Startseite LeitfadenEthereum

Was ist Ether?

Was ist Ether? Das ist die Kryptowährung, die für die Nutzung der Ethereum Plattform und ihrer Produkte, wie unten in unserem Was ist Ether und wie funktioniert es Guide beschrieben wird.

Um herauszufinden "Was ist Ether für Anfänger?" lesen Sie weiter!

Also, wie funktioniert Ether? Kurz gesagt, Entwickler müssen in Ether bezahlen, um Anwendungen und intelligente Verträge auf der Ethereum-Plattform (Blockchain) zu erstellen, und Benutzer müssen in Ether bezahlen, um sie auszuführen.

Kurz gesagt, die Entwickler müssen in Ether bezahlen, um Anwendungen und intelligente Verträge auf der Ethereum Plattform (Blockchain) zu erstellen, und Benutzer müssen in Ether bezahlen, um sie auszuführen. Die Geschichte von Ether beginnt zusammen mit der Geschichte von Ethereum - siehe unseren vorherigen Leitfaden für weitere Informationen.

Die Höhe der Gebühren hängt davon ab, wie viel Rechenleistung, oft auch als "Gas" bezeichnet, für eine Operation benötigt wird.
Um es noch einmal zu wiederholen: Der primäre Zweck des Ether ist die Nutzung innerhalb des Ethereum Netzwerks. Sie kann aber auch zum Kauf von Waren oder Dienstleistungen verwendet werden, wenn der betreffende Händler sie akzeptiert.

Anders als bei den Bitcoins gibt es keine Begrenzung der Gesamtzahl der auszustellenden Ethercoins, sondern nur eine Begrenzung der Anzahl der pro Jahr abzubauenden Ethercoins. Die beiden Kryptowährungen haben Ähnlichkeiten in Bezug auf die Art und Weise, wie sie produziert, in Brieftaschen gelagert und an Börsen gehandelt werden.

Es gibt zwei Bezeichnungen für Ether: Ethereum (ETH) und Ethereum Classic (ETC).

Abgesehen von diesen grundlegenden Fakten sollten Sie über Ether Bescheid wissen, genauere Informationen finden Sie in diesem Was ist Ether auf der offiziellen Website der Ethereum Foundation: ethereum.org.

Hier können Sie mehr darüber erfahren, wie man mit Ether anfängt, aber da das Thema sehr weit gefasst ist, wäre es auch dort kompliziert, alles zu finden, was man über Ether wissen muss.

Zurück - Was ist ein Smart Contract?

Weiter - Was ist eine Blockchain?

Haben Sie Anregungen zu diesem Beitrag? Lassen Sie es uns wissen.

Mehr Leitfaden

3 Methoden um Ethereum mit PayPal sofort zu kaufen

PayPal hat den Vorteil, dass es schnell und weit verbreitet genug ist, um sich zu einem unverzichtbaren Online-Zahlungssystem zu entwickeln. Doch können wir seine Qualitäten nutzen, um Ethereum (ETH) problemlos zu kaufen?

Mehr lesen

5 Gründe, warum Ihr Unternehmen Ethereum akzeptieren sollte

Ethereum (ETH) soll nach Bitcoin kurzfristig die wichtigste globale Kryptowährung werden. In der Zwischenzeit gewinnt die Ethereum-Währung bereits bei verschiedenen Unternehmen an Bedeutung, weshalb wir Ihnen 5 Gründe nennen, warum Ihr...

Mehr lesen

3 Wege zur Einrichtung einer Ethereum Brieftasche

Sie haben sich also entschieden, Ethereum (ETH) abzubauen, zu kaufen oder zu verkaufen. Obwohl es sich um eine Kryptowährung handelt, bedeutet dies nicht, dass Sie keinen Platz zum Speichern benötigen.

Mehr lesen

Wer kontrolliert Ethereum?

Wenn Sie ein stolzer Benutzer von Ethereum (ETH) oder seiner nativen Blockchain-Plattform sind, fragen Sie sich vielleicht, wer Ethereum wirklich kontrolliert und gibt es in diesem Fall einen Mastermind, der die Fäden zieht?

Mehr lesen

Wer erschuf Ethereum?

Bereits 2008 wurde bitcoin als revolutionäre Methode zur Online-Zahlung, Sicherheit und Datenschutz erfunden. Nur drei Jahre später wurde die Ethereum-Plattform mit einem noch größeren Ehrgeiz erfunden: unsere Wahrnehmung des World Wide Web zu...

Mehr lesen

Wie kommt man zu kostenlosem Ethereum?

Sobald Sie erfahren haben, dass die Investition in Ethereum etwas Schweiß und Verstand erfordert, können Sie sich fragen, ob es möglich ist, tatsächlich kostenloses Ethereum (ETH) zu verdienen und es ohne Anstrengung oder Investition...

Mehr lesen