Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin-finanziertes medizinisches Zentrum für Coronavirus jetzt einsatzbereit

Von Tim Alper
Bitcoin-finanziertes medizinisches Zentrum für Coronavirus jetzt einsatzbereit 101
Source: Italian Red Cross

Eine erfolgreiche, mit Bitcoin (BTC)-finanzierte Kampagne zum Bau und zur Ausrüstung einer Coronavirus-Ambulanz in der Nähe von Rom, die gemeinsam vom Italienischen Roten Kreuz betrieben wird, ist abgeschlossen - das Zentrum ist nun in Betrieb.

Im Rahmen der Kampagne wurde in Castel Gandolfo, einer 25 km von Rom entfernten Stadt, vom Komitee Colli Albani des Italienischen Roten Kreuzes ein "fortgeschrittener medizinischer Posten der zweiten Stufe" eingerichtet, wie es das Italienische Rote Kreuz genannt hat.

Bitcoin-finanziertes medizinisches Zentrum für Coronavirus jetzt einsatzbereit 102
Source: Italian Red Cross

Eine erste Kampagne - mitgeführt von der blockchain-betriebenen Spendenplattform Helperbit - zur "Anschaffung der Kerninfrastruktur und der medizinischen Ausrüstung" für die "COVID-19-Pretriage" und zur Versorgung des medizinischen Personals mit persönlicher Schutzausrüstung erreichte und übertraf das ursprüngliche Ziel von 11.000 USD.

Daraufhin wurde ein zweites Ziel von BTC 4.1024 (rund 30.000 USD) festgelegt, mit dem die erforderlichen Mittel bereitgestellt werden sollten, um die Kapazität zur Durchführung von Notfalleinsätzen zu erweitern - und das Zentrum mit lebensrettender Ausrüstung, einschließlich eines Defibrillators und Diagnosemonitoren, auszustatten.

Die Frist für dieses zweite Ziel lief am 9. April ab, und es wurden insgesamt 5.0192 BTC (rund 36.776 USD) aufgebracht, 32% mehr als die Zielvorgabe für den Gesamtbetrag.

In einem Helperbit Blog Post bedankte sich Bruno Pietrosanti, Präsident des Colli-Albani-Komitees des Italienischen Roten Kreuzes, bei der Krypto-Community und erklärte

"Wir freuen uns, die erhaltenen Spenden in eine greifbare Hilfe umgewandelt zu haben, und wir sind begeistert, so viel Hilfe von der Bitcoin-Community erhalten zu haben."

Insgesamt 158 Spender gaben BTC-Gelder laut Daten der Kampagne, wobei die Spenden von Einzelpersonen und Unternehmen von Bruchteilen eines Bitcoins bis zu einer einmaligen anonymen Spende von BTC 2,6406 (etwa 19.352 USD) reichten.

Bitcoin-finanziertes medizinisches Zentrum für Coronavirus jetzt einsatzbereit 103
Source: Italian Red Cross

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories