Bitcoin Cash steigt um 10 %: Diese Bitcoin Alternative könnte jetzt folgen

Martin Schwarz
| 3 min read
Bitcoin Cash

Relative Stärke sehen wir in den letzten 24 Stunden bei Bitcoin Cash. Denn BCH notiert rund 10 % im Plus und kann damit endlich wieder einen Impuls liefern. Mit einer Marktkapitalisierung von aktuell 4,6 Milliarden $ ist Bitcoin Cash der stärkste Top 20 Coin in diesem Zeitraum. Während der Bitcoin seitwärts läuft, setzen Trader augenscheinlich kurzfristig auf Bitcoin Cash. 

Bullisch entwickelte sich in diesem Zeitraum auch das Handelsvolumen. Nach aggregierten Daten von CoinMarketCap stieg das Volumen in den letzten 24 Stunden um über 220 %. 

Auch andere Bitcoin-Forks und Bitcoin-Klone könnten durch die relative Stärke profitieren. Mit Bitcoin Minetrix gibt es einen neuen spannenden Kandidaten, der bereits in den ersten Tagen des Vorverkaufs Nachfrage generiert. Mit einem innovativen Ansatz für das Bitcoin Mining zielt Bitcoin Minetrix auf einen Zukunftsmarkt an, der dezentralisiert werden soll. 

Dynamik und Nachfrage dürften schnell ansteigen. Denn Krypto-Influencer wie Michael Wrubel mit über 300.000 Abonnenten auf YouTube haben sich bereits mit der tokenisierten Cloud-Mining-Plattform beschäftigt – sein Fazit: Bullisch für BTCMTX.

Werfen wir einen Blick auf das aktuelle Geschehen bei Bitcoin Cash und Bitcoin Minetrix:

Bitcoin Cash: Massiver Kurssprung – was folgt?

Bitcoin Cash steigt in den letzten 24 Stunden um rund 10 %. Damit kann sich die BCH-Community freuen – denn Bitcoin Cash ist der beste Top 100 Coin in diesem Zeitintervall. 

Damit ist die Seitwärtsbewegung der vergangenen Woche beendet. Die positive Kursentwicklung geht weiter. In den letzten zwei Wochen stieg BCH um 17,5 %, im vergangenen Monat waren es 25 %. Ergo hat Bitcoin Cash rückblickend über 110 % an Wert gewonnen. Der Abschlag vom ATH ist mit über 93 % mehr als heftig, dies sollten Investoren bei einer Analyse natürlich nicht unberücksichtigt lassen.

 Bitcoin Cash

Im 4-Stunden-Chart gegen den Bitcoin konnte Bitcoin Cash nun den Ausbruch über einen wichtigen Widerstand vollziehen. Der RSI schoss dabei in den überkauften Zustand, die MACD-Linien sind weiter bullisch überkreuzt. Dennoch könnten kurzfristig Gewinnmitnahmen folgen. Auch ein Retest auf das Ausbruchslevel könnte sich gut für einen Einstieg eignen.

Bitcoin Cash (BCH) entstand 2017 als Fork von Bitcoin und zielte darauf ab, Skalierungsprobleme durch eine größere Blockgröße zu lösen. Trotz dieser technischen Unterschiede dürfte es Bitcoin Cash langfristig schwerfallen, sich gegen Bitcoin durchzusetzen. Denn Bitcoin genießt einen First-Mover-Vorteil, eine breitere Akzeptanz und eine stärkere Markenbekanntheit. Institutionelle Investoren, Medien und die breite Öffentlichkeit identifizieren Kryptowährungen oft primär mit Bitcoin und kennen mitunter Bitcoin Cash noch nicht einmal. Diese Dominanz und das Vertrauen, das BTC im Laufe der Jahre aufgebaut hat, machen es zum präferierten Investment, während Bitcoin Cash trotz durchaus spannender Charakteristika wohl für immer im Schatten des Originals bleibt.

Bitcoin Minetrix: Besser als Bitcoin & Bitcoin Cash?

Bitcoin Minetrix, ein neuer Krypto-Presale, könnte kurzfristig ein höheres Potenzial als Bitcoin und Bitcoin Cash bieten. Die frische und spannende Vision von Bitcoin Minetrix weckt viel Fantasie unter Investoren. Zudem lockt die günstigere Bewertung im Presale, die attraktive Einstiegschancen bietet. Während Bitcoin und Bitcoin Cash bereits etabliert sind, steht Bitcoin Minetrix noch am Anfang seiner Entwicklung, was Raum für erhebliche Wertsteigerungen lässt.

Bitcoin Minetrix 

Das Modell von Bitcoin Minetrix präsentiert sich als zeitgemäß und fesselnd, mit dem Potenzial, ein starkes Interesse am Markt zu wecken. Das Hauptziel von Bitcoin Minetrix ist es, die Herausforderungen des Bitcoin-Minings zu überwinden und den Prozess für alle zugänglich zu machen – ein Ansatz, der sicherlich im Sinne von Satoshi Nakamoto gewesen wäre.

Der BTCMTX-Token ist ein wesentlicher Baustein im Ökosystem von Bitcoin Minetrix. Dieser dient als Brücke in einem Ethereum-basierten Smart Contract, der den Zugang zum Bitcoin-Cloud-Mining ermöglicht. Bitcoin Minetrix möchte nun das Mining wieder für jeden verfügbar machen, indem es auf Ethereum-Staking setzt – effizient, nutzerfreundlich und dezentralisiert. Damit handelt es sich bei Bitcoin Minetrix um eine Revolution im Cloud-Mining, das dank fairer Tokenisierung endlich mehr Nachfrage generieren soll. 

Wer das interessant findet, könnte aktuell einen Blick auf den Krypto-Presale von BTCMTX werfen. Hier kostet der Token noch 0,011 $ – die erste Preisanhebung um 10 % gibt es nach Phase 1 (von 10).