Startseite NewsBitcoin News

250 Million Tethers sind neu am Markt, wie reagiert Bitcoin?

Von Fredrik Vold
250 Million Tethers sind neu am Markt, wie reagiert Bitcoin? 101
Source: iStock/alfexe

Tether, das Unternehmen hinter der umstrittenen, aber wichtigen Kryptowährung, die an den US-Dollar gekoppelt ist, hat am Montag 250 Millionen Dollar in neuen USDT-Token ausgegeben.

Die Ausgabe neuer Tether-Token bedeutet, dass mehr Geld in den Kryptowährungs-Markt fließt, was dazu beitragen könnte, die Voraussetzungen für ein Preis-Comeback in einem Markt zu schaffen, der in den letzten zwei Monaten starke Verkäufe verzeichnet hat.

Die am Montag veröffentlichten 250 Millionen neuen Token stellen die erste bedeutende Ausgabe von Tether-Token seit dem 18. Mai dar, als das Unternehmen ebenfalls 250 Millionen Token veröffentlichte. Damals stieg Bitcoin in den folgenden Tagen um rund 400 US-Dollar. Sollte sich die Geschichte wiederholen, könnte es nach dieser jüngsten Ausgabe zu einer weiteren Bitcoin-Rallye kommen.

Bitcoin Preisdiagramm:

250 Million Tethers sind neu am Markt, wie reagiert Bitcoin? 102
Quelle: coinmarketcap.com

Tether hat seinen Anteil an der Kritik von Mitgliedern der Kryptowährungs-Gemeinschaft wegen mangelnder Transparenz bei der Ausgabe neuer Tether-Token erhalten. Während die Firma sagt, dass jedes im Umlauf befindliche Token mit 1 USD auf ihrem Bankkonto hinterlegt ist, haben sie es versäumt, schlüssige Beweise zu liefern, um ihre Behauptung zu untermauern.

Anfang Juni gab Tether bekannt, dass sie einen Solvenztest der Anwaltskanzlei Freeh Sporkin & Sullivan LLP bestanden haben. Obwohl der Test nicht die Kriterien einer formalen Prüfung erfüllte, erklärte die Anwaltskanzlei, dass sie "zuversichtlich sei, dass die unbelasteten Vermögenswerte von Tether den Saldo der per 1. Juni 2018 im Umlauf befindlichen, voll gedeckten USD Tethers übersteigen".

Zum Zeitpunkt der Drucklegung handelte Bitcoin nahezu unverändert und lag deutlich über der Marke von 6.000 US-Dollar.

Kurz nach der Veröffentlichung der neuen Token teilte Litecoin-Schöpfer Charlie Lee seine optimistische Sicht auf Twitter:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories