Startseite LeitfadenBitcoin

Wird Bitcoin jemals stabil werden?

Will Bitcoin Ever Be Stable

Warum schwankt der Bitcoin-Preis so stark?

Obwohl Bitcoin im Moment eine Marktkapitalisierung von 60 Milliarden Dollar hat, ist es im Vergleich zu riesigen globalen Devisenmärkten immer noch nichts. Bis die BTC-Marktkapitalisierung in die Billionen zu wachsen beginnt, ist es höchst unwahrscheinlich, dass sie stabil genug ist, um als Währung zu funktionieren. Die Volatilität tritt nur auf, weil nicht genügend Liquidität vorhanden ist.

Denke darüber nach. Wie viele Möglichkeiten haben Sie, Ihre Fiat-Währung in andere Währungen, Waren oder Waren umzutauschen? Da fast jeder in Fiat handelt, können Sie Ihr Geld jederzeit liquidieren, ohne den Preis zu beeinflussen. In der Zwischenzeit sind trotz des kontinuierlichen Wachstums nur sehr wenige Menschen, Händler oder Dienstleistungen bereit, Bitcoin zu akzeptieren. Tatsächlich versuchen die meisten Zentralbanken und Regulierungsbehörden aktiv, den Kauf oder Verkauf von Bitcoin zu erschweren. Dies alles führt zu einer geringeren Marktkapitalisierung und einer geringeren Liquidität für Bitcoin als bei Fiat-Währungen.

Alles ist mit einer Metapher leichter zu erfassen. Stellen Sie sich einen fetten Mann vor, der in einen kleinen Swimmingpool springt. Als er fällt, macht er einen riesigen Spritzer und macht alle um sich herum nass. Viel Wasser wird aus dem Becken verdrängt, wenn sich der Wasserstand ändert. Jetzt stellen Sie sich vor, derselbe fette Kerl springt in ein riesiges Gewässer wie einen See oder ein Meer. Es gibt so viel Wasser, dass seine Anwesenheit dort so unbedeutend ist, dass es, egal wie sehr er es versucht, kaum möglich ist, den Wasserstand zu ändern.

In dieser Analogie repräsentiert der fette Kerl einen Investor mit viel Geld und Bitcoin ist Wasser. An dieser Stelle ist Bitcoin noch ein winziger Swimmingpool und weit davon entfernt, ein See zu sein. Wann immer jemand den Markt betritt oder verlässt, erzeugt er einen massiven Welleneffekt auf den Preis. Sobald Bitcoin jedoch wie ein See oder ein Ozean wird, wird sich der Preis stabilisieren, und Sie werden keine Personen bemerken, die den Markt beeinflussen.

Die Zukunft von Bitcoin

Bitcoin hat in Ländern wie Venezuela und Zimbabwe, in denen traditionelle Geldsysteme versagt haben, eine zunehmende Popularität erfahren. Einige Analysten sagen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, wann auch andere nationale Finanzsysteme zu zerfallen beginnen. Das ist wahrscheinlich die größte Chance für Bitcoin und Kryptowährungen, Massenvertrauen, Akzeptanz und Liquidität zu gewinnen.

Wenn Bitcoin genügend Liquidität gewinnt, sollte es deutlich weniger Kursschwankungen geben. Während die Bitcoins-Marktkapitalisierung bei rund 60 Milliarden Dollar liegt, werden die stabilsten Weltwährungen in Billionen gemessen. Wenn und wenn Bitcoin die Akzeptanz und Liquidität gewinnt, die sich in der Nähe des Nutzungsgrades dominanter staatlicher Währungen befinden, wird sein Preis viel stabiler werden als heute.

Bitcoin and other markets
Source: Marketwatch.

Alle Währungen und Vermögenswerte verändern täglich ihren wahrgenommenen Wert. Wenn man auf die Geschichte des Geldes zurückblickt, wird deutlich, dass alle Währungen, insbesondere Fiat, aufgrund der Inflation tendenziell abwerten. Im Falle von Bitcoin könnte es heute zu Preisabschlägen aufgrund eines Ausfalls des Netzwerks, neuer Vorschriften, Stabilitätsprobleme, besserer Alternativen oder anderer Faktoren kommen, die die Menschen davon abhalten, es zu nutzen. Im Gegensatz zu traditionellen Währungen ist Bitcoin jedoc hdeflationär, was bedeutet, dass es im Laufe der Zeit an Wert gewinnen sollte. Trotz der offensichtlichen Risiken hat sie nach wie vor die beste Erfolgsbilanz aller Kryptowährungen und stellt damit die wichtigste Finanzinnovation unserer Zeit dar.

Vielleicht möchten Sie auch lesen - Warum haben Bitcoins einen Wert?

Mehr Leitfaden

Was ist das Bitcoin Lightning Network?

Bitcoin Lightning Network ist eine Second-Layer Lösung, die Zahlungskanäle nutzt, um Transaktionen schnell abzuwickeln, ohne auf Blockbestätigungen warten zu müssen.

Mehr lesen

Eine Bitcoin ETF Anleitung für Anfänger

Als neue Art des Handels und der Investition in die Kryptotechnologie machten die Bitcoin ETFs 2018 Schlagzeilen.

Mehr lesen

Bitcoin Geschichte

Die öffentliche Bitcoin-Geschichte beginnt am 18. August 2008, als der Domainname bitcoin.org registriert wurde. Später im selben Jahr, am 31. Oktober, wurde ein Link zu einem Artikel mit dem Titel "Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash...

Mehr lesen

Länder in denen Bitcoin verboten oder legal ist

Wenn Sie sich auf den Kauf von Bitcoin vorbereiten, sollten Sie zunächst herausfinden, ob es in Ihrem Land legal ist oder nicht.

Mehr lesen

Wie funktioniert Bitcoin?

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Bitcoin verwenden können, hilft Ihnen vielleicht auch das Studium seines Innenlebens. Sie haben vielleicht entdeckt, dass sich die Fragen über Bitcoin häufiger auf das beziehen, was es ist, als wie Bitcoin...

Mehr lesen

Soll ich 2019 Bitcoin kaufen?

Seitdem Bitcoin im Dezember 2017 fast 20.000 USD erreicht hat, gehört "Soll ich Bitcoin kaufen" zu den beliebtesten Fragen, dicht gefolgt von "Soll ich Bitcoin jetzt kaufen oder komme ich zu spät?

Mehr lesen