09 Juni 2021 · 3 min read

Bitcoin flach, Ethereum, Altcoins kämpfen, um wichtige Unterstützung zu halten

Der Bitcoin-Preis wurde unter USD 32.000 gehandelt und es besteht weiterhin die Gefahr weiterer Verluste. Ethereum handelt unter USD 2.500, XRP kämpft um eine Erholung über USD 0,88 und USD 0,90. BTG erholte sich um über 35%, TFUEL weitete seinen Anstieg über 0,60 aus.

Der Bitcoin-Preis weitete seinen Rückgang unter die Unterstützungsniveaus von USD 33.500 und USD 32.000 aus. BTC testete die USD 31.000-Zone und wird derzeit knapp unter USD 33.000 gehandelt und ist seit einem Tag unverändert. Um einen anständigen Anstieg zu starten, muss sich der Preis über die Widerstandsniveaus von 33.500 USD und 34.000 USD bewegen.

In ähnlicher Weise kämpfen die meisten großen Altcoins darum, ihre Verluste aufzuholen. ETH testete die Zone von 2.300 USD und ist wieder über 2.400 USD. XRP/USD stürzte unter die Unterstützungsniveaus von USD 0,820 und USD 0,80, bevor er sich wieder nach oben erholte.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem Schlusskurs unter USD 35.000 weitete der Bitcoin-Preis seinen Rückgang aus. BTC durchbrach die Unterstützungszone von 33.500 USD und stürzte sogar unter 32.000 USD. Er testete die USD 31.000-Zone und begann kürzlich eine Aufwärtskorrektur. Der Preis ist wieder über 32.500 USD gestiegen, steht aber vor einigen Hürden bei 33.200 USD und 33.500 USD. 
Der Hauptwiderstand bildet sich nun bei der Marke von 34.000 USD. Auf der Abwärtsseite könnte der Kurs über der 32.000 USD-Marke stabil bleiben. Schließt der Kurs unter 32.000 USD, könnte er in Richtung 31.000 USD abrutschen.

Ethereum Preis 

Der Ethereum Preis fiel deutlich unter die Unterstützung von 2.550 USD. ETH durchbrach die Unterstützung von USD 2.420 und testete sogar USD 2.300. Der Preis erholt sich nun und handelt über 2.400 USD. Um sich in eine positive Zone zu bewegen, muss der Preis die Widerstandsniveaus von USD 2.500 und USD 2.550 durchbrechen.
Andernfalls bestehen Chancen auf weitere Verluste unterhalb der Unterstützungsniveaus von USD 2.400 und USD 2.350. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 2.300 USD-Marke.

BNB, LTC, DOGE, and XRP price

Binance Coin (BNB) testete die USD 320 Unterstützungszone. BNB versucht eine Aufwärtskorrektur und handelt über USD 335. Der erste große Widerstand liegt in der Nähe der 350 USD-Marke, über der er den 365 USD-Widerstand testen könnte.
Litecoin (LTC) konsolidiert immer noch in der Nähe der 150 USD-Marke. Wenn LTC einen stetigen Anstieg beginnt, könnte der Preis die Widerstandszone von 165 USD testen. Auf der Abwärtsseite könnte der Preis über 142 USD und 140 USD gut angeboten bleiben. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 125 USD-Marke.
Dogecoin (DOGE) hält die Unterstützungsniveaus von USD 0,300 und USD 0,305. Wenn es einen klaren Durchbruch nach unten unter 0,300 USD gibt, könnte der Preis stark fallen. Umgekehrt könnte sich der Preis über 0,335 USD erholen. Der nächste wichtige Widerstand für die Bullen liegt in der Nähe des Niveaus von 0,350 USD.
Der XRP Preis ist stark gefallen und sogar unter das Niveau von 0,80 USD gefallen. Der Preis konsolidiert sich jetzt und könnte versuchen, sich über 0,850 USD zu erholen. Der erste wichtige Widerstand liegt in der Nähe des Niveaus von 0,880 USD, oberhalb dessen er 0,90 USD testen könnte.

Andere Altcoins Märkte heute

Einige Altcoins gewannen über 5%, darunter TFUEL, BTG, KSM, TEL, HNT, SOL, ZRX, CELO, CRV und MIOTA. Von diesen ist BTG um über 35% gestiegen und hat die Marke von 67 USD überschritten.

Insgesamt kämpft der Bitcoin-Preis darum, über der Unterstützungszone von USD 32.000 zu bleiben. Ein Schlusskurs unter USD 32.000 könnte die Weichen für einen Test oder sogar einen Bruch von USD 30.000 stellen.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN