Startseite LeitfadenBitcoin

Wie kauft man Bitcoin mit PayPal?

Wenn Sie neu bei Kryptowährungen sind, aber bereits ein PayPal-Konto und Geld drauf haben, möchten Sie vielleicht wissen, wie Sie Bitcoin mit PayPal kaufen können. Es stellt sich heraus, wenn man das machen will, ist es ein bisschen kniffliger - und viel teurer. Einer der Hauptgründe, warum es schwierig ist, ist das Potenzial für Rückbuchungen. Sie können eine Bitcoin-Transaktion nicht rückgängig machen, aber mit PayPal können Sie in manchen Fällen Ihr Geld zurückbekommen.

Es gibt immer noch Möglichkeiten, Bitcoin mit PayPal zu kaufen. Natürlich benötigen Sie eine Bitcoin Geldbörse - wenn Sie Hilfe bei der Erstellung benötigen, lesen Sie unsereAnleitung.

Direkter Handel

Websites, die diese Art von Transaktionen erleichtern, helfen Ihnen, mit jemandem in Kontakt zu treten, der Bitcoins verkaufen möchte und PayPal als Zahlungsmethode akzeptiert. Webseiten, die helfen können, sind zum Beispiel LocalBitcoins und Paxful.

Zuerst müssen Sie ein Konto erstellen. Wählen Sie dann mit Hilfe der Suchwerkzeuge dieser Website den Betrag von Bitcoin, den Sie kaufen möchten (oder EURO, die Sie ausgeben möchten), mit PayPal als bevorzugter Zahlungsoption. Achten Sie darauf, die spezifischen Bedingungen des Geschäfts mit dem von Ihnen gewählten Verkäufer zu lesen. Den Rest der Transaktion können Sie mit ihm besprechen.

Bitcoin "Darlehen"

XCoins ist eine Website, die ein so genanntes Bitcoin-gesichertes Kreditsystem betreibt, das es Bitcoin-Besitzern ermöglicht, ihre Kryptowährung an potenzielle PayPal-Käufer zu "verleihen", die dann damit tun können, was sie wollen. Sie müssen jedoch die Gebühr des Kreditgebers zahlen, die mindestens 15% beträgt. Außerdem zahlen Sie eine "Kreditvergabegebühr" von 7,5 Prozent Ihrer Investition und eine PayPal-Bearbeitungsgebühr von mehreren Prozent zuzüglich einer Pauschale von einigen Cent.

Nach dem Kauf - oder "Ausleihen" - von Bitcoin über XCoins (vergessen Sie nicht, die Transaktion über Ihr PayPal-Konto zu bestätigen) werden Ihre Münzen in Ihrer XCoins Brieftasche gespeichert. Es wird empfohlen, sie an einen sichereren Ort Ihrer Wahl zu bringen.

Weitere Informationen zum Kauf von Bitcoin über PayPal finden Sie in unsere Anleitung mit fünf Websites, die PayPal akzeptieren.

Mehr Leitfaden

Bitcoin Geschichte

Die öffentliche Bitcoin-Geschichte beginnt am 18. August 2008, als der Domainname bitcoin.org registriert wurde. Später im selben Jahr, am 31. Oktober, wurde ein Link zu einem Artikel mit dem Titel "Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash...

Mehr lesen

Länder in denen Bitcoin verboten oder legal ist

Wenn Sie sich auf den Kauf von Bitcoin vorbereiten, sollten Sie zunächst herausfinden, ob es in Ihrem Land legal ist oder nicht.

Mehr lesen

Wie funktioniert Bitcoin?

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Bitcoin verwenden können, hilft Ihnen vielleicht auch das Studium seines Innenlebens. Sie haben vielleicht entdeckt, dass sich die Fragen über Bitcoin häufiger auf das beziehen, was es ist, als wie Bitcoin...

Mehr lesen

Soll ich Bitcoin kaufen?

Seitdem Bitcoin im Dezember 2017 fast 20.000 USD erreicht hat, gehört "Soll ich Bitcoin kaufen" zu den beliebtesten Fragen, dicht gefolgt von "Soll ich Bitcoin jetzt kaufen oder komme ich zu spät?

Mehr lesen

Bitcoin Cold Storage

Was ist Cold Storage für Bitcoin ist eine der am häufigsten gestellten Fragen aufgrund der steigenden Popularität und dem Bedürfnis der Menschen, ihre Münzen sicher aufzubewahren.

Mehr lesen

Wie kauft man Bitcoins mit einer Kreditkarte?

Der Kauf von Bitcoins mit Kreditkarte war früher sehr schwierig. Aber da die Branche sich ausbreitet und viele verschiedene Methoden umfasst, ist es nicht annähernd so schwierig, herauszufinden, wie man Bitcoins mit einer Kreditkarte kaufen...

Mehr lesen