Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin Kurs steigt weiter und nähert sich USD 13.000

Von Fredrik Vold
Bitcoin Kurs steigt weiter und nähert sich USD 13.000 101
Source: iStock/Toa55

Die Kryptowährung Nummer eins, Bitcoin, verteidigt weiterhin ihre Position als digitales Gold mit einem Zuwachs von 11% in den letzten 24 Stunden. Inzwischen sind fast alle Altcoins in den Top 100 im Vergleich zu Bitcoin im gleichen Zeitraum rot.

Zur Zeit (05:19 UTC) handelt Bitcoin bei ca. USD 12.740 und ist in der vergangenen Woche ebenfalls um 29% und in der vergangenen Woche um 61% gestiegen.

Bitcoin Preisdiagramm:

Bitcoin Kurs steigt weiter und nähert sich USD 13.000 102
Quelle: coinpaprika.com

Darüber hinaus ist die Bitcoin-Dominanz oder der Prozentsatz der gesamten Marktkapitalisierung auf 64% gestiegen, den höchsten Stand seit April 2017. Die gesamte Marktkapitalisierung stieg um fast 8% auf USD 354 Milliarden.

Trotz des Eintritts in eine Konsolidierungsphase nach der Rallye, die am 26. Juni endete, blieb die Stimmung bei den Bitcoin-Anlegern robust. Nachdem sowohl am Montag als auch am Dienstagmorgen starke Rallyes zu verzeichnen waren, sehen die Händler nun mit fast 14.000 US-Dollar einen Bruch über dem Hoch der vorangegangenen Rallye.

In einem Interview auf CNBC's Fast Money am Montag wies Mark W. Yusko, Gründer und CEO von Morgan Creek Capital, darauf hin, dass die Bitcoin in den letzten neun Monaten um 70% gestiegen ist, obwohl "jeder denkt, dass wir in einer Baisse sind".

"Es ist die leistungsstärkste große Anlageklasse in diesem Jahr", sagte er und fügte hinzu: "Ich denke, wir befinden uns im nächsten parabolischen Zug, der uns wahrscheinlich auf die 30.000er Marke bringen wird, bevor wir eine weitere kleine Korrektur erhalten."

Wie berichtet, hat die Finanzagentur Weiss Ratings Bitcoin auf ein A- hochgestuft und eine "strong buy"-Empfehlung ausgesprochen.
_____________________

_____________________

Es scheint auch klar zu sein, dass Technicals bei der jüngsten Kursrallye eine Rolle spielen, wobei technische Analysten wie Peter Brandt am Sonntag sagten, dass eine neue Korrektur in der Bitcoin-Charts zu erwarten sei.

Unterdessen verzeichnet die Mehrheit der anderen Coins aus den Top 10 heute einen Zuwachs von 2% - 6%, während Binance Coin und Tron um bis zu 3% zurückgehen.

Unter den kleineren Marktkapitalisierungscoins aus den Top 100 ist der Japan Content Token um 70% gestiegen, während quant, aurora, egretia um 12% - 19% anstieg.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories