Bitcoin, Ethereum und Altcoins weiten Verluste aus

Aayush Jindal
| 2 min read

Der Bitcoin-Preis wurde unter 51.000 USD gehandelt, bevor er sich wieder nach oben bewegte. Ethereum könnte unter USD 1.550 fallen, XRP ist stabil über USD 0,450. QTUM zeigt positive Anzeichen und durchbrach kürzlich den Widerstand von USD 8,00.

Der Bitcoin-Preis konnte sich nicht über dem Widerstandsniveau von 53.200 USD erholen. BTC gewann an bärischem Momentum und durchbrach sogar USD 51.000. Derzeit (12:30 PM UTC) bewegt er sich wieder über das Niveau von USD 51.000.

In ähnlicher Weise könnten die meisten wichtigen Altcoins auf Widerstand stoßen. ETH hat einen Versuch unternommen, sich über USD 1.600 zu etablieren, aber es war schwierig, weiter nach oben zu kommen. XRP/USD blieb über USD 0,450 und könnte bald einen Versuch unternehmen, USD 0,500 zu überwinden.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem Abwärtsdurchbruch unter 53.200 USD testete der Bitcoin-Preis die Marke von 51.000 USD. BTC versuchte eine Erholungswelle oberhalb der USD 53.000-Zone, scheiterte aber. Der Preis begann einen erneuten Rückgang und sieht unterhalb der 52.000 USD-Marke immer noch bärisch aus, obwohl er sich wieder über 51.000 USD erholt hat.
Ein erster Widerstand befindet sich in der Nähe der Niveaus von 52.000 USD und 52.200 USD. Der Hauptwiderstand bildet sich nun bei der Marke von 53.200 USD. Ein klarer Ausbruch über 53.000 USD ist ein Muss für eine starke Erholungswelle.
 

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis ist stabil und notiert oberhalb der Unterstützung von 1.550 USD. Sollte die Unterstützung bei 1.550 USD nach unten durchbrochen werden, könnte es zu einem Rückgang in Richtung der Niveaus von 1.520 USD und 1.500 USD kommen. Weitere Verluste könnten den Kurs in Richtung der Marke von 1.440 USD führen.
Auf der Oberseite ist die Marke von 1.600 USD eine kurzfristige Hürde. Der Hauptwiderstand bildet sich nun in der Nähe der Marke von 1.650 USD (der Bereich des jüngsten Durchbruchs).

BNB, ADA, Litecoin und XRP Preis

Binance Coin (BNB) ist um über 10% gefallen und nähert sich nun der Unterstützung bei USD 225. Wenn es den Bullen nicht gelingt, USD 220 zu verteidigen, besteht das Risiko eines Rückgangs in Richtung der Unterstützungsniveaus von USD 205 und USD 200. Auf der Oberseite könnten die Bullen auf Verkäufer in der Nähe der Niveaus von USD 248 und USD 250 treffen.
Cardano (ADA) ist rückläufig und nähert sich der Unterstützungszone von 1,050 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1,000 USD und 0,998 USD. Auf der Oberseite könnte der Preis auf Widerstand bei 1,120 USD und 1,150 USD stoßen. Die Haupthürde liegt immer noch in der Nähe des Niveaus von 1,200 USD.
Litecoin (LTC) konsolidiert sich in der Nähe des Niveaus von 170 USD. Eine unmittelbare Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 165 USD. Wenn LTC nicht über 165 USD bleibt, könnte es einen Rückgang in Richtung der Unterstützungsniveaus von 155 USD und 150 USD geben. Bei einem erneuten Anstieg könnte der Preis auf Verkäufer in der Nähe der 180-USD-Marke treffen.
Der XRP-Preis hält sich über den Niveaus von 0,465 USD und 0,450 USD. Bei einem erneuten Anstieg könnte der Preis auf einen starken Anstieg über 0,500 USD abzielen. Wenn nicht, könnte der Preis nach unten in Richtung der Unterstützungszone von 0,450 USD schleifen.

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins fielen um über 10%, darunter TFUEL, DOT, UNI, REN, FTM, MIOTA, NEAR, SUSHI, CRV, ONT, RSR, STX, OMG, THETA und KSM. Umgekehrt sind NPXS und QTUM um über 10% gestiegen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis unterhalb von 52.000 USD an bärischem Momentum gewinnt. BTC könnte bald die Unterstützung von USD 50.000 testen, wo die Bullen sich positionieren könnten.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.