Bitcoin, Ethereum und wichtige Altcoins trimmen Gewinne, THETA und SLP steigen

Aayush Jindal
| 3 min read

 

  • Der Bitcoin-Preis erreichte knapp über 45.500 USD und korrigierte dann nach unten.
  • Ethereum gab um fast 4 % nach, XRP durchbrach die Unterstützung von 0,85 USD.
  • THETA und SLP stiegen um über 21 %.

Der Bitcoin-Preis kletterte über die Widerstandsmarke von 45.500 USD. BTC konnte jedoch nicht weiter ansteigen und fiel erneut unter 44.000 USD. Derzeit wird er in der Nähe von 43.200 USD gehandelt, mit einer rückläufigen Tendenz.

In ähnlicher Weise gaben auch die meisten wichtigen Altcoins nach. ETH wurde unter dem Unterstützungsniveau von 3.120 USD gehandelt. XRP fiel unter die wichtige Unterstützungszone von 0,85 USD. ADA nähert sich der Unterstützung von 1,12 USD.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem ordentlichen Anstieg über 45.000 USD kletterte der Bitcoin-Preis sogar über 45.500 USD, konnte sich aber nicht über dieser Zone halten. Infolgedessen kam es zu einer neuen Abwärtsreaktion unter 44.000 USD. Der Preis sank unter die Marke von 43.500 USD, während eine unmittelbare Unterstützung bei 43.000 USD liegt. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 42.750 USD, unter der der Preis stärker fallen könnte.

Auf der Oberseite befindet sich ein erster Widerstand bei 43.800 USD. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 44.000 USD, oberhalb dessen der Preis wieder auf 45.500 USD ansteigen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis konnte sich erneut nicht über der Marke von 3.250 USD halten. Er fiel unter 3.100 USD und könnte sich weiter in Richtung der Unterstützung bei 3.020 USD bewegen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 3.000 USD, darunter könnte der Preis auf 2.950 USD fallen.

Bei einem weiteren Anstieg könnte der Preis auf den Widerstand bei 3.120 USD treffen. Der nächste wichtige Widerstand könnte in der Nähe der 3.200 USD-Zone liegen.

ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

Cardano (ADA) ist unter die Unterstützungsmarke von 1,15 USD gefallen. Es nähert sich nun der Unterstützungszone von 1,12 USD. Wenn es weitere Verluste gibt, könnten die Bären die Unterstützung von 1,05 USD testen.

Binance Coin (BNB) ist wieder unter 420 USD gefallen und handelt nahe der Unterstützung von 412 USD. Wenn die Bären in Aktion bleiben, könnte der Preis unter die 400 USD-Unterstützung fallen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 380 USD-Marke.

Solana (SOL) ist um 6 % gefallen und nähert sich der Unterstützung bei 102 USD. Bei einem Durchbruch nach unten unter 102 USD und 100 USD könnte der Kurs stärker fallen. In diesem Fall könnte er die Unterstützung bei 85 USD testen.

DOGE konsolidiert erneut in der Nähe der Marke von 0,150 USD. Sollte die Marke von 0,150 USD nach unten durchbrochen werden, könnte der Kurs auf 0,132 USD fallen. Umgekehrt könnte er in Richtung des Widerstands von 0,175 USD ansteigen.

Der XRP-Preis hat es erneut nicht geschafft, den Widerstand von 0,920 USD zu überwinden. Es kam zu einer erneuten Abwärtsreaktion, und dieses Mal wurde der Preis sogar unter der Unterstützung von 0,85 USD gehandelt. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 0,82 USD.

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins sind um über 5 % gefallen, darunter LUNA, DOT, SHIB, MATIC, ATOM, LINK, NEAR, UNI, ALGO, LEO und FTM. Im Gegensatz dazu stieg THETA um 21 % und durchbrach den Widerstand von 4,00 USD, wodurch sich seine wöchentlichen Gewinne auf 45 % erhöhten. SLP ist innerhalb eines Tages um 23 % und innerhalb einer Woche um 232 % gestiegen und hat die Marke von 0,036 USD überschritten.

Insgesamt kämpft der Bitcoin-Kurs unter 44.000 USD. Sollte BTC unter 42.500 USD rutschen, könnte es zu weiteren Abwärtsbewegungen in Richtung 41.250 USD oder sogar 40.000 USD kommen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN

Unsere News finden Sie auch auf unseren Social Media Kanälen:

Twitter: https://twitter.com/de_cryptonews

Telegram: https://t.me/cryptonewsDE1

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/72771562

Facebook: https://www.facebook.com/DEcryptonews