Wie erstellt man einen NFT?

Die Blockchain-Technologie hat Türen für die Zukunft der Kunst geöffnet. Zum ersten Mal können Sie digitale Vermögenswerte im Cyberspace mit Sicherheit besitzen. Die Technologie ist so stark, dass das Eigentum an einem physischen Objekt wohl weniger sicher ist als das Eigentum an einer NFT…

how to mint an nft

Die Blockchain-Technologie hat Türen für die Zukunft der Kunst geöffnet. Zum ersten Mal können Sie digitale Vermögenswerte im Cyberspace mit Sicherheit besitzen. Die Technologie ist so stark, dass das Eigentum an einem physischen Objekt wohl weniger sicher ist als das Eigentum an einem NFT. NFTs, nicht-fungible Token, machen dies möglich. Diese kryptografischen Token fügen Einzigartigkeit und Knappheit hinzu, die den Wert eines digitalen Assets stärken. Andernfalls sind JPEGs, die auf einer beliebigen Webplattform gehostet werden, mühelos reproduzierbar und daher nicht so wertvoll.

Mit Blockchain benötigen Sie nur einen Computer, der mit dem digitalen Ldger läuft, um das Eigentum an digitalen Vermögenswerten wie Kunstwerken, Karten in limitierter Auflage, Musik, Virtual-Reality-Artikeln, digitalem Land und so weiter zu sichern. Auch wenn die Technologie noch so neu ist, haben Künstler und Prominente wie Beeple, Gronkowski und 3Lau bereits ein Vermögen verdient. Mit dem Aufschwung von Bitcoin und dem Einzug der Blockchain-Technologie in das Mainstream-Lexikon scheint der Hype-Zug in nächster Zeit nicht mehr aufzuhalten zu sein.

Kurzer Überblick über den NFT-Marktplatz

Mit NFTs haben Künstler nun Zugang zu hochmodernen Marktplätzen, die sich jeden Tag weiterentwickeln. Wie dieser Artikel zeigen wird, können Sie mit ein wenig Know-how ganz einfach eine Galerie mit Ihrer eigenen NFT-Kunst erstellen. Wenn man die Aktivität und Leidenschaft der Krypto-Community sieht, wenn es um digitale Assets geht, ist man versucht zu glauben, dass man nur ein GIF von der “rags to riches”-Story entfernt ist.

Um sich selbst etwas Schmerz zu ersparen, sollten Sie sich bewusst sein, dass Künstler, die erfolgreich sind, in der Regel eine beträchtliche Social-Media-Anhängerschaft haben. Diese Künstler nutzen diese sozialen Medien dann als Druckmittel in Verbindung mit NFT-Marktplätzen. Dies schafft einen hohen Wert für ihre Kunst. Aber das sollte einen durchschnittlichen Dilettanten nicht von der Teilnahme abhalten. Selbst wenn Sie keine Anhängerschaft haben, sind die NFT-Marktplätze eine großartige Möglichkeit für jeden, der lernt, wie man seine Kunst, Musik oder Videoclips prägt/erstellt und verkauft. Sie werden auch an etwas beteiligt sein, das sehr wohl eine Kunstrevolution sein könnte.

nft

Programmable art marketplace. Source: async.art

Wenn Sie ein Neuling sind, der sich über den neuesten SNL-Sketch kaputtgelacht hat und unbedingt eine NFT machen will, wird Ihnen dieser Artikel einen Vorsprung verschaffen. Es ist wahrscheinlich, dass Blockchain zu einem festen Bestandteil des täglichen Lebens wird. Die Blockchain-Technologie wurde bereits von traditionellen Finanzinstituten wie BNY Mellon und Visa übernommen und beginnt, in den Sport und die Populärkultur vorzudringen. Wenn Sie eine eigene Galerie mit einer neuen Kunsttechnologie einrichten, schaffen Sie möglicherweise ein historisches Artefakt der Kunstgeschichte.

Egal, ob Sie ein klassischer Maler der alten Schule oder ein Meister der futuristischen Mischtechnik sind, das Erlernen von NFTs wird die Art und Weise, wie Sie sich mit der Kunst als Ganzes auseinandersetzen, erweitern. Wer weiß. Vielleicht finden Sie sich selbst dabei wieder, wie Sie sich darüber freuen, dass Sie ein paar hundert Dollar für ein Stück digitaler Kunst verdient haben.

Selbstgeprägte Kollektionen vs. Einreichen von Kollektionen zur Prägung

Dies ist vergleichbar mit der Verwendung Ihrer eigenen Social-Media-Handles, um Begeisterung für Ihre Kunst zu erzeugen, im Gegensatz zur Einreichung Ihrer Kunst bei einer professionellen Einrichtung, um ausgewählt und geprägt zu werden. Auf Marktplätzen wie Mintable, Rarible und Opensea prägen Sie Ihre Sammlung, um sie zu verkaufen, wie Sie wollen. Bei Nifty Gateway, Superrare und anderen kuratierten Marktplätzen bewerben Sie sich und sehen, ob Sie ausgewählt werden, um eine Sammlung anzulegen. Keine der beiden Optionen ist der anderen überlegen, wenn Sie nur verkaufen wollen. Sie können jede Art von Kunst aufstellen, die Sie wollen, und einfach auf offenen Marktplätzen verkaufen. Selbst NFTs auf unkuratierten Marktplätzen haben atemberaubende Verkaufszahlen erzielt. Berühmtheiten wie Mark Cuban haben NFTs auf Rarible eingestellt.

In den Augen anderer Künstler können Sie sich in der digitalen Kunstgemeinschaft etwas Respekt verschaffen, wenn Ihre Arbeit auf einem wählerischeren NFT-Marktplatz akzeptiert wird. Sie sind wählerisch, wie Museumskuratoren, und akzeptieren eher bestimmte Stile, die sie in ihr Netzwerk einbringen wollen. Wenn Sie sehen, dass Ihre künstlerische Vision mit ihrer übereinstimmt, oder wenn Sie einfach nur das Wasser testen wollen, können Sie sich auf diese Weise bei den NFTs bewerben, um Ihre Werke zu prägen.

Nifty Gateway

Source: Nifty Gateway

Schritt-für-Schritt: Wie man ein NFT-Kunstwerk mint/erstellt

Da sie im Januar 2018 die erste dezentrale Plattform für NFTs waren, ist es passend, OpenSea als primäres Beispiel für die Erstellung von NFT-Kunstwerken zu verwenden. Sie können NFTs auf anderen Websites wie Rarible und Mintable erstellen, indem Sie diese Anleitung als allgemeine Grundlage verwenden.

OpenSea hat bis Ende 2020 Änderungen erfahren, die es Ihnen ermöglichen, Ihre eigenen NFT-Kunstwerke auf der Plattform zu erstellen. Mit dem alten OpenSea mussten Sie Ihre NFTs anderswo prägen, und Ihre Sammlung wurde auf die Plattform hochgeladen. Jetzt gibt es jedoch eine neue Sammlungsgalerie, die eine einfache Möglichkeit bietet, NFTs zu prägen und sie auf dem Marktplatz zu verkaufen.

Mehr als nur statische Bilder, NFTs können auch Video und Audio sein. OpenSea ermöglicht es Ihnen, alle diese Arten von NFTs zu erstellen, so ist es eine ausgezeichnete Grundierung für jeden, der in allen Formen der Kunst Medien dilettiert.

1. Kosten für die Prägung von NFTs

Bevor Sie einsteigen, sollten Sie sich über die Kosten für die Prägung einer NFT informieren. Achten Sie zu diesem Zweck auf die Gasgebühren. Stellen Sie sich die Gasgebühren als Transaktionsgebühren vor. NFTs auf OpenSea und vielen anderen Plattformen arbeiten auf der Ethereum-Blockchain. Mit der zunehmenden Beliebtheit von NFTs und dezentralen Anwendungen sind die Gasgebühren hoch angestiegen. In geschäftigen Zeiten können die Gasgebühren einen Wert von weit über 100 USD in Ethereum erreichen.

Wie können Sie also Geld bei den Gasgebühren sparen? Sie sollten sich Zeiten in der Woche aussuchen, in denen am wenigsten los ist. Der Chefwissenschaftler des Blockchain-Startups DEXTF zeigt, dass der frühe Wochenendmorgen die beste Zeit ist, um Gasgebühren zu sparen. Achten Sie darauf, wann die Ethereum-Aktivität während der Stunden von Hongkong, Singapur, Taiwan und China oder UTC + 8 ihren Höhepunkt erreicht, da Blockchain dort weithin akzeptiert ist. Mit etwas so Monumentalem wie einem digitalen Yuan, der von Blockchain angetrieben wird, ist es keine Überraschung, dass Sie diese Stoßzeiten vermeiden sollten, wenn Sie Gasgebühren sparen wollen.

how to save on gas fees

Eine weitere Möglichkeit, Gasgebühren zu sparen, ist die Verwendung der neuen Blockchains, die herauskommen. Zilliqa ist ein Protokoll mit neueren tech als Ethereum. Mintable hat nicht nur eine Option für die Ethereum-Blockchain, sondern auch für die Zilliqa-Blockchain. Zilliqa-geführte Gas-Gebühren sind auch eine Menge billiger. Der Nachteil bei der Wahl von Nicht-Ethereum-Optionen Anfang 2021 ist jedoch, dass die neuen Protokolle nicht so weit verbreitet sind wie Ethereum. Folglich haben Sie weniger potenzielle Käufer für Ihre Arbeit. Es ist weitaus unwahrscheinlicher, dass Sie mit nicht-Ethereum-basierten Plattformen atemberaubende NFT-Verkaufszahlen erzielen, die wir in den täglichen NFT-Nachrichten sehen.

Sie sollten sich immer über die Bedingungen informieren, wie die Gasgebühren auf dem von Ihnen gewählten Marktplatz funktionieren, wenn Sie sichergehen wollen, dass Sie genau wissen, wie viel Sie ausgeben. OpenSea zum Beispiel berechnet Ihnen die Gasgebühren, sobald ein Kauf getätigt wurde. Andere Marktplätze berechnen sie sofort.

2. Erstellen einer Wallet

Um ein Konto auf vielen Plattformen zu eröffnen, sollten Sie als Anfänger eine Metamask-Wallet verwenden. Obwohl es eine Fülle von Wallets zur Auswahl gibt, ist Metamask der einfachste Weg, um mit dem Minting von NFTs auf jeder Ethereum-basierten Plattform zu beginnen. Kleiner Tipp. Während Metamask eine erstaunliche Anwendung für verschiedene dezentrale Anwendungen ist, ist es nicht die beste Idee, Ihre Einnahmen auf Metamask zu lassen. Obwohl Hacks selten sind, ist es nicht die sicherste Wallet. Verwenden Sie es, um Konten auf verschiedenen Plattformen zu erstellen, um NFTs zu verkaufen, aber es ist ratsam, Ihre Gewinne auf eine Hardware-Wallet zu übertragen, wann immer möglich. Hardware-Wallets sind auf das Wesentliche heruntergebrochen, so dass die Sicherheit eine monumentale Aufgabe zu brechen.

nft metamask

Um Metamask herunterzuladen, klicken Sie auf “Download now” von metamask.io, und Sie werden zum Chrome Web Store weitergeleitet. Sie legen Ihr Passwort fest, und eine Seed-Phrase wird für Sie generiert. Schreiben Sie diese Seed-Phrase auf und bewahren Sie sie sicher auf. Wenn Sie in Ihre Metamask gehen, werden Sie feststellen, dass Sie kein Ethereum haben, also müssen Sie zu Ihrer Börse gehen, Ethereum kaufen und Ethereum in Ihre Metamask Wallet übertragen.

Um NFTs zu erstellen, sollten Sie ETH im Wert von 250 USD in Betracht ziehen, wenn Sie die Gewässer testen möchten. Die Preise können selbst in der günstigsten Zeit über 50 USD erreichen. Wenn Sie schauen, um eine ganze Sammlung zu prägen, können Sie mehr wollen, um mehr abhängig von Ihrer Plattform hinzuzufügen.

3. Erstellen einer Kollection

OpenSea NFT marketplace

Nachdem Sie also Ihre Wallet eingerichtet haben, können Sie auf Mein Profil klicken und Ihre Metamask mit OpenSea verbinden. Danach können Sie Ihre eigene Sammlung erstellen. Dort können Sie ein Bild für Ihre Sammlung auswählen und ihm einen Namen sowie eine Beschreibung geben.

opensea guide

Sobald Ihre Sammlungsseite eingerichtet ist, können Sie damit beginnen, Artikel zu erstellen, indem Sie auf “Add new item” klicken. Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, auf der Sie Ihre Medien als neues Element in der Sammlung veröffentlichen können.

create an nft

Von dort aus können Sie ein Bild, Video, Audio oder 3D-Modell als NFT hochladen und es benennen. Wenn Sie einen Link haben, der sich auf das Bild bezieht, können Sie auch diese Quelle angeben. So erhalten potenzielle Bieter eine bessere Vorstellung davon, was Sie verkaufen. Sie können auch eine Beschreibung hinzufügen, die angezeigt wird, wenn Käufer auf das NFT bieten. Das Zuweisen von Eigenschaften an NFTs erzeugt kategorische Definitionen dessen, woraus die NFT besteht. Zum Beispiel wird ein Hashmask-Sammelobjekt eine andere Augenfarbe, Hautfarbe, Maskenfarbe usw. haben, als andere Hashmask-Sammelobjekte.

Levels und Stats werden hauptsächlich von denjenigen verwendet, die Sammlerstücke mit unterschiedlichen Eigenschaften prägen. Sie können z. B. die Geschwindigkeit oder Stärke einer bestimmten Karte in einem Kartenspiel eingeben, die Zahlen für diese Attribute, Levels, um Werte in einem Fortschrittsbalken anzuzeigen, und Stats, um numerische Merkmale als Zahlen darzustellen. Sie können auch freischaltbare Inhalte hinzufügen, so dass der Besitzer des NFTs etwas außerhalb des eigenen NFTs freischaltet. Schließlich können Sie den Vorrat oder die Anzahl der Kopien, die geprägt werden, bestimmen.

Für das Anlegen von Gegenständen in Ihrer Sammlung mit OpenSea werden den Benutzern keine Vorabgebühren berechnet. OpenSea nennt dies “Lazy Minting”, wobei die Gasgebühren für geprägte NFTs später bezahlt werden. Sobald ein Benutzer den NFT kauft, wird er auch für das Kunstwerk und die damit verbundenen Gasgebühren bezahlen.

4. Verkaufen an den allgemeinen Marktplatz

OpenSea Auction

Nachdem Sie Ihr Kunstwerk geprägt haben, können Sie den Preis als Festpreis, als Auktion an den Höchstbietenden oder als Bündel festlegen. Obwohl Ethereum die übliche Währung ist, in der Gebote abgegeben werden, haben Sie die Möglichkeit, für Dai oder USDC zu bieten. Sie haben auch die Möglichkeit, den Endpreis, den Preis im Laufe der Zeit reduziert, wie der Käufer gefunden wird, die Planung für einen zukünftigen Zeitpunkt, so dass die NFT kann zu einem späteren Zeitpunkt gekauft werden, und die Privatsphäre, die die Option für eine einzelne Adresse zu kaufen. Und wenn es gekauft wird, nimmt OpenSea 2,5% des Anteils.

Eine Sache zu beachten, über den Vorteil der verfolgten Transaktionen auf der Blockchain ist die Festlegung der Lizenzgebühren für Kunstwerke. Sie ermöglichen es dem Besitzer, einen Prozentsatz des Geldes zu gewinnen, jedes Mal, wenn die NFT einen Verkauf auf der Plattform macht. Um dies einzurichten, gehen Sie zurück zu Ihren Sammlungen. Sie sollten Ihre neue Sammlung und die Schaltfläche “Bearbeiten” sehen. Scrollen Sie von dort aus nach unten, bis Sie das Wort “Commission” (Provision) sehen, und stellen Sie Ihre Rate darunter ein. Sie können die Tantiemen auf OpenSea auf bis zu 10% einstellen. Andere Plattformen, wie Rarible, können die Tantiemen auf bis zu 30 % festlegen.

5. Der NFT am Marktplatz

nft hashmasks

Von hier aus können wir sehen, wie ein fertiges Produkt aus der Sicht eines Käufers aussieht. Alle Details, die wir in der Erstellungsphase gesehen haben, sind intakt, wie Eigenschaften und Preis. Sie können sogar die Preishistorie und die Angebote, die für diese bestimmte Hashmask gemacht wurden, einsehen. Einmal hier, kann der Benutzer wählen, ob er die NFT kaufen und besitzen möchte, um sie zu kaufen und zu verkaufen.

Abschließende Gedanken

Heutzutage ist es viel einfacher als je zuvor, eine NFT zu prägen. Obwohl man einen NFT immer noch auf die altmodische Art und Weise codieren und programmieren kann, können auch diejenigen, die über kein technisches Know-how verfügen, Teil des Anfangs einer neuen Bewegung in der Kunst sein. Egal, ob Sie ein Künstler, Musiker oder Videomacher sind, die NFT-Welt bietet Ihnen einen Raum, in dem Sie die Schnittmenge aus Kunst und modernster Technologie ausüben können.


Other NFT Guides Leitfaden