Startseite LeitfadenBitcoin

Wie wähle ich eine Bitcoin Wallet aus?

how to choose bitcoin wallet

Bitcoin Wallets unterscheiden sich durch Sicherheit, Komfort, Münzunterstützung, Datenschutz und Anonymität, Benutzeroberfläche, Kundensupport, Gebühren, integrierte Dienste und andere Variablen.

Der häufigste Unterschied zwischen Bitcoin-Geldbörsen ist, ob es sich um cold oder hot handelt. Cold Wallets beziehen sich auf Offline-Speicher, während Hot Wallets meist mit dem Internet verbunden sind.

Die Online-Geldbörsen sind besser für den täglichen Gebrauch geeignet, aber nicht sicher, während die Offline-Wallets weniger bequem für den häufigen Gebrauch sind und dennoch sicherer.

Die Unterscheidung zwischen den Bitcoin-Wallets endet jedoch nicht damit.

Fünf Haupttypen von Bitcoin-Geldbörsen

Es gibt fünf Arten von Bitcoin-Wallets, aus denen Sie wählen können: Hardware, Desktop, Mobile, Web und Papier-Geldbörsen.

Hardware-Wallets. Das sind Bitcoin-Geldbörsen, die Ihre privaten Schlüssel auf Geräten wie USB-Sticks speichern. Hardware-Geldbörsen sind meist kalt und sehr sicher, kosten aber auch ein wenig Geld, so dass es empfohlen wird, eine nur dann zu kaufen, wenn Sie planen, über $1000 Wert in Krypto-Assets für eine lange Zeit zu speichern.

Beliebte Hardware Bitcoin Wallets beinhalten Geräte von:

Bitcoin wallet ledger
Bitcoin hardware wallet by Ledger.

Desktop Wallets. Desktop-Wallets werden auf PCs oder Laptops installiert. Wenn das Gerät ständig mit dem Internet verbunden ist, gelten sie als heiß. Im Allgemeinen gelten sie als sicher, sind aber anfällig für verschiedene Malware und Computerviren.

  • Electrum
  • Jaxx
  • Exodus
  • Wasabi Wallet

Mobile Wallets. Mobile Wallets, wie Desktop-Wallets, sind Software-Wallets. Im Gegensatz zu Desktop-Bitcoin-Geldbörsen sind sie jedoch deutlich kleiner und einfacher. Sie dienen als praktisches Wallet für unterwegs für den täglichen Gebrauch.

  • Jaxx
  • Breadwallet
  • Exodus
  • Electrum
  • SamouraiWallet
  • MyCelium
Samourai wallet

Web Wallets. Dies sind Online-Geldbörsen, die als weniger sicher gelten als andere Arten von Geldbörsen, aber dennoch sehr bequem sein können. Web-Wallets beinhalten Browser-Plugins, Website-Wallets, Exchange-Wallets und andere. Beliebte Web-Wallets beinhalten:

  • Guarda
  • Coinbase
  • GreenAddress
  • Binance
  • Xapo
  • Rahakott

Paper Wallets. Papiergeldbörsen werden in der Regel als cold Storage eingestuft. Der Begriff "Papiergeldbörse" bezieht sich im Allgemeinen auf eine physische Kopie oder einen Papierausdruck Ihrer öffentlichen und privaten Schlüssel. Manchmal bedeutet es Software, die verwendet wird, um ein Schlüsselpaar zusammen mit einer digitalen Datei zum Drucken zu erzeugen. In jedem Fall können Ihnen Papiergeldbörsen ein relativ hohes Maß an Sicherheit bieten. Sie können Bitcoin Paper Wallet Generator verwenden, um eine Papier-Wallet für Bitcoin zu generieren.

Das Hauptrisiko, das mit einer Bitcoin-Papier Wallet verbunden ist, besteht darin, dass sie möglicherweise nicht langlebig genug ist, daher sollten Sie ihre Lagerbedingungen berücksichtigen, bevor Sie eine erstellen.

Bitcoin paper wallet
This is how Bitcoin paper wallet looks like.

Welche Art von Bitcoin-Wallet brauche ich?

Suchen Sie nach einer online Bitcoin Wallet (auch bekannt als "hot"), die webbasiert ist und als App auf Ihrem Handy läuft (man kann eine Bitcoin Wallet für Android und eine Bitcoin Wallet für iOS finden) oder einem Programm auf Ihrem Computer wenn:

  • Sie brauchen nur eine kleine Menge Bitcoins zu lagern, die nicht zu schmerzhaft ist, um sie zu verlieren;
  • Sie sind auf der Suche nach einer guten Benutzererfahrung;
  • Sie können sich nur eine kostenlose Brieftasche leisten;
  • Sie machen sich keine Sorgen um die Privatsphäre;
  • Sie möchten von einem mobilen Gerät oder Computer aus über das Internet darauf zugreifen;
  • Sie vertrauen einer dritten Partei, um Ihre Brieftasche zu schützen;
  • Sie müssen die Brieftasche mit jemand anderem teilen.

Suchen Sie eine Offline (auch bekannt als "cold") Brieftasche, für die Aufbewahrung. (z. B: Eine Hardware Bitcoin Wallet), wenn Sie eine große Menge Bitcoins aufbewahren müssen und die Sicherheit oberste Priorität hat;

  • Sie benutzen es nicht sehr oft oder wollen jederzeit und überall darauf zuzugreifen;
  • Sie ziehen es vor, Ihre Gelder selbst zu sichern, anstatt einem Dritten zu vertrauen;
  • Sie sind bereit, für Hardware zu zahlen (typischerweise zwischen 50 und ein paar hundert Dollar);
  • Datenschutz ist für Sie sehr wichtig.

Sie können jedoch beide Arten von Wallets verwenden: eine offline für die Aufbewahrung von Bitcoins und eine online für die Ausgabe von Bitcoins.

Wie kann man eine bestimmte Brieftasche bewerten?

Stellen Sie diese Fragen:

  • Unterstützt es nur Bitcoin oder kann es auch andere Kryptowährungen speichern?
  • Wenn es sich um eine Web Brieftasche handelt, beginnt die Adresse mit HTTPS? Das bietet mehr Sicherheit als eine HTTP-Geldbörse.
  • Wie sicher ist die Authentifizierung? Bietet es eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (Benutzername und Passwort sowie einige Informationen, die nur Sie haben)?
  • Verfügt es über eine Mehrfachsignaturfunktion (wenn Sie eine Brieftasche mit mehreren Besitzern verwenden möchten)?
  • Ist die Brieftasche "hierarchisch deterministisch" (HD), d.h. sie wird immer eine neue Bitcoin Adresse verwenden, um Zahlungen zu empfangen und so die Sicherheit Ihres Geldes zu erhöhen?
  • Wie transparent ist der Anbieter der Brieftasche? Wissen Sie, wer sie sind?
  • Hat die Firma hinter der Brieftasche den Code der Brieftasche veröffentlicht und ist es Open Source?
  • Ist das Portemonnaie einfach zu bedienen?
  • Gibt es eine Möglichkeit, die Wallet zu sichern?
  • Was sagt die Community über die Wallet? Überprüfen Sie Foren wie Bitcoin Reddit oder Bitcoin Forum.
  • Was denken Sie über das Design, die Benutzeroberfläche, den Ruf des Herstellers und den Preis einer Hardware Geldbörse?
  • Gibt es Gebühren, die Sie für die erbrachten Leistungen bezahlen müssen? Wenn ja, wie hoch sind diese?
Trezor Hardware wallet
A hardware Bitcoin wallet by Trezor

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen nur für allgemeine Bildungszwecke bestimmt sind. Bei der Auswahl eines Portemonnaies sollten Sie stets die neuesten verfügbaren Informationen berücksichtigen.

Vielleicht hilft Ihnen auch die offizielle Website der Bitcoin Foundation Bitcoin.org. Sie bietet eine Liste von Wallets zur Auswahl. Vergessen Sie auch nicht, ob eine Wallet Ihr Land unterstützt - wenn Sie nach einer Bitcoin-Wallet in Indien suchen, stellen Sie sicher, dass sie auf der Liste der unterstützten Länder steht.

Vorherige - Wie man Bitcoins lagert
Nächste - Wie verkauft man Bitcoins?

Haben Sie Anregungen zu diesem Beitrag? Lassen Sie es uns wissen.

Mehr Leitfaden

Was ist das Bitcoin Lightning Network?

Bitcoin Lightning Network ist eine Second-Layer Lösung, die Zahlungskanäle nutzt, um Transaktionen schnell abzuwickeln, ohne auf Blockbestätigungen warten zu müssen.

Mehr lesen

Wird Bitcoin jemals stabil werden?

Obwohl Bitcoin im Moment eine Marktkapitalisierung von 60 Milliarden Dollar hat, ist es im Vergleich zu riesigen globalen Devisenmärkten immer noch nichts.

Mehr lesen

Eine Bitcoin ETF Anleitung für Anfänger

Als neue Art des Handels und der Investition in die Kryptotechnologie machten die Bitcoin ETFs 2018 Schlagzeilen.

Mehr lesen

Bitcoin Geschichte

Die öffentliche Bitcoin-Geschichte beginnt am 18. August 2008, als der Domainname bitcoin.org registriert wurde. Später im selben Jahr, am 31. Oktober, wurde ein Link zu einem Artikel mit dem Titel "Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash...

Mehr lesen

Länder in denen Bitcoin verboten oder legal ist

Wenn Sie sich auf den Kauf von Bitcoin vorbereiten, sollten Sie zunächst herausfinden, ob es in Ihrem Land legal ist oder nicht.

Mehr lesen

Wie funktioniert Bitcoin?

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Bitcoin verwenden können, hilft Ihnen vielleicht auch das Studium seines Innenlebens. Sie haben vielleicht entdeckt, dass sich die Fragen über Bitcoin häufiger auf das beziehen, was es ist, als wie Bitcoin...

Mehr lesen