Binance US muss Tradingpaare entfernen, OTC-Trading einstellen und CZ wird vor Gericht vorgeladen

Martin Schwarz
| 6 min read

SEC Binance CZ WSMInmitten wachsender regulatorischer Prüfungen hat Binance.US, der US-Ableger der führenden Krypto-Handelsplattform, umfassende Änderungen in seinem Angebot bekannt gegeben. Diese Anpassungen betreffen sowohl die Unterstützung bestimmter Handelspaare als auch den Dienst für das Over-the-Counter (OTC)-Trading. Parallel dazu wurde der CEO von Binance, Changpeng Zhao, vor Gericht vorgeladen. Dieser Artikel wird die Details dieser Entwicklungen und ihre möglichen Auswirkungen auf Nutzer und die Kryptoindustrie als Ganzes beleuchten.

Anpassungen der Handelspaare und Einstellung des OTC-Handels: Binance.US reagiert auf SEC-Beschwerde

In Reaktion auf eine Beschwerde der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (SEC) hat Binance.US, eine der führenden Krypto-Börsen, kürzlich angekündigt, mehrere Handelspaare aus seinem Angebot zu entfernen. Dieser Schritt ist Teil eines Bemühens, den Service für Kauf, Verkauf und Konvertierung zu straffen. Die Änderungen, die insgesamt 226 unterstützte Konvertierungshandelspaare betreffen, wurden am 7. Juni öffentlich bekannt gegeben und sollen am 8. Juni in Kraft treten.

Obwohl viele der entfernten Paare populäre Token beinhalten, bleibt eine breite Palette von Vermögenswerten weiterhin für den Kauf, Verkauf und die Konvertierung verfügbar. Dazu gehören USDT, USDC, BNB, ETH, BTC, FET, ATOM, APT, MATIC, LTC, DOGE, SHIB, FTM, APE, SOL, LINK, ADA, DOT, GALA, AVAX und nun auch USD. Um den Service weiter zu optimieren, wurde außerdem das maximale Handelsvolumen für Kauf, Verkauf und Konvertierung auf $10.000 aktualisiert.

Tradingpaare entfernt und OTC Trading gestoppt
Quelle: Yahoo Finance

Neben der Anpassung der unterstützten Handelspaare hat Binance.US auch den OTC-Handel vorübergehend ausgesetzt. Der OTC-Handel, eine Form des Handels, bei der Transaktionen direkt zwischen zwei Parteien und nicht über eine Börse abgewickelt werden, ist ein beliebter Service für große und institutionelle Anleger. Die Plattform beabsichtigt, ihre Nutzer zu informieren, sobald der OTC-Handel wieder verfügbar ist. Updates zu diesem Service werden in den kommenden Wochen und Monaten erwartet.

Diese Änderungen sind Teil eines größeren Trends in der Krypto-Branche, bei dem Plattformen ihre Dienste anpassen, um den wachsenden regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden. Für Nutzer und Investoren ist es wichtig, sich dieser Veränderungen bewusst zu sein und ihre Handelsstrategien entsprechend anzupassen.

Juristische Auseinandersetzung: Binance-CEO Changpeng Zhao vor Gericht vorgeladen

Der rechtliche Druck auf Binance.US und insbesondere auf seinen CEO Changpeng Zhao, besser bekannt als CZ, nimmt weiter zu. Jüngsten Berichten zufolge wurde CZ von einem US-amerikanischen Gericht vorgeladen, um im Rahmen einer gerichtlichen Anhörung auszusagen. Dies ist eine bedeutende Entwicklung in der laufenden rechtlichen Auseinandersetzung, die das Unternehmen mit der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) führt.

Mit der Vorladung von CZ wurde ein bedeutender Schritt in der juristischen Auseinandersetzung eingeleitet, der die zunehmende regulatorische Prüfung unterstreicht, die die Kryptowährungsbörse in den USA zu spüren bekommt. Die in der Vorladung genannte Adresse von CZ liegt in Malta, was die internationale Dimension seiner Beteiligung an den juristischen Verfahren verdeutlicht.

Die SEC hat inzwischen bei einem Bundesgericht in Washington D.C. einen Antrag eingereicht, um eine Sperre über das gesamte Vermögen von Binance.US zu verhängen und alle Gelder, die den Kunden gehören, sowohl Kryptowährungen als auch Fiat-Währungen, zurückzuführen. Man argumentiert, dass diese Maßnahme notwendig sei, um “die Vermögenswerte zu schützen, damit sie nicht verteilt werden, und um sicherzustellen, dass Gelder für mögliche Urteile zur Verfügung stehen, angesichts der umfangreichen Geschichte der Nicht-Einhaltung und Missachtung der US-Gesetze durch die Beklagten.”

CZ vorgeladen vor Gericht
Quelle: MarketWatch

Der CEO von Binance ist nun aufgefordert, innerhalb von 21 Tagen, ausgenommen der Tag des Empfangs, dem Kläger eine Antwort auf die beigefügte Beschwerde zu dienen oder eine Petition gemäß Abschnitt 12 der Bundeszivilprozessordnung einzureichen. Die Antwort oder Petition sollte dem Kläger oder dessen Anwalt zugestellt werden, dessen Name und Adresse bereitgestellt werden. Bei Nichtbeantwortung innerhalb der angegebenen Frist kann die in der Beschwerde gesuchte Entlastung verloren gehen.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass CZ und Binance.US diese Anweisungen befolgen, um einen ordnungsgemäßen Ablauf des rechtlichen Verfahrens zu gewährleisten. Diese Entwicklung unterstreicht die bedeutenden rechtlichen Implikationen und regulatorischen Herausforderungen, denen Binance und seine Führung gegenüberstehen.

Dieser Coin bietet gerade trotz der schwierigen Situation rund um Binance und die SEC 10 X Potenzial

Trotz der jüngsten regulatorischen Unsicherheiten im Kryptoraum gibt es Projekte, die sich durch ihre einzigartige Positionierung und ihr Wachstumspotenzial auszeichnen. Ein solches Projekt ist Wall Street Memes mit seinem $WSM Coin. Unabhängig von den Herausforderungen im Zusammenhang mit Binance und der SEC, bietet Wall Street Memes Anlegern derzeit ein beträchtliches Potenzial.

 

Was Wall Street Memes von anderen Projekten unterscheidet, ist seine Losgelöstheit von Binance. Während viele Kryptowährungen von den Auswirkungen der aktuellen regulatorischen Entwicklungen betroffen sind, kann Wall Street Memes seine eigene Vision und Strategie verfolgen. Dies schafft eine gewisse Stabilität und ermöglicht es dem Projekt, sein volles Potenzial zu entfalten.

Wall Street Memes WSM kaufen PreSale

Ein weiterer Faktor, der Wall Street Memes attraktiv macht, ist die starke Gemeinschaft und Unterstützung, die es bereits gewonnen hat. Mit seiner Verbindung zu Wall Street Bets hat das Projekt die Aufmerksamkeit einer breiten Masse auf sich gezogen. Die leidenschaftliche Gemeinschaft von Wall Street Memes kann dabei helfen, das Projekt trotz der aktuellen Herausforderungen voranzutreiben und zum Erfolg zu führen.

Zusätzlich spricht Wall Street Memes eine einzigartige Nische an, indem es die Welt der Finanzen und des Kryptoraums auf humorvolle Weise verbindet. Als Meme-Coin hat es das Potenzial, eine breite Zielgruppe anzusprechen, die von traditionellen Kryptowährungen möglicherweise nicht erreicht wird. Diese einzigartige Positionierung könnte dazu beitragen, dass Wall Street Memes sich in einem wachsenden Markt differenziert und seine Popularität steigert.

https://www.twitter.com/wallstmemes/status/1662474606794493954?s=46&t=9-qPfLfTmoVa0JCLFxnoZQ

Wall Street Memes führt derzeit einen PreSale von seinem $WSM-Coin durch. Der PreSale ermöglicht es Investoren, frühzeitig in $WSM zu investieren und von seinem Potenzial zu profitieren. Das Besondere an diesem PreSale ist, dass 100 % des $WSM-Token-Angebots der Wall Street Memes-Community gewidmet sind, wobei 50 % im Vorverkauf erhältlich sind. 

Dieser PreSale bietet die Möglichkeit, den $WSM Coin zu einem vergünstigten Preis zu erwerben, bevor er öffentlich gelistet wird. Bereits jetzt zeigt sich großes Interesse, da über 5 Millionen Dollar in das Projekt investiert wurden. Der PreSale von $WSM ermöglicht es Investoren, von Anfang an dabei zu sein und das Potenzial dieses Coins zu erkennen.

 

Ungeachtet der schwierigen Situation rund um Binance und die SEC bietet Wall Street Memes mit seinem $WSM Coin dennoch ein Potenzial für eine 10X-Rendite. Die Unabhängigkeit des Projekts, die starke Gemeinschaft und die einzigartige Positionierung machen es zu einer interessanten Anlagealternative.