13 Sep 2022 · 3 min read

Bitcoin hält sich gut, während Ethereum einbricht, RVN steigt

  • Der Bitcoin-Preis hält seine Gewinne über 22.000 USD.
  • Ethereum konsolidiert in der Nähe von 1.700 USD, XRP kämpft sich über 0,365 USD.
  • RVN ist um über 20 % gestiegen, und SOL gewinnt an Aufwärtsdynamik.

Der Bitcoin-Preis hat an Fahrt gewonnen und sich über dem Level von 22.000 USD eingependelt. BTC zeigt derzeit positive Anzeichen und strebt weitere Aufwärtsbewegungen an. Sollte es zu einer Korrektur kommen, könnten die Bullen in der Nähe von 21.500 USD auftauchen.

Außerdem bewegen sich die meisten wichtigen Altcoins langsam nach unten. ETH gab einige Punkte ab und kämpfte damit, sich über 1.700 USD zu halten. XRP konsolidiert sich oberhalb der 0,35 USD-Marke. ADA sank unter die Unterstützung von 0,50 USD.

Bitcoin Preis

Nach einem deutlichen Anstieg über die 21.500 USD-Marke hat sich der Bitcoin-Preis über 22.000 USD eingependelt. BTC blieb gut im Angebot und versuchte sogar, die Widerstandszone von 22.500 USD zu überwinden. Er scheiterte und begann in einer Spanne zu handeln. Auf der Abwärtsseite befindet sich eine erste Unterstützung bei 22.000 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 21.650 USD-Zone, unter der der Kurs die 21.200 USD-Marke testen könnte.

Auf der Aufwärtsseite könnte der Preis bei 22.500 USD zu kämpfen haben. Der nächste wichtige Widerstand liegt nun bei 23.200 USD, oberhalb dessen der Kurs an Aufwärtsdynamik gewinnen könnte.

Ethereum Preis

Der  Ethereum-Preis begann eine Abwärtskorrektur, nachdem er die Marke von 1.800 USD nicht testen konnte. ETH fiel unter die Werte von 1.720 USD und 1.700 USD. Auf der Abwärtsseite liegt eine erste Unterstützung nun bei 1.680 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1.650 USD, unterhalb derer der Kurs wieder auf 1.600 USD zurückfallen könnte.

Sollten die Bullen die Marke von 1.680 USD verteidigen, könnte der Preis einen weiteren Anstieg über 1.720 USD beginnen. Der nächste größere Widerstand liegt bei 1.750 USD, oberhalb dessen der Preis möglicherweise 1.800 USD testen könnte.

ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

Cardano (ADA) hat es nicht geschafft, die Widerstandszone von 0,52 USD zu überwinden. Er korrigiert seine Gewinne und handelt unter 0,50 USD. Bei weiteren Verlusten könnte der Kurs möglicherweise die 0,48 USD-Marke testen.

BNB hatte Mühe, die Widerstandszone von 300 USD zu überwinden. Er bewegt sich langsam nach unten und handelt unter 295 USD. Die erste wichtige Unterstützung liegt bei 288 USD, darunter könnte sie 280 USD testen.

Solana (SOL) beschleunigt seinen Aufwärtstrend oberhalb der 37 USD-Marke. Ein unmittelbarer Widerstand liegt bei 38,50 USD. Bleiben die Bullen in Aktion, könnte der Kurs möglicherweise die Widerstandszone von 40 USD testen.

DOGE konnte sich nicht über dem Widerstand von 0,065 USD festsetzen. Der Kurs konsolidiert sich nun nahe der Marke von 0,0635 USD. Weitere Verluste könnten einen Test des Niveaus von 0,0612 USD erforderlich machen.

Der XRP-Preis konsolidiert sich über der Marke von 0,35 USD. Er steht vor einer wichtigen Hürde in der Nähe der 0,365 USD-Marke, über die er in Richtung der 0,388 USD-Marke steigen könnte.

Andere Altcoins auf dem heutigen Markt

Einige Altcoins befinden sich im grünen Bereich, darunter RVN, GLM, HBAR, GRT, MATIC, NEAR, AVAX, HNT, APE und FTT. Von diesen ist RVN um über 20 % gestiegen und hat die Marke von 0,065 USD überwunden.

Insgesamt zeigt der Bitcoin-Preis positive Anzeichen oberhalb von 22.000 USD. Sollte BTC die Marke von 22.500 USD überschreiten, könnte es zu einer stetigen Bewegung in Richtung der Marke von 23.200 USD kommen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen: