Startseite NewsAltcoin News

"Apokalypse" verschoben: Faketoshi verliert BCH-Schlacht

Von Fredrik Vold

Nach der dramatischen Bitcoin Cash Hard Fork gestern, atmet die Kryptowährungs-Community am Freitagmorgen auf, da das Mainstream-Bitcoin ABC, wie es von Bitcoincash.org und Roger Ver's Bitcoin.com unterstützt wird, das Rennen gewinnt und der Handel bald beginnen wird.

Zum jetzigen Zeitpunkt (UTC 07:00 Uhr) ist Bitcoin ABC bei der Hash-Rate (oder Rechenleistung) klar führend und liegt auch bei den abgebauten Blöcken mit einem Abstand von 52 Blöcken vorne, wie Daten aus Coin.Dance zeigen.

"Apokalypse" verschoben: Faketoshi verliert BCH-Schlacht 101

Der Kryptowährungsanalytiker und Schriftsteller Joseph Young bemerkte auf Twitter, dass die Situation wie ein klarer Sieg für Bitcoin ABC erscheint:

Der selbsternannte Satoshi Nakamoto, Craig Wright, genannt Faketoshi, einer der Hauptansprechpartner des Bitcoin SV-Vorschlags, hat jedoch noch nicht die Hoffnung verloren:

Die BCH-Preise unterscheiden sich nun erheblich zwischen den verschiedenen Börsen, wobei einige Börsen den BCH-Handel deaktiviert haben und andere ihn weiterhin betreiben, wie aus der folgenden Grafik ersichtlich ist:

"Apokalypse" verschoben: Faketoshi verliert BCH-Schlacht 102

An der Börse Poloniex, die Anfang dieses Monats den Vorgabehandel mit Bitcoin ABC und Bitcoin SV[/URL] ermöglichte, wurde der BCH-Handel nun deaktiviert und alle BCH-Salden wurden im Verhältnis eins zu eins in BCH ABC und BCH SV umgewandelt. Das bedeutet, dass der Benutzer für jede 1 BCH, die ein Benutzer in seinem Account hält, nun 1 BCH ABC und 1 BCH SV erhalten hat.

"Wir werden beide Ketten unterstützen, solange sie nach der Gabelung technisch und wirtschaftlich tragfähig bleiben. Wenn nur eine einzelne Kette lebensfähig bleibt, können wir sie in BCH umbenennen", erklärte die Börse auf ihrer Website.

In einem Update von Binance Freitagmorgen sagte die Börse, sie habe auch den BCH-Handel (auf Binance genannt "BCC") deaktiviert und stattdessen Märkte für BCH SV und BCH ABC geöffnet. Wie bei Poloniex wurden auch bei BCH die Benutzersalden mit BCH SV und BCH ABC eins zu eins konvertiert. Einzahlungen und Auszahlungen der beiden neuen Kryptowährungen sind noch nicht verfügbar, sagte Binance. Die Börse wird den Handel für neue BCHABC/BTC, BCHABC/USDT, BCHSV/BTC und BCHSV/USDT Handelspaare heute um UTC 8:00 Uhr eröffnen.

Changpeng Zhao, CZ, der CEO von Binance, twitterte:

Unterdessen hat die Börse Kraken gesagt, dass sie Bitcoin ABC zunächst nur unterstützen wird, sagte aber, dass sie ihre Haltung später ändern kann, nachdem sie die Situation "in den Wochen und Monaten nach der Gabelung" beobachtet hat.

Updates von mehr Börsen werden weiterhin erwartet, da sie entscheiden, welche Alternative sie weiterhin unterstützen werden, oder ob sie Poloniex und Binance bei der Unterstützung beider Alternativen folgen werden.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories