Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin and Altcoins stürzen ab

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin Preis ist um fast 5% gesunken und hat die Untertstützung von 9.200 USD durchbrochen.
  • Ethereum fiel stark unter 250 USD und XRP fiel auf die Unterstützung von 0,235 USD.
  • Viele Altcons sind heute um mehr als 15% gefallen, darunter MANA, BTS, A

Gestern sahen wir den Beginn einer neuen rückläufigen Welle bei Bitcoin unterhalb der Unterstützung von USD 9.650. Später gewann BTC/USD an rückläufigem Momentum und wurde unterhalb der USD 9.550- und USD 9.200-Unterstützung gehandelt. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe der USD 9.050er Marke, unter der das Risiko eines starken Rückgangs besteht.

Ebenso gab es einen starken Rückgang bei den meisten wichtigen Altcoins, einschließlich Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin Cash, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM. ETH/USD ist um fast 10% zurückgegangen und hat den Bereich von 235 USD getestet. XRP fiel unter das Unterstützungsniveau von 0,250 USD und 0,242 USD. Die allgemeine Marktstimmung wurde rückläufig (09:00 UTC), mit vielen Anzeichen für weitere Verluste.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin and Altcoins stürzen ab 101
Source: www.tradingview.com

H=1]Bitcoin Preis [/H]
Kürzlich hat sich der Bitcoin-Preis unter dem Unterstützungsbereich von 9.550 USD eingependelt und damit einen starken Rückgang ausgelöst. BTC/USD tauchte sogar unter das Unterstützungsniveau von 9.250 USD und 9.200 USD. Er testete das Niveau von 9.100 USD, und es scheint, dass die Unterstützung von 9.050 USD getestet werden könnte. Wenn es weitere Abwärtsbewegungen gibt, besteht die Chance auf einen Abwärtsschub unter das Niveau von 8.850 USD.
Auf der Oberseite liegt der erste Widerstand nahe dem Niveau von 9.350 USD. Die wichtigste Hürde liegt nun nahe der USD 9.550-Marke.

Ethereum-Preis

Der Ethereum Preis ist um fast 10% gefallen und wurde unter vielen Unterstützungen wie USD 242 und USD 240 gehandelt. ETH/USD testete das Niveau von 235 USD und konsolidiert derzeit die Verluste. Sollte es zu einer Aufwärtskorrektur kommen, dürfte die bisherige Unterstützung bei 242 USD als wichtiger Widerstand wirken.
Umgekehrt könnte es zu einem rückläufigen Durchbruch unter die Werte von 232 USD und 230 USD kommen. Die nächste große Unterstützung wird in der Nähe des USD 220-Niveaus gesehen.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis fiel unter die Unterstützungsniveaus von 350 und 340 USD. BCH/USD ist um 14% gefallen und sogar unter die Unterstützung von 320 USD gestiegen. Die nächste große Unterstützung ist in der Nähe der Niveaus 305 und 300 USD zu sehen. Auf der positiven Seite könnte die vorherige Unterstützung nahe der 340-Dollar-Marke nun als Widerstand wirken.
Litecoin liegt immer noch über der USD 65,00-Unterstützung. Wenn die aktuelle Verzerrung den Kurs unter 65,00 USD führt, könnte LTC/USD in Richtung der Unterstützungsniveaus von 60,50 und 60,00 USD fallen. Auf der Oberseite gibt es wichtige Hürden, die sich nahe den Niveaus von 70,00 und 70,50 USD bilden.
Der XRP-Preis ist ebenfalls um fast 10% gefallen und hat viele wichtige Unterstützungen nahe der 0,250 USD- und 0,242 USD-Niveaus durchbrochen. Der Preis testete die 0,235 USD-Ebene und könnte sich weiter nach unten in Richtung des Hauptstützungsbereichs von 0,232 USD bewegen. Auf der positiven Seite könnten die 0,242 USD und 0,245 USD vielleicht eine Hürde darstellen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sitzungen sind viele small cap Altcoins um mehr als 10% gesunken, darunter MANA, BTS, ALGO, MONA, ELF, LSK, ZIL, BSV, AE, XTZ, TRX, XEM, NEO und THETA. Von diesen ist MANA um etwa 18% und BTS um 17% zurückgegangen.

Insgesamt befindet sich Bitcoin wieder in einer kurzfristigen Abwärtszone unter 9.550 USD. Die Hauptunterstützung liegt jetzt bei 9.050 USD und 9.000 USD, unterhalb dessen ein weiterer Rückgang in Richtung des Unterstützungsbereichs von 8.650 USD droht.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Bitcoin and Altcoins stürzen ab 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories