Andreessen Horowitz sichert sich USD 9 Mrd. für neue Investitionen

Die US-amerikanische Risikokapitalgesellschaft Andreessen Horowitz (a16z) gab bekannt, dass sie gerade 9 Mrd. USD für ihre Venture-, Growth- und Bio-Fonds aufgebracht hat, um "über das gesamte Spektrum der Phasen hinweg zu investieren und Schecks von 25.000 USD bis hin zu Hunderten von Millionen Dollar auszustellen".

Das Unternehmen gab an, 5 Mrd. USD für seinen Growth Fund aufgebracht zu haben, der bereits in große Kryptounternehmen wie Coinbase, OpenSea und Sandbox investiert hat. Ihr Venture Fund hat 2,5 Mrd. USD aufgebracht, während der Bio Fund 1,5 Mrd. USD an frischem Kapital erhalten hat.

Wie berichtet, sammelte a16z 2,2 Mrd. USD für seinen Krypto-Fonds im Jahr 2021 ein.

Weitere Details über die jüngste Kapitalerhöhung und künftige Investitionen wurden nicht genannt.

"Wir sehen jeden Tag Unternehmer mit potenziellen Lösungen, die von einer gerechteren Kreativwirtschaft über bessere Bildung für einkommensschwache Studenten bis hin zu Heilmitteln für Krebs reichen. Wir wissen nie, welche davon funktionieren werden, und deshalb schätzen wir die Menschen, die ihre Karrieren und ihr Leben auf die Lösung dieser Probleme setzen", sagte Ben Horowitz, Mitbegründer und General Partner des Unternehmens. 


Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN