Startseite LeitfadenKryptowährung

Wie wählt man eine Börse aus?

Fragen, die man sich vor der Auswahl einer Börse stellen sollte, sind Sicherheit, Liquidität, Gebühren und Benutzererfahrung.
Die Auswahl des besten Kryptowährungs-Börse für Ihre Bedürfnisse beinhaltet mehrere Faktoren und deren Bewertung.

Für Bewertungen und Vergleiche von Börsen folgen Sie diesem Link.

Wie Sie die beste Kryptowährungs-Börse auswählen, erfahren Sie in unserem Leitfaden, aber denken Sie daran, dass Ihre Laufleistung variieren kann. Sobald Sie eine Börse gefunden haben, die Ihren grundlegenden Anforderungen entspricht - Unterstützung für die Währungen, Trading Pairs und alle erweiterten Funktionen, die Sie benötigen - prüfen Sie auch diese anderen Aspekte:

Sicherheit:
Wenn ein Tausch nicht sicher ist, könnte Ihr Geld gestohlen werden, so dass alle anderen Vorteile, die es bietet, ohne wirklichen Wert bleiben. Berücksichtigen Sie in diesem Zusammenhang die folgenden Aspekte.

Technologie:

  • Die Webadresse der Vermittlungsstelle sollte mit HTTPS beginnen. Vermeiden Sie HTTP.
  • Für die Sicherheit des Logins sollte eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verwendet werden (Benutzername und Passwort sowie eine Information, die nur Ihnen zur Verfügung steht).
  • Kundeneinlagen sollten offline, im "Cold Storage", aufbewahrt werden.
  • Auditing-Programme, die die Austauschaktivitäten rund um die Uhr überwachen, sowie die Verwendung von SMS- und E-Mail-Warnungen geben den Börsenkunden zusätzliche Sicherheitsgarantien.

Rechtliche Aspekte
Es wird empfohlen, dass Sie eine Börse mit Sitz in dem Land, in dem Sie sich befinden, verwenden, da dies die Einhaltung gesetzlicher Änderungen erleichtern kann. Es ist aber auch möglich, andere Börsen in anderen Ländern zu nutzen. Beachten Sie, dass einige Börsen nur eine begrenzte Anzahl von Ländern unterstützen.

Transparenz:

  • Enthüllt der Austausch seine Besitzer und die Mitglieder seines Teams?
  • Transparente Börsen veröffentlichen auch ihre Cold Storage Adresse oder helfen, ihre Reserven auf andere Weise zu überprüfen, zum Beispiel durch Audit-Informationen.

Denken Sie auf jeden Fall daran, nicht mehr Geld an einer Börse zu halten, als Sie für den Handel benötigen. Bewahren Sie den Rest Ihrer Bitcoins in „Wallets“ (Geldbörsen) auf, die Sie kontrollieren. Mehr über Wallets können Sie hier lesen.

Andere Dinge, die es zu beachten gilt, bevor Sie sich für eine Börse entscheiden:

Liquidität:
Je höher das Handelsvolumen ist, desto liquider ist eine Börse. Dadurch ist es möglich, Transaktionen schneller, einfacher und ohne große Preisänderungen abzuwickeln. Prüfen Sie auch, ob eine Börse eine "locked in"-Preisfindung anbietet, die Ihnen den Preis zum Zeitpunkt Ihrer Transaktion garantiert, auch wenn sie nicht sofort abrechnet.

Beachten Sie, dass die Liquidität für verschiedene Traiding Pairs sehr unterschiedlich sein kann. Sie kann z.B. für BTC/EUR hoch, für BTC/GBP niedrig sein. Hier können Sie die Börsen mit dem höchsten Handelsvolumen überprüfen.

Gebühren:
Vergleichen Sie alle Gebühren und Wechselspesen. Sie liegen in der Regel unter 1% pro Transaktion und können abnehmen, wenn Ihr Handelsvolumen größer ist.

Benutzererfahrung:

  • Wenn Sie sich für Anonymität interessieren, werden Sie sich wahrscheinlich nicht für einen Austausch entscheiden, bei dem Sie viel über Ihre Identität preisgeben müssen;
  • Ist die Benutzeroberfläche einfach und leicht zu bedienen, sowohl auf dem Desktop, als auch auf dem mobilen Endgerät?
  • Was sagen andere Nutzer über die Vor- und Nachteile einer bestimmten Börse, die Unterstützung, die sie bietet und so weiter? Überprüfen Sie Community-Foren wie Bitcoin Reddit oder Bitcoin Forum.

Einige Börsen sind auf der offiziellen Website der Bitcoin Foundation ((bitcoin.org) aufgeführt.

Die Preise an verschiedenen Börsen unterscheiden sich. Die besten Verkaufs-/Kaufpreise finden Sie hier.

Bedenken Sie, dass Bitcoin und seine gesamte Infrastruktur noch in der Entwicklung ist und sich die Dinge schnell ändern können. Es können neue Vorschriften eingeführt werden und neue Technologien oder gar neue Probleme entstehen. Verfolgen Sie die Neuigkeiten und halten Sie sich auf dem Laufenden. Wie man die besten Bitcoin- oder Kryptowährungs-Börsen auswählt, ist nicht immer eine Frage, die ein für allemal beantwortet werden kann - recherchieren Sie selbst und viel Glück!

Zurück -Wie verkauft man Bitcoins?
Weiter - Was ist Bitcoin Mining?

Haben Sie Anregungen zu diesem Beitrag? Lassen Sie es uns wissen.

Mehr Leitfaden

22 Wege um bei Binance Krypto zu verdienen

In den letzten drei Jahren hat sich die Kryptobörse Binance von einer Krypto-zu-Krypto-Handelsplattform zu einem umfassenden Krypto-Ökosystem entwickelt.

Mehr lesen

Die bekanntesten Krypto-Begriffe

Den mit Kryptowährungen verbundenen Fachjargon zu verstehen, kann eine echte Aufgabe für Uneingeweihte sein.

Mehr lesen

Beste Krypto Social Trading Plattformen (2020)

Einer der besten Orte, um Ihre Karriere als Krypto-Investor zu starten, ist eine soziale Handelsplattform, die es Ihnen ermöglicht, in Kryptowährungen zu investieren. In diesem Artikel stellen wir einige der besten sozialen...

Mehr lesen

Top Krypto Margin Trading Börsen 2020

In diesem Leitfaden stellen wir die besten Kryptowährungd-Margin-Handelsbörsen und ihre wichtigsten Merkmale vor.

Mehr lesen

Was ist Krypto Margin Trading?

Kryptowährungs-Margin Trading ist eine Möglichkeit, mehr Risiko in Ihre Geschäfte zu bringen, um höhere potentielle Gewinne zu erzielen. Natürlich können Ihre Verluste dadurch auch deutlich höher sein.

Mehr lesen

Ledger Nano X Review (2020): Ist sie es wert?

Ledger Nano X ist eine neue Art von Krypto-Hardware-Wallet, die für Smartphone-Benutzer entwickelt wurde. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger Ledger Nano S verfügt das Ledger Nano X über eine Bluetooth-Verbindung, einen größeren Bildschirm und...

Mehr lesen