Startseite NewsBlockchain News

Australien bringt Diplome, Urkunden und Autoanmeldungen auf die Blockchain

Von Tim Alper

Australier im Bundesstaat New South Wales könnten bald digitale, blockchaingesteuerte High-School-Diplome und Auto-Registrierungen sowie Geburts- und Sterbeurkunden verwenden.

Die Landesregierung arbeitet an einem Pilotprojekt mit einem australischen Unternehmen namens Secure Logic. Der Aufgabenbereich des Unternehmens sollte zunächst die Ausstellung digitaler Führerscheine auf einer blockchainbetriebenen Plattform umfassen, könnte aber erweitert werden.

Rund 1.400 Autobesitzer haben sich Anfang des Jahres für einen erfolgreichen digitalen Führerscheinpiloten in der Stadt Dubbo freiwillig gemeldet, und ein ehrgeizigerer zweiter Pilot - mit 140.000 Fahrern am Stadtrand von Sydney - ist für November geplant.

Jedoch sagt das Unternehmen, dass es eine Blockchain-Plattform entwickelt hat, die es der Regierung ermöglicht, eine ganze Reihe von digitalen Dokumenten herauszugeben, einschließlich Krankenakten und Eigentumstiteln.

Der Staat änderte im Mai dieses Jahres die verkehrsbezogene Gesetzgebung, um es den Fahrern zu ermöglichen, der Verkehrspolizei digitale Dokumente vorzulegen. Pubs und Geschäfte, die im Staat Alkohol verkaufen, können auch digitale Dokumentationen, die auf staatlich genehmigten Blockchain-Plattformen ausgestellt wurden, rechtlich als Altersnachweis akzeptieren.

Per Media Outlet CIO, CEO von Secure Logic, Santosh Devaraj, erklärte: "Die Ära des Schlange stehen, um Regierungspapiere einzureichen, neigt sich dem Ende zu - ebenso wie unser Vertrauen in physische Ausweise, um Ihre Identität oder Ihren Altersnachweis bei der Strafverfolgung oder an lizenzierten Orten festzustellen".

Die Einführung von Krypto in Australien ist bereits weit fortgeschritten. Wie berichtet, haben zwei fintech-Start-ups in Australien beschlossen, Krypto-Inhaber ihre Rechnungen mit Kryptowährung bezahlen zu lassen. Seit dem 1. März dieses Jahres können die Aussies ihre Bitcoin und Ethereum für Fiat in mehr als 1.200 Kiosken im ganzen Land kaufen.

Der Staat Queensland investiert auch in TravelbyBit, ein Unternehmen, das Reiseerfahrungen für Kryptowährung verkauft. Die Commonwealth Bank of Australia war der Lead Manager für den weltweit ersten öffentlichen blockchainbasierten Anleiheverkauf.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories