kann. Es hat sich herausgestellt, dass das illegal ist. So viel zu meinem Körper, meiner Wahl", scherzte er.

Auf die Frage nach der jüngsten Preis Aktion meinte Powell, dass er unbeeindruckt bleibt und erklärte, dass diese Preisvolatilität nur ein normales Geschäft im entstehenden Markt ist.

“Ich bin nicht besorgt über diese kleine Delle. Sie wissen, dass wir das immer und immer wieder gesehen haben. Krypto ist eine Achterbahnfahrt. Sie müssen in der Lage sein, einen starken Magen zu haben, um die Fahrt zu tolerieren. Aber Sie wissen, die Gewinne sind massiv für diejenigen, die damit umgehen können," betonte er.

Der CEO teilte auch seine Gedanken über den Einfluss von Elon Musk auf den Markt sowie die kommenden US-Regulierungen. Seiner Meinung nach zeigt das gesamte Krypto-Phänomen von Elon Musk, dass immer mehr Menschen aufgrund des schwindenden Vertrauens in das konventionelle System nach Investitionsratschlägen von nicht-traditionellen visionären Figuren suchen. Auf die Frage nach bevorstehenden regulatorischen Änderungen sagte Powell, dass "eine klare Regulierung tatsächlich die Schleusen öffnen würde" für institutionelle Investoren.

“Ich denke, es gibt eine Menge großer Spieler, die am Rande warten und nur auf den Genehmigungsstempel warten... Sie wissen nicht, wie die Aufsichtsbehörden dies behandeln werden, so dass sie einfach abwarten und sehen," sagte er.

Er wiederholte, dass "alle großen Spieler bereits vollständig reguliert sind", so dass eine erhöhte regulatorische Kontrolle "nichts Neues für uns wäre", und erklärte, dass zusätzliche regulatorische Klarheit an dieser Stelle sehr hilfreich wäre.

Wie gestern berichtet, startete Kraken seine mobile App in die Vereinigten Staaten. Die Entwicklung wird Kraken Kunden erlauben, mehr als zu handeln 50 kryptoassets direkt von ihren Telefonen.

Sehen Sie hier das ganze Video:

____
Weitere interessante News: 
- Stimmung gegen Elon Musk auf Twitter stieg im Mai nach Bitcoin-Kritik
- Kraken soll Steuerdaten von 2016-2020 vorlegen
- Wissen über Krypto auf dem Vormarsch, Ermutigung zu Investitionen - Umfrage

 

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN