07 Januar 2021 · 2 min read

Bitcoin erreicht neues Hoch, XRP von Ripple steigt über 30%

Der Bitcoin-Preis setzte seine Rallye fort und handelte auf ein neues Allzeithoch über 37.500 USD. Ethereum übertraf USD 1.200 und zeigt positive Anzeichen, XRP durchbrach den Widerstand von USD 0.250 und stieg um über 30%. XLM, XEM und ADA sind um über 20% gestiegen.

Nach einem erneuten bullischen Ausbruch über USD 35.000 startete der Bitcoin-Preis eine neue Rallye. BTC durchbrach den Widerstand von USD 36.000 und weitete seine Rallye über USD 37.000 aus. Er erreichte ein neues Allzeithoch in der Nähe von 37.700 USD und konsolidiert derzeit über 37.000 USD.Ähnlich gab es eine starke Aufwärtsbewegung bei den meisten wichtigen Altcoins, darunter Ethereum, EOS, XRP, XLM, LINK, BNB, OMG, NEO, TRX, Bitcoin Cash, DOT, Litecoin und ADA. ETH/USD überwand die Hürde von 1.150 USD und übertraf sogar den Widerstand von 1.200 USD. Auch XRP/USD begann eine starke Erholung und überwand die Widerstandsniveaus von 0,250 USD und 0,280 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem Schlusskurs oberhalb der 35.000 USD-Marke gewann der Bitcoin-Preis ein zinsbullisches Momentum oberhalb der 35.500 USD- und 36.000 USD-Widerstandsmarken. BTC erholte sich um über 10 % und durchbrach sogar den Widerstand von USD 37.000. Ein neues Allzeithoch wurde in der Nähe von 37.700 USD gebildet und der Preis konsolidiert sich derzeit über 37.000 USD. Ein erneuter Anstieg könnte den Preis möglicherweise in Richtung der Niveaus von USD 38.000 und USD 38.250 führen.Auf der Abwärtsseite befindet sich eine erste Unterstützung nahe dem Niveau von USD 36.800. Die erste größere Unterstützung scheint sich bei USD 36.200 zu bilden.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis folgte einer starken Aufwärtswelle und durchbrach einige wichtige Hürden bei USD 1.150 und USD 1.180. ETH überwand sogar die Marke von USD 1.200 und handelte auf ein neues Mehrmonatshoch über USD 1.220. Bei weiteren Aufwärtsbewegungen könnten die Bullen die Niveaus von USD 1.280 und USD 1.300 testen. Bei einer Abwärtskorrektur könnte der Preis Angebote in der Nähe der Niveaus von USD 1.180 und USD 1.140 finden. Die erste Unterstützung bildet sich nun in der Nähe der 1.100 USD-Marke.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis durchbrach den USD 432 Widerstand, um einen neuen Anstieg zu starten. BCH konnte die Niveaus von USD 440 und USD 450 überwinden. Der Preis handelt nun in einer zinsbullischen Zone oberhalb von 450 USD und könnte weiter in Richtung der Niveaus von 465 USD und 470 USD steigen. Umgekehrt könnte eine Korrektur Gebote in der Nähe der Niveaus von USD 432 und USD 430 finden.

Litecoin (LTC) steigt stetig über die Niveaus von USD 155 und USD 160. LTC scheint sich einem starken Widerstand bei USD 170 und USD 172 gegenüber zu sehen. Ein Abschluss oberhalb des Niveaus von 172 USD könnte die Gewinne beschleunigen. Im genannten Fall könnte der Preis leicht in Richtung der Niveaus von 185 USD und 190 USD abdriften.

Der XRP Preis startete eine starke Erholungswelle nach einer kurzen Konsolidierung über der Unterstützung von 0,212 USD. Der Preis erholte sich um über 30% und durchbrach viele Hürden in der Nähe von USD 0,250 und USD 0,280. Er kletterte sogar über 0,300 USD und es scheint, als könnte der Preis kurzfristig nach unten korrigieren.

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins gewannen über 15%, darunter XLM, XEM, ADA, REN, QTUM, EOS, UMA, NEO, LINK, DCR, TRX und BTG. Von diesen konnte XLM seine Gewinne beibehalten und wird über der Marke von 0,35 USD gehandelt.

Insgesamt setzt der Bitcoin-Preis seine Rallye über USD 37.000 fort. Wenn BTC stabil über 36.800 USD und 36.000 USD bleibt, gibt es Chancen für eine Bewegung über 38.000 USD.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.