Bitcoin mit 1,5 % im Plus, während Memecoin von Wall Street Memes im PreSale durch die Decke geht

Martin Schwarz
| 6 min read

Die Kryptowährung Bitcoin hat vor dem Tagesabschluss am 10. Juli kurzzeitig die Marke von 31.000 Dollar überschritten, wie Daten von TradingView zeigen. In einem anscheinend durch den jüngsten schnellen Preisanstieg inspirierten Zug konnte Bitcoin die Widerstandsmarke annähern, bevor der Schwung nachließ und der Preis um über 800 Dollar fiel. Trotzdem gab es danach eine gewisse Fortsetzung, und zum Zeitpunkt der Verfassung dieses Textes wurde Bitcoin bei etwa 30.430 Dollar gehandelt.

Michaël van de Poppe, Gründer und CEO des Handelsunternehmens Eight, sah in der nächtlichen Bewegung alle Anzeichen eines “leverage crunch”. Er erklärte weiter, dass Bitcoin in den letzten 24 Stunden einen “leverage crunch” hatte, Höchststände erreicht hat und danach in einem Zug wieder zum Anfang zurückgekehrt ist. Der einzige Unterschied zwischen jetzt und einer ähnlichen Bewegung am Donnerstag bestünde darin, dass keine neuen Tiefststände erreicht wurden. 

Beliebte Händler wie Crypto Daan verglichen das jüngste Verhalten mit den “Bart Simpson”-ähnlichen Chart-Merkmalen von früher, bei denen der Bitcoin-Preis zu einem Plateau ansteigen und dort verharren würde, nur um den gesamten Anstieg später nachzuvollziehen. Derzeit jedoch wurde Bart durch eine Struktur ersetzt, die an den Burj Khalifa erinnert.

Während der weitere Kursverlauf für Bicoin weitestgehend ungewiss ist, gibt es eine interessante Alternativinvestition, auf die immer mehr Investoren aufmerksam werden und die den Namen Wall Street Memes /$WSM) trägt.

Wall Street Memes PreSale explodiert mit über 14 Millionen Dollar an Funding

Die Kryptowelt steht kopf, während das Projekt Wall Street Memes mit seinem PreSale neue Rekorde bricht. Innerhalb kürzester Zeit hat das PreSale-Event bereits über 14 Millionen Dollar an Funding eingenommen, und die Begeisterung um das Projekt wächst stetig. Gleichzeitig verzeichnet Bitcoin nur leichte Gewinne und scheint im Vergleich zu Wall Street Memes deutlich an Schwung zu verlieren.

Was macht Wall Street Memes so besonders und warum zieht es so viel Aufmerksamkeit auf sich? Der Hauptunterschied liegt in der Art und Weise, wie die beiden Projekte funktionieren. Während Bitcoin als eine digitale Währung konzipiert wurde, die als dezentrales Zahlungssystem fungiert, geht es bei Wall Street Memes um viel mehr als nur um Transaktionen.

https://www.twitter.com/wallstmemes/status/1662474606794493954?s=20

Wall Street Memes nutzt die Kraft der Memes, um die Finanzwelt auf humorvolle und satirische Weise zu kommentieren. Es hat eine lebendige Community aufgebaut, die von der Meme-Kultur inspiriert ist und Millionen von Anhängern weltweit umfasst. Die Mitglieder teilen und erstellen kreative Inhalte, die die Ungerechtigkeiten und Absurditäten der Finanzindustrie aufdecken.

Der PreSale von Wall Street Memes ist eine einzigartige Investitionsmöglichkeit, die Anlegern die Chance bietet, frühzeitig Teil dieses aufstrebenden Projekts zu werden. Der große Zuspruch und das erhebliche Funding, das bereits eingenommen wurde, zeigen das Vertrauen und das Interesse der Investoren. Mit diesem PreSale haben Anleger die Möglichkeit, in den $WSM-Coin zu investieren, der das Herzstück des Projekts ist.

Wall Street Memes

$WSM bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber Bitcoin. Während Bitcoin aufgrund seiner begrenzten Anzahl von Coins als knappe Ressource angesehen wird, bietet der $WSM-Coin die Möglichkeit, durch das Wachstum der Wall Street Memes-Community und die steigende Nachfrage nach Memecoins erheblich an Wert zu gewinnen. Zudem ermöglicht das Projekt den Token-Inhabern, an der Gestaltung und Entwicklung von Wall Street Memes teilzuhaben.

Ein weiterer Vorteil von Wall Street Memes ist die kreative und engagierte Community, die das Projekt unterstützt. Die Mitglieder teilen nicht nur humorvolle Inhalte, sondern sind auch bestrebt, das Projekt weiter voranzutreiben und neue innovative Ideen einzubringen. Die Beteiligung der Community ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg von Wall Street Memes und trägt dazu bei, dass das Projekt eine solide Basis für langfristiges Wachstum hat.

 

Bitcoin spielt zweifellos eine wichtige Rolle im Kryptomarkt, doch der PreSale von Wall Street Memes bietet eine aufregende Alternative für Anleger. Mit seinem einzigartigen Ansatz, der starken Community und dem beeindruckenden Funding hat Wall Street Memes das Potenzial, den Kryptomarkt aufzuwirbeln und eine neue Ära der Meme-basierten Kryptowährungen einzuläuten. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Projekt weiterentwickeln wird, aber die bisherigen Erfolge und die steigende Nachfrage deuten darauf hin, dass Wall Street Memes einen bleibenden Eindruck hinterlassen könnte.

Wall Street Memes – Die Zukunft der Meme-basierten Kryptowährungen

Es handelt sich hier um ein faszinierendes Kryptoprojekt, das sich von der Wall Street Bets-Bewegung inspirieren lässt und die Kraft der Memes nutzt, um die Finanzwelt auf humorvolle und satirische Weise zu kommentieren. Das Projekt hat bereits eine lebhafte Online-Community aufgebaut, die von der Meme-Kultur inspiriert ist und Millionen von Anhängern weltweit umfasst. Doch was macht Wall Street Memes so besonders und warum lohnt es sich, kurz vor dem Ende des PreSales zu einem Preis von 0,0313 Dollar in das Projekt zu investieren?

Wall Street Memes hat eine einzigartige Vision: Die Kombination von Finanzen und Unterhaltung. Indem es Symbole und Klischees der Finanzindustrie verwendet, schafft das Projekt eine Verbindung zwischen der oft als trocken und langweilig wahrgenommenen Welt der Finanzen und dem spaßigen, kreativen Geist der Memes. Es bietet den Anlegern die Möglichkeit, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die die Ungerechtigkeiten und Absurditäten der Finanzwelt aufdeckt und kommentiert.

Die Inspiration von Wall Street Bets, einer bekannten Online-Community, die für ihre kontroversen Aktionen an der Börse bekannt ist, ist in jedem Aspekt von Wall Street Memes spürbar. Die Mitglieder teilen nicht nur humorvolle Inhalte, sondern sind auch bestrebt, aktiv am Marktgeschehen teilzunehmen und ihre eigenen Investitionsentscheidungen zu treffen. Diese Gemeinschaftsdynamik und das Streben nach finanzieller Freiheit machen Wall Street Memes zu einem einzigartigen Projekt im Kryptomarkt.

Der aktuelle PreSale von Wall Street Memes bietet Anlegern eine einmalige Investitionsmöglichkeit. Der Coin, $WSM, wird zu einem Preis von 0,0313 Dollar angeboten, was ein attraktives Einstiegsniveau darstellt. Während der PreSale-Phase haben Investoren die Möglichkeit, frühzeitig Teil des Projekts zu werden und von einem potenziellen zukünftigen Wertzuwachs des Coins zu profitieren.

Wichtig zu beachten ist, dass der PreSale kurz vor seinem Ende steht, und das Interesse und die Nachfrage nach $WSM kontinuierlich steigen. Die bisherige Resonanz auf den PreSale war beeindruckend, mit über 13 Millionen Dollar an Funding, das bereits eingenommen wurde. Dies zeigt das Vertrauen und das Interesse der Investoren an Wall Street Memes und unterstreicht das Potenzial des Projekts.

Ein weiterer Faktor, der Wall Street Memes attraktiv macht, ist die Roadmap und die Pläne für die Zukunft. Das Projekt strebt an, den Coin auf verschiedenen Kryptobörsen zu listen und Partnerschaften mit relevanten Akteuren der Kryptoindustrie einzugehen. Dies könnte das Wachstum und die Bekanntheit von Wall Street Memes weiter vorantreiben und den Wert des Coins steigern.

 

Investoren, die jetzt in den PreSale von Wall Street Memes investieren, haben die Chance, von einer vielversprechenden Kombination aus einer starken Community, einer einzigartigen Vision und einem soliden Fundament zu profitieren. Der Preis von 0,0313 Dollar pro Coin bietet eine attraktive Einstiegsmöglichkeit, insbesondere angesichts des Potenzials von Wall Street Memes, in der Welt der Meme-basierten Kryptowährungen eine bedeutende Rolle zu spielen.