22 Februar 2021 · 3 min read

Bitcoin, Ethereum und Altcoins korrigieren Kursgewinne, XRP erholt sich

Der Bitcoin-Preis handelte auf ein neues Allzeithoch bei 58.641 USD, bevor er nach unten korrigierte. Ethereum wird unter USD 1.900 gehandelt, XRP erholte sich stark. NPXS und OST erholten sich um über 50%.

Der Bitcoin-Preis blieb stark und weitete seine Rallye über USD 58.000 aus. BTC erreichte sogar ein weiteres Allzeithoch in der Nähe von 58.641 USD (laut Coingecko.com), bevor er eine Abwärtskorrektur begann. Derzeit handelt er unter USD 57.000, mit wichtigen Unterstützungen bei USD 55.000 und USD 52.000.

In ähnlicher Weise gab es Korrekturbewegungen bei den meisten wichtigen Altcoins. ETH/USD konnte sich nicht über 1.950 USD halten und fiel auf 1.850 USD zurück. XRP/USD wurde heute Morgen unter 0,530 USD gehandelt, bevor es sich über 0,615 USD erholte.

Gesamte Marktkapitalisierung 

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Der Bitcoin Preis verzeichnete weitere Zuwächse über die Marke von 57.000 USD. BTC durchbrach sogar die Marke von 58.000 USD und erreichte ein weiteres Allzeithoch bei 58.641 USD. Es gelang ihm jedoch nicht, weiter in Richtung 60.000 USD zu steigen, und er korrigierte kürzlich nach unten, wobei er unter die Unterstützungsniveaus von 57.000 USD und 56.200 USD fiel. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 55.000 USD. Sollte es zu weiteren Abwärtsbewegungen kommen, könnten die Bären die Wochenunterstützung bei USD 52.000 testen. Auf der Oberseite könnte die Haupthürde in dieser Woche bei 60.000 USD liegen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis kämpfte damit, sich über USD 2.000 zu etablieren und begann einen erneuten Rückgang. ETH durchbrach die Unterstützungsniveaus von USD 1.950 und USD 1.900. Er testet nun die Unterstützung von USD 1.850. Wenn die Bären in Aktion bleiben, könnte es zu einem Rückgang in Richtung der Unterstützungsniveaus von USD 1.760 und USD 1.750 kommen.Auf der Oberseite ist das Niveau von USD 1.950 eine wichtige Pivot-Zone. Der Hauptwiderstand auf der Oberseite liegt immer noch in der Nähe der Marke von 2.000 USD.

BNB, ADA, Litecoin und XRP Preis

Binance Coin (BNB) stieg über 100% in der vergangenen Woche und es brach sogar die USD 300 Ebene. BNB ist nun die drittgrößte Coin. Es korrigiert jetzt Gewinne und handelt unter USD 300. Eine erste Unterstützung befindet sich in der Nähe des Niveaus von 255 USD, unter dem der Preis 220 USD testen könnte.

Cardano (ADA) gewann über dem Widerstand von 0,950 USD an Aufwärtsdynamik und überwand sogar den Widerstand von 1,00 USD. ADA konsolidiert sich nun in der Nähe von USD 1,00 und könnte nach unten in Richtung des USD 0,950 Levels (Widerstand wurde zur Unterstützung) korrigieren. Auf der Oberseite ist das Niveau von USD 1,10 ein starker Widerstand.

Litecoin (LTC) kämpfte damit, die Widerstandsniveaus von USD 240 und USD 250 zu überwinden. LTC korrigierte nach unten unter das Unterstützungsniveau von USD 225. Er handelt jetzt in der Nähe des 220 USD-Levels und könnte USD 212 oder USD 205 testen. Auf der Oberseite müssen die Bullen über USD 232 an Stärke gewinnen, um sich in Richtung USD 250 zu bewegen.

Der  XRP Preis wurde deutlich unter dem Widerstand von USD 0,550 gehandelt, bevor er heute Morgen eine plötzliche und steile Rallye startete und innerhalb einer Stunde um über 14% anstieg und sich über dem Niveau von USD 0,615 bewegte.

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins gewannen über 10%, darunter NPXS, IOST, FTM, HOT, KCS, BTT, OKB, FLOW, BTG, ZRX, XEM, KSM, LUNA und BNT. Von diesen ist NPXS um über 60% gestiegen und hat die Marke von 0,0028 USD überschritten.

Insgesamt korrigiert der Bitcoin-Preis seine Gewinne von deutlich über 58.000 USD. BTC könnte USD 55.000 oder sogar USD 52.000 testen, bevor er eine neue Aufwärtsbewegung in Richtung der USD 60.000-Marke startet.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.