Home LeitfadenBitcoin

Wie man Bitcoin lagert

Wenn Sie jemals gegoogelt haben "wie man Bitcoin speichert", hier ist das Wichtigste, was Sie wissen müssen - Bitcoins werden im Bitcoin-Blockchain-Netzwerk gespeichert. Ein spezielles Programm - eine "Brieftasche" - wird benötigt, um auf seine Münzen zuzugreifen und sie zu benutzen.

Wenn Sie nicht nur wissen wollen, wie Sie Ihre Bitcoin aufbewahren, sondern auch, wie Sie Ihre Bitcoin so sicher wie möglich aufbewahren können, helfen Ihnen die folgenden Informationen dabei, zu verstehen, wie Sie Bitcoin richtig aufbewahren.

Die Brieftasche schützt den geheimen Code, den Sie benötigen, um Ihre Bitcoins zu benutzen, und hilft Ihnen, Transaktionen zu verwalten. Sie ist so etwas wie ein Internet-Bankkonto. Der Code, der als Passwort dient, wird als "privater Schlüssel" bezeichnet und ist für die Sicherheit Ihres Geldes unerlässlich. Jeder, der Ihren privaten Schlüssel bekommt, kann Ihre Bitcoins stehlen. Und wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren, sind Ihre Münzen auch weg. Daher ist es wichtig, private Schlüssel vor versehentlichem Verlust zu schützen und zu sichern.

Es gibt auch noch einen anderen Code, der als "öffentlicher Schlüssel" bezeichnet wird - das ist die Adresse, an die andere Ihnen Bitcoins schicken können.

Wallettypen:
Online ("hot") Wallets, in denen der private Schlüssel online oder auf mit dem Internet verbundenen Geräten gespeichert wird - z.B. auf Börsen oder anderen Websites, Computern, Tablets oder Smartphones.

Offline ("cold") Wallets, bei denen der private Schlüssel auf Papier oder Offline-Hardware wie ein passwortgeschützter USB gespeichert wird, oder einfach im Gehirn (wenn Sie sich einen speziellen Satz merken, um auf Ihr Geld zuzugreifen).
Online, oder "hot", sind Brieftaschen aufgrund der Gefahr von Hackerangriffen weniger sicher. Webseiten Geldbörsen sind besonders anfällig, da Sie Ihren privaten Schlüssel an Dritte weitergeben müssen. Aber heiße Geldbörsen sind bequemer für den täglichen Gebrauch.

Es ist daher empfehlenswert, beide Arten von Geldbörsen zu verwenden - online Geldbörsen, um kleine Mengen Bitcoins für tägliche Transaktionen aufzubewahren, und offline Geldbörsen, um größere Beträge aufzubewahren. Auf jeden Fall können Sie so viele Brieftaschen haben, wie Sie wollen.

Zurück- Wie kaufe ich Bitcoins?
Weiter - Wie wähle ich eine Bitcoin Geldbörse aus?

Haben Sie Anregungen zu diesem Beitrag? Lassen Sie es uns wissen.

Mehr Guides

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist die älteste und bekannteste Kryptowährung. Sie wurde am 3. Januar 2009 geboren.

Lesen Sie mehr

Ist es sicher Bitcoin zu verwenden?

Wir könnten uns wiederum fragen, ob es sicher ist, den US-Dollar zu verwenden. Das beantwortet die Frage, ist es sicher Bitcoin zu verwenden?

Lesen Sie mehr

Bitcoin Vor- und Nachteile

Viele werden von Bitcoin durch seine Unabhängigkeit und Pseudoanonymität angezogen. Doch nicht immer sind der Bedienkomfort, die Geschwindigkeit und die Kosten so attraktiv, wie man es sich wünscht.

Lesen Sie mehr

Wie kaufe ich Bitcoin?

Bitcoins können für US-Dollar, Euro oder eine andere Fiat- oder Kryptowährung an einer Kryptobörse, direkt von anderen Personen oder an einem speziellen Geldautomaten gekauft werden.

Lesen Sie mehr

Wie wähle ich eine Bitcoin Geldbörse aus?

Entscheiden Sie zunächst, ob Sie eine Online Brieftasche, eine Offline Brieftasche oder beides benötigen. Dann können Sie bestimmte Portemonnaies in Betracht ziehen.

Lesen Sie mehr

Wie man Bitcoin verkauft

Sie können Bitcoins online über Börsen und Peer-to-Peer Plattformen verkaufen und offline, indem Sie einen Käufer persönlich treffen.

Lesen Sie mehr