Ark Invest und 21Shares starten ETF-Suite für digitale Assets

| 1 min read
21Shares
Source: 21Shares

Cathie Woods Ark Invest bringt in Zusammenarbeit mit 21Shares eine Reihe von ETFs auf digitale Assets auf den Markt, die sich auf Bitcoin– und Ethereum-Futures und die Blockchain-Technologie konzentrieren.

Die fünf ETFs, darunter der ARK 21Shares Active Bitcoin Futures Strategy ETF (ARKA) und der ARK 21Shares Active Ethereum Futures Strategy ETF (ARKZ), sollen Investitionen in Futures-Kontrakte mit Stakes in Unternehmen der Blockchain-Branche kombinieren.

Diese ETFs, die darauf abzielen, “durch strategische Investitionen einen langfristigen Kapitalzuwachs zu erzielen”, werden an der Chicago Board Options Exchange (CBOE) notiert und sind auf Anleger zugeschnitten, die digitale Assets in ihre Portfolios integrieren wollen. Nach Angaben von 21Shares “investieren weder die Fonds noch der zugrunde liegende ETF direkt in Bitcoin oder andere digitale Vermögenswerte oder halten ein direktes Engagement in “Spot-Bitcoin.”

21Shares behauptet, der “weltweit größte Emittent von Krypto-Börsenprodukten (ETPs)” zu sein. Das Unternehmen hat ein verwaltetes Vermögen von über 1 Milliarde US-Dollar angezogen, obwohl die ETPs der 21Shares AG in den Vereinigten Staaten nicht erhältlich sind.

Ark Invest hat derzeit sechs aktive ETFs in den USA im Angebot, von denen drei an der CBOE gelistet sind.

Ark Invest kauft Block Inc. Anteile, verkauft Grayscale Bitcoin Trust-Anteile


Ark Invest, unter der Leitung von Cathie Wood, hat kürzlich sein Portfolio angepasst, indem es Anteile von Jack Dorseys Block Inc. gekauft und Teile seiner Grayscale Bitcoin Trust-Bestände verkauft hat.

Ark kaufte 113.326 Aktien von Block Inc. im Wert von 5,61 Millionen US-Dollar und beteiligte sich damit an seinem Flaggschiff ARK Innovation ETF, ARK Next Generation Internet ETF und Ark Fintech Innovation ETF. Die Transaktion basierte auf dem Schlusskurs von Block von 49,52 $ am 6. November.

Am selben Tag reduzierte Ark Invest seine Investition in den Grayscale Bitcoin Trust und veräußerte Anteile im Wert von 3,76 Mio. USD, während Grayscale bei 26,95 USD schloss. Außerdem verkaufte der Ark Next Generation Internet ETF (ARKW) GBTC-Anteile im Wert von 1,34 Mio. $.

 

Cathie Wood hat immer wieder ihr Interesse und Vertrauen in Kryptowährungen und Bitcoin bekundet. Im November 2022 wiederholte Wood in einem Bloomberg-Interview ihre Vorhersage, dass der Bitcoin-Preis bis zum Ende dieses Jahrzehnts 1 Million Dollar erreichen wird.