08 Januar 2021 · 2 min read

Bitcoin steigt, XRP von Ripple nimmt ebenfalls Fahrt auf

Es gab weitere Kursgewinne bei Bitcoin über dem Widerstand von USD 38.500. BTC durchbrach sogar USD 40.000 und erreichte ein neues Allzeithoch bei USD 40.400, bevor er nach unten korrigierte. Er handelte in Richtung der Unterstützung von 36.500 USD und erholt sich derzeit über 38.000 USD.

Ähnlich gab es eine Abwärtskorrektur bei den meisten wichtigen Altcoins, einschließlich Ethereum, EOS, XRP, XLM, LINK, BNB, OMG, NEO, TRX, Bitcoin Cash, DOT, Litecoin und ADA. ETH/USD fiel von der Region um 1.270 USD stark ab, bevor die Bullen bei 1.080 USD auftauchten. XRP/USD weitete seine Erholung in Richtung der 0,370 USD-Marke aus, bevor es mit starkem Verkaufsinteresse konfrontiert wurde.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nachdem er ein neues Allzeithoch in der Nähe von 40.400 USD erreicht hatte, begann der Bitcoin-Preis eine starke Abwärtskorrektur. BTC fiel über USD 2.500 und durchbrach die Unterstützungsmarken von USD 38.000 und USD 37.500. Die Bullen schützten jedoch die Verluste unter USD 36.500. Der Preis steigt nun und handelt über USD 38.000. Ein erster Widerstand liegt in der Nähe des Niveaus von USD 38.800. Der erste größere Widerstand liegt bei der Marke von 39.200 USD. Ein Abschluss oberhalb der 39.200 USD-Marke könnte den Preis kurzfristig wieder über 40.000 USD führen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis  konnte die Widerstandsniveaus von USD 1.220 und USD 1.250 überwinden. ETH schaffte es jedoch nicht, die Marke von USD 1.300 zu überwinden und begann eine Abwärtskorrektur. Er durchbrach die 1.200 USD-Marke und fiel sogar unter die 1.100 USD-Marke. Die Bullen waren in der Lage, starke Abwärtsbewegungen abzusichern und der Preis ist nun stabil über der 1.100 USD-Marke. Auf der Oberseite befindet sich ein erster Widerstand in der Nähe der Marke von 1.180 USD. Um einen erneuten Anstieg in Richtung 1.300 USD zu starten, muss der Kurs die Marke von 1.220 USD durchbrechen.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis stieg in Richtung der Widerstandsniveaus von USD 480 und USD 485, bevor er seine Gewinne korrigierte. BCH fiel unter USD 450 und durchbrach sogar die Unterstützung von USD 430. Der Preis handelt in der Nähe der 420 USD-Marke und könnte ein starkes Kaufinteresse finden, solange er nicht unter 400 USD schließt.
Litecoin (LTC) dehnte seinen Anstieg in Richtung der 180 USD-Marke aus und schaffte es nicht, in Richtung 200 USD zu klettern. Infolgedessen kam es zu einer Abwärtsbewegung unter die Unterstützung von 165 USD, aber der Preis ist über der 150 USD-Marke stabil. Weitere Verluste unter 150 USD könnten den Preis in Richtung der Unterstützung bei 132 USD führen.
Der XRP Preis wurde attraktiv, nachdem er die Widerstandsmarken von USD 0,250 und USD 0,300 durchbrochen hatte. Es gab eine starke Aufwärtsbewegung und der Preis stieg sogar über USD 0,350. Der Kurs testete die USD 0,370-Zone, bevor er stark nach unten korrigierte. Solange er über der 0,300 USD-Marke liegt, bestehen Chancen auf einen erneuten Anstieg.

Andere Altcoins Märkte heute

Einige Altcoins blieben in einer positiven Zone und legten über 10% zu, darunter MANA, ENJ, YFI, NANO, LUNA, BTG und DCR. Von diesen legte MANA um über 40% zu und durchbrach die Marke von 0,140 USD.

Insgesamt erholt sich der Bitcoin-Preis von seinen Verlusten und handelt über USD 38.000. Allerdings muss BTC über USD 38.800 und USD 39.200 steigen, um eine neue Bewegung in Richtung USD 40.000 oder höher einzuleiten.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.