Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin and Altcoin Kurs bleibt anfällig

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis erholte sich nach einem Rückgang von einem Wochenhoch bei 4.070 USD.
  • Ethereum und Ripple erholten sich nach dem Testen der USD 132 bzw. USD 0,300 Unterstützungen.
  • MOAC und ONT sind heute um fast 10% gesunken.

Gestern gab es weitere Gewinne bei Bitcoin über den Niveaus von USD 4.040 und USD 4.050. BTC/USD erreichte mit knapp 4.070 US-Dollar ein neues Wochenhoch, konnte aber die Gewinne nicht halten. Infolgedessen kam es zu einem starken Rückgang unter die Unterstützungsniveaus von USD 4.000 und USD 3.980. Der Preis testete das Unterstützungsniveau von USD 3.900 und erholte sich später über USD 3.950. Ebenso gab es eine Abwärtsbewegung von Ethereum und Ripple blieb unter den Unterstützungsniveaus von 135 USD bzw. 0,310 USD. Beide korrigierten höher, sahen sich aber vielen Hürden auf der Aufwärtsseite gegenüber.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin and Altcoin Kurs bleibt anfällig 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Die Käufer drücktenBitcoin-Preis über die Widerstandswerte von USD 4.000 und USD 4.025. BTC/USD notierte auf einem neuen Wochenhoch bei 4.070 US-Dollar, bevor es stark zurückging. Die Verkäufer gewannen an Dynamik und trieben den Preis unter die Unterstützungsniveaus von USD 4.000, USD 3.980 und USD 3.950. Der Preis testete das Unterstützungsniveau von USD 3.900 und korrigierte später höher.
Die BTC kletterte über die Niveaus von USD 3.950 und USD 3.960, stößt aber auf einen starken Widerstand nahe den Niveaus von USD 4.000 und USD 4.010. Ein erfolgreicher Abschluss über USD 4.010 ist ein Muss für weitere Aufwärtsbewegungen. Andernfalls besteht die Gefahr eines erneuten Rückgangs auf 3.900 US-Dollar.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis folgte ebenfalls einem ähnlichen Muster und ging stark zurück, nachdem es den Widerstand von USD 140 nicht überwunden hatte. Die ETH brach die 135 US-Dollar-Unterstützung, testete die 132 US-Dollar-Unterstützung und erholte sich später über die 135 US-Dollar-Marke.
Der Preis wird derzeit (UTC 08:20 AM) in einer Spanne nahe dem USD 135 Niveau gehandelt, mit vielen Hürden nahe dem USD 136 und USD 138 Niveau. Sollten die Käufer den Preis nicht über 138 US-Dollar bringen, könnte es zu einem weiteren Rückgang in Richtung 132 US-Dollar kommen.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis fiel deutlich unter die Unterstützungsniveaus von 155 USD und 150 USD. BCH/USD testete die Unterstützung von USD 145 und korrigierte kürzlich über USD 150. Ein sofortiger Widerstand liegt bei 154 USD, gefolgt von 155 USD.
EOS konnte nicht über der Unterstützung von USD 3,70 bleiben und fiel unter USD 3,60. Es testete die USD 3,50 Unterstützung und erholte sich über USD 3,55. Die bisherige Unterstützung bei 3,60 USD wirkt nun jedoch als Widerstand.
Der Ripple Preis sah sich einem massiven Anstieg des Verkaufsdrucks gegenüber, nachdem er die 0,310 US-Dollar-Unterstützung durchbrochen hatte. XRP/USD fiel unter USD 0,305 und notierte sogar unter USD 0,300. Der Kurs erholte sich später wieder über USD 0,305, aber das Niveau von USD 0,310 verhindert Gewinne.

Anderer Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sessions haben viele Small-Cap-Altcoins die Gewinne reduziert und zwischen 5% und 10% abgenommen, darunter MOAC, ONT, KCS, CRO, HT, LRC, LINK, ICX, BTT und KMD. Von diesen ist der MOAC um rund 10% gesunken und der ONT sank um fast 9,5%.

Insgesamt erholte sich der Bitcoin-Preis nach einem starken Rückgang unter 3.950 USD. BTC/USD muss jedoch die Widerstandswerte von USD 4.000 und USD 4.010 überschreiten, um in eine positive Zone zu gelangen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass in den kommenden Sitzungen eine weitere Folie in Richtung USD 3.920 oder USD 3.900 entsteht.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin and Altcoin Kurs bleibt anfällig 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories