13 Mai 2021 · 1 min read

Bitcoin erholt sich nach Tesla & Elon Musk's ausgelöster Verkaufswelle

Die beliebteste Kryptowährung, Bitcoin (BTC), erholte sich von seinen starken Verlusten, angetrieben von Teslas Supremo Elon Musk, nachdem der Autohersteller sagte, dass er die Fahrzeugkäufe mit BTC ausgesetzt hat und sich andere Kryptoassets ansieht.

Source: Adobe/terryleewhite

BTC stürzte von fast 55.000 USD auf 47.600 USD ab, bevor es sich wieder nach oben erholte. Um 05:13 UTC, es handelt bei USD 50,621 und ist um 11.5% in einem Tag nach unten. Andere Münzen aus der Top-10-Club haben auch einen ähnlichen Weg gefolgt und sind in den letzten 24 Stunden von 8%-16% gefallen.

"Wir sind besorgt über die schnell zunehmende Verwendung von fossilen Brennstoffen für den Bitcoin-Mining und Transaktionen, vor allem Kohle, die die schlimmsten Emissionen von allen Brennstoffen war," nach einem Screenshot, den Musk auf Twitter teilte.

Er fügte hinzu, dass das Unternehmen immer noch glaubt, dass Kryptowährung eine gute Idee ist und eine vielversprechende Zukunft hat, "aber das kann nicht zu großen Kosten für die Umwelt kommen."

Tesla sagte, dass es keine BTC, die es besitzt, verkaufen wird und beabsichtigt, sie für Transaktionen zu verwenden, "sobald das Mining auf nachhaltigere Energie umgestellt wird."

Im April stimmte Musk jedoch zu, dass BTC "Anreize für erneuerbare Energie bietet."

"Wir schauen uns auch andere Kryptowährungen an, die <1% der Energie/Transaktion von Bitcoin verwenden", schlossen sie. Diese Woche fragte Musk seine Twitter-Follower, ob das Unternehmen beginnen sollte, Dogecoin (DOGE) zu akzeptieren.

Tesla begann im März dieses Jahres mit der Annahme von BTC.

Einige Kommentatoren spekulieren, dass diese Entscheidung, BTC-Zahlungen auszusetzen, mit den Subventionen zusammenhängen könnte, die Tesla von der US-Regierung erhält.

Außerdem berichtete Reuters erst gestern, dass Tesla versucht, in den Multi-Milliarden-Dollar-Markt für erneuerbare Kredite in den USA einzusteigen, in der Hoffnung, vom Marsch der Biden-Administration in Richtung neuer Null-Emissionsziele zu profitieren.

Reaktionen:

___

Weitere interessante News:
- Tesla beginnt, Bitcoin in den USA zu akzeptieren
- Tesla sendet bullisches Bitcoin-Signal an globale Unternehmen
- Tesla-Entwickler korrigieren Fehler in der Open-Source-Bitcoin-Bezahlsoftware
- Bitcoins verbrauchen so viel Strom wie Österreich
- Ein genauerer Blick auf die Umweltauswirkungen von Bitcoin-Mining