Startseite News

Berlin ist die Krypto Hauptstadt Deutschlands

Berlin ist die Krypto Hauptstadt Deutschlands 0001

LSP Digital hat die Kryptoszene näher durchleuchtet und die Kryptohauptstadt Deutschlands gefunden. Es ist, wenig überraschend, Berlin.

Weltweit hat das Finanzierungsvolumen durch Initial Coin Offerings im ersten Quartal des Jahres 2018 bereits einen Betrag von über USD 6 Milliarden erreicht. Das ist mehr als noch im Jahr 2017 gesamt durch ICO´s eingenommen wurde.

LSP Digital hat nun den deutschten Markt genauer analysiert und 120 Startups entdeckt, die rund um das Thema Blockchain tätig sind. Rund die Hälfte dieser 120 Unternehmen sitzt in der Bundeshauptstadt Berlin. München und Frankfurt liegen abgeschlagen auf den Plätzen zwei und drei, gefolgt von Hamburg und Köln. 45 der deutschen Blockchain Startups von ihnen haben ihre Finanzierung über ein ICO gesichert.

Dazu passt eine Studie des deutschen Internetverbandes eco. Diese besagt, dass deutsche Unternehmen sich mehr Sicherheit in der Kommunikation mit Behörden wünschen würden, wie das Handelsblatt berichtet. Daher wollen sie in Zukunft verstärkt auf Blockchain Technologie setzen.

So wollen 70 Prozent der Entscheidungsträger mehr Sicherheit, 68 % zeigen sich überzeugt, das praktische Blockchain Anwendungen mehr Sicherheit bringen würden.

Auch der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD hat das Thema Blockchain auf der Agenda, konkrete Projekte wurden bisher allerdings noch nicht präsentiert, oder angestoßen. Immerhin hat Deutschland nun mit Dorothee Bär eine eigene Staatsministerin für Digitales, das lässt hoffen.

Foto von Pexels.com

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories