Startseite NewsPresseaussendungen

Bayer Leverkusen schließt sich Sorares Blockchain-Fantasie-Fußball-Spiel an

Von Redaktion
Sorare

Sorare, ein Blockchain-Fantasy-Fußballspiel, und Bayer Leverkusen, der legendäre deutsche Fußballverein, haben einen Lizenzvertrag unterzeichnet.

Sorare, ein innovatives Fußballkartenspiel, bei dem die Fans Handel mit seltenen digitalen Sammlerstücken, und der deutsche Riese Bayer Leverkusen hat eine Lizenzvereinbarung, um die Vorteile des Blockchain-Fantasiespiels in den Fußball und zu den Fans zu bringen.
Bayer Leverkusen reiht sich ein in eine wachsende Liste namhafter europäischer Vereine, die Erstellung von digitalen Sammlerstücken mit Sorare wie Juventus, Atletico Madrid, Porto, AS Roma und Schalke.

Auf Sorare werden die Spieler durch limitierte Editionen von Krypto-Kollektionen repräsentiert: Spieler Karten. Die Blockchaintechnologie (Ethereum) wird eingesetzt, um die Authentizität und die digitale Knappheit der Sammlerstücke zu garantieren. Für jeden Spieler und jede Saison gibt Sorare 1 Einzigartige Spielerkarte, 10 Super Rare Spielerkarten, 100 Rare Spielerkarten aus. In den letzten Wochen wurden einige einzigartige Karten für mehr als 3.000 Dollar gesammelt. Diese werden dann im Spiel verwendet, um jede Woche zu konkurrieren oder auf dem Sekundärmarkt oder auf anderen digitalen Sammelplattformen gehandelt zu werden.

Jede Woche stellen die Manager Teams aus 5 Spielerkarten zusammen, die in verschiedenen Fantasie-Fußball-Ligen gegeneinander antreten, um Belohnungen zu erhalten und Erfolge freizuschalten. Die Manager erhalten eine Rangliste, die auf der Leistung ihrer Spieler auf dem Spielfeld basiert, sowie Bonuspunkte, die sich auf die Stärke ihrer Karten beziehen. Je geschickter ein Manager ist, desto mehr Belohnungen kann er im Spiel verdienen (bis zu 2,64 Ethereum pro Woche).
Sorare nutzt die Kraft von Blockchainkarten im E-Gaming, dem bekanntesten Sport der Welt, um eine Ära des offenen Fußballspiels zu schaffen.

"Ich habe die Bundesliga durch den legendären Spieler Michael Ballack entdeckt, als er bei Bayer Leverkusen spielte. Fußballfans auf der ganzen Welt können nun ihre Lieblingsspieler von Bayer Leverkusen auf der Blockchain sammeln und mit ihnen in Sorares Fußball-Fantasiespiel spielen", sagte Nicolas Julia, CEO von Sorare.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories