Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin nimmt die nächste Hürde ins Visier

Von Aayush Jindal
  • Bitcoin steht vor einem entscheidenden Test nahe dem Widerstand von 11.000 USD.
  • Ethereum korrigierte nach unten auf USD 355, XRP hat Mühe, über der Unterstützung von USD 0,242 zu bleiben.
  • HYN, ABBC, DGB und LUNA sind heute um über 10% gestiegen.

Der Bitcoin Preis zeigt positive Anzeichen oberhalb des Widerstands von USD 10.800. Die BTC-Bullen kämpfen jedoch nach wie vor darum, die Widerstandszone von USD 11.000 zu überwinden. Der Preis bewegt sich derzeit zwischen 10.800 und 11.000 USD, und es scheint, als bereite sich der Markt auf den nächsten wichtigen Durchbruch vor.

Umgekehrt gab es eine rückläufige Reaktion bei den meisten wichtigen Altcoins, einschließlich Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin Cash, EOS, XLM, LINK, BNB, TRX und ADA. ETH/USD ist um mehr als 2% gefallen und hat sogar die Hauptunterstützungszone von USD 355 getestet. XRP/USD konsolidiert sich über 0,242 USD und scheint in der Nähe von 0,248 USD und 0,250 USD zu kämpfen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin nimmt die nächste Hürde ins Visier 101
Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Es gab einen stetigen Anstieg des Bitcoin Preises über den Widerstand von 10.550 USD. Der BTC kletterte sogar über die Widerstandszone von 10.800 USD. Allerdings steht der Preis in der Nähe der Marke von 11.000 USD immer noch vor einer schwierigen Aufgabe. Ein erfolgreicher Abschluss oberhalb des 11.000 USD-Widerstands ist ein Muss für eine nachhaltige Aufwärtsbewegung.
Sollte es keinen Ausbruch nach oben über die Marke von 11.000 USD geben, könnte der Kurs die Unterstützung von 10.800 USD durchbrechen und sich weiter nach unten bewegen. Die Hauptunterstützung bildet sich nahe der 10.550 USD-Marke.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis versäumte es, den Schlüsselwiderstand von 400 USD zu testen und korrigierte nach unten. ETH handelte unter der Unterstützung von USD 370 und testete die wichtigste Aufwärtstrendunterstützung bei USD 355. Er handelt derzeit nahe bei 365 USD und steht vor Hürden bei 370 USD und 375 USD.
Auf der Abwärtsseite befindet sich eine anfängliche Unterstützung nahe dem Niveau von 360 USD. Die Hauptunterstützung liegt immer noch nahe dem Niveau von 355 USD, unter dem der Kurs in Richtung 320 USD fallen könnte.

Der Bitcoin Cash Preis sah sich einem starken Widerstand nahe der USD 240-Marke gegenüber und korrigierte den gestrigen Kursgewinn. BCH handelte unter USD 235 und findet derzeit Unterstützung nahe USD 230. Weitere Verluste könnten den Kurs möglicherweise in Richtung des Unterstützungsniveaus von USD 220 führen. Auf der Aufwärtsseite ist ein Durchbruch über 240 USD für weitere Aufwärtsbewegungen erforderlich.
Chainlink (LINK) brach einige Unterstützungen bei USD 12,00 und USD 11,80. Infolgedessen kam es, wie gestern diskutiert, zu einem starken Rückgang um 10%. Der Kurs testete das Niveau von 10,50 USD und es besteht weiterhin das Risiko weiterer Verluste. Auf der oberen Seite könnte die vorherige Unterstützung bei 11,80 USD und 12,00 USD Gewinne verhindern, falls es eine Aufwärtsbewegung gibt.
Der XRP-Preis bleibt unter dem Widerstandsniveau von USD 0,250 stecken. Auf der Abwärtsseite kämpfen die Bullen darum, die Niveaus von USD 0,242 und USD 0,240 zu schützen. Wenn es weitere Verluste gibt, könnte der Preis in Richtung der 0,230 USD-Niveaus oder sogar 0,225 USD fallen. Auf der Aufwärtsseite ist für eine anhaltende Aufwärtsbewegung ein Schlussstand über 0,250 USD erforderlich.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sitzungen gingen viele Altcoins um mehr als 10% zurück, darunter NXM, FXC, SUSHI, AR, SRM, ANT, YFII, LRC, SNX, SXP, REN, BAND, STX, CELO, LEND und ZEC. Von diesen tauchten NXM und FXC um mehr als 25% ab.

Insgesamt gewinnt Bitcoin langsam über 10.700 USD und 10.800 USD an Tempo. Dennoch muss BTC die Grenze von 11.000 USD durchbrechen, um weiter zu steigen. Wenn er sich weiter abmüht, besteht die Gefahr einer scharfen Abwärtsreaktion unter 10.550 USD.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Krypto-Währung finden:

Bitcoin nimmt die nächste Hürde ins Visier 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories