Startseite NewsBitcoin News

Anzeichen auf Erholung bei Bitcoin und Altcoins

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis hält die Unterstützung von USD 3.750 und erholte sich kürzlich von USD 3.800.
  • Ethereum klettert wieder in Richtung des Widerstands von USD 142 und Ripple könnte wieder auf USD 0,320 steigen.

In den letzten zwei Tagen sahen wir rückläufige Bewegungen bei Bitcoin und Altcoins. BTC/USD brach die Unterstützung von USD 3.800, fand aber eine starke Unterstützung bei USD 3.750. Vor kurzem wurde eine neue Erholung eingeleitet und der Preis über 3.800 US-Dollar korrigiert. Der Preis muss jedoch die Widerstandswerte von USD 3.850 und USD 3.900 durchbrechen, um ein Comeback zu erreichen.

Ähnlich scheint es, als ob sich der Ethereum-Preis dem wichtigen Widerstand von USD 142 nähert, über dem ETH/USD auf USD 150 steigen könnte. Die Welligkeit ging von deutlich über 0,330 USD zurück und sank unter 0,320 USD. Es konsolidiert sich derzeit (UTC 08:10 AM) und es könnte eine deutliche Erholung in Richtung der Widerstandswerte von USD 0,320 und USD 0,322 erfolgen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Anzeichen auf Erholung bei Bitcoin und Altcoins 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Vor kurzem bildete der Bitcoin-Preis eine anständige Unterstützungsbasis in der Nähe des Niveaus von 3.750 US-Dollar. BTC/USD startete eine stetige Aufwärtskorrektur und bewegte sich über das Niveau von USD 3.800. Allerdings gibt es wichtige Widerstände, die in der Nähe von 3.850 USD und 3.900 USD liegen und die die aktuelle Welle stoppen dürften.

Sollten die Käufer den Widerstand von 3.900 US-Dollar überwinden, könnte sich der Preis kurzfristig erholen. Umgekehrt könnte ein Versäumnis, die Widerstandswerte von USD 3.850 und USD 3.900 zu überschreiten, eine neue Abwärtswelle auslösen.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis gewinnt langsam an Tempo und hat kürzlich den Widerstand von 138 US-Dollar gebrochen. ETH/USD ist um 1,2% gestiegen und könnte sich weiter in Richtung der Widerstandswerte von USD 140 und USD 142 bewegen.

Sollten die Käufer nicht über die Widerstandswerte von 140 und 142 US-Dollar an Stärke gewinnen, dürfte der Preis kurzfristig wieder in Richtung des Unterstützungsniveaus von 130 US-Dollar sinken.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis scheint eine Unterstützungsbasis oberhalb der USD 130 und USD 132 Niveaus zu bilden. BCH/USD muss die Widerstandswerte von USD 135 und USD 138 durchbrechen, um eine kurzfristige Erholung auf USD 145 zu beginnen.

EOS testete den USD 3,30 Support und erholte sich später. Der Preis wird derzeit über dem Widerstand von USD 3,50 gehandelt und könnte weiter in Richtung der Widerstandswerte von USD 3,65 und USD 3,70 steigen.

Der Ripple-Preis konnte die gestrige Rallye nicht halten und fiel stark unter die Unterstützungen von USD 0,325 und USD 0,320. XRP/USD handelt unter USD 0,320 und könnte kurzfristig weiter kämpfen, wenn die Käufer den Preis nicht wieder über USD 0,320 drücken.

Anderer Altcoinmarkt heute

In den letzten paar Sitzungen stiegen ein paar Small-Cap-Altcoins höher und stiegen um mehr als 10%, darunter MANA, THETA, ABBC, ODE, VERI, AION, ELF, RVN und ARK. Davon sammelte MANA mehr als 28% und THETA rund 26%.

Die aktuelle Preisaktion deutet darauf hin, dass Bitcoin kurzfristig höher in Richtung USD 3.850 oder 3.900 korrigieren könnte. Allerdings muss BTC/USD über USD 3.900 an Tempo gewinnen, um weiter zuzulegen. Wenn nicht, könnte es in den kommenden Sitzungen zu einem erneuten Rückgang der BTC-Preise und Altcoins kommen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Anzeichen auf Erholung bei Bitcoin und Altcoins 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories