Startseite LeitfadenKryptowährung

Was sind Kryptowährungen?

Was ist eine Kryptowährung? Es ist eine Form von digitalem Geld. Für Details lesen Sie unseren folgenden Guide "Was ist Kryptowährung?"

Immer mehr Menschen und Unternehmen beginnen, es zu nutzen. Ein Teil dieses Geldes kann für die gleichen Waren und Dienstleistungen ausgegeben werden, für die wir mit traditionellen "Fiat"-Währungen bezahlen - Dollar, Euro, Yen und so weiter. Einige Kryptowährungen sind jedoch nur für den Einsatz in geschlossenen Systemen vorgesehen, um die Dienste einer bestimmten Plattform zu bezahlen. "Was ist Kryptowährung und wie funktioniert es" ist eine häufige Frage, die unsere Guides versuchen zu beantworten, indem sie darstellen was Kryptowährung für Anfänger ist.

Der Gesamtwert aller weltweit im Einsatz befindlichen Kryptowährungen erreichte Ende Dezember 2017 fast 600 Mrd. USD, fast 40 Mal mehr als ein Jahr zuvor. Einige Leute kaufen Kryptowährung einfach in der Hoffnung, dass ihr Preis steigen wird. Aber, abgesehen von Spekulationen und Investitionen, wird Kryptowährung immer beliebter als Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen:

  • Es ist sicher und unmöglich zu fälschen[/B], da es sich um komplizierte Mathematik und militärische Kryptographie handelt.
  • Es ist dezentralisiert und effizienter.[/B] Sie besitzen Ihre Kryptowährung und es wird keine Bank oder Regierung benötigt, um das Geld auszugeben. Es wird auch kein Zwischenhändler benötigt, um Ihre Gelder zu überweisen. Das kann Ihre Transaktionen billiger und schneller machen (wenn auch nicht immer).
  • Es gibt immer mehr Möglichkeiten[/B], mit Hilfe von Kryptowährungen Waren und Dienstleistungen weltweit zu bezahlen.
  • Es hilft Menschen ohne Zugang zu traditionellen Bankgeschäften, Teil des weltweiten Finanzsystems zu werden.
  • Es ist programmierbares Geld[/B], das viel mehr Möglichkeiten bietet, wie es genutzt und an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann.
  • Es bietet Unternehmen neue Wege[/B], um neue Kunden zu erreichen und Kapital zu beschaffen.
  • Der Einstieg in die Kryptowährung wird immer einfacher.

Grundlegende Fakten, die Sie über Krypto-Währung wissen sollten:
Die bekannteste Kryptowährung ist Bitcoin, die im Januar 2009 ins Leben gerufen wurde und den Beginn des Aufstiegs der Kryptowährungen markiert. Aber es gab viele erfolglose Versuche, solche Währungen früher zu schaffen. Die Kryptowährungs-Geschichte soll mit der Erfindung von Bitcoin beginnen.

Bitcoin wurde von Satoshi Nakamoto kreiert, obwohl niemand weiß, ob es sich dabei um einen Er oder eine Sie oder gar eine Gruppe von Menschen handelt.
Mittlerweile sind mehr als tausend Kryptowährungen im Einsatz. Sie lassen sich in "Münzen" (Bitcoin plus andere Währungen, die gemeinsam als Altcoins bezeichnet werden) und Token gruppieren, z.B. solche, mit denen die Dienste einer bestimmten blockchainbasierten Plattform bezahlt werden. Altcoins bietet verschiedene Stufen der Anonymität, Transaktionsgeschwindigkeit und andere Funktionen. Auch das Wort "Münze" wird als Metapher verwendet, da es keine Münzen auf der Blockchain gibt, denn es ist nur ein Eintrag in einem Buch.

Fragen wie "Wie funktioniert Kryptowährung" werden in einigen unserer Guides beantwortet. Fast alles, was Sie über Kryptowährung wissen müssen, finden Sie auf unserer Website. Sollten Sie die gewünschten Informationen nicht finden - lassen Sie es uns wissen!

Zurück - Was ist Blockchain?
Weiter - Wie unterscheiden sich Kryptowährungen?

Haben Sie Anregungen zu diesem Beitrag? Lassen Sie es uns wissen.

Mehr Leitfaden

Wie unterscheiden sich Kryptowährungen?

Die Hauptunterschiede betreffen die Art und Weise, wie Münzen hergestellt und ausgegeben werden.

Mehr lesen

Kann ich meine eigene Kryptowährung erstellen?

Sicher! Sie müssen nicht einmal Programmierer sein, um Ihre eigene Kryptowährung zu erstellen.

Mehr lesen

Wie wählt man eine Börse aus?

Fragen, die man sich vor der Auswahl einer Börse stellen sollte, sind Sicherheit, Liquidität, Gebühren und Benutzererfahrung.

Mehr lesen