Home LeitfadenEthereum

Was ist Ether?

Ether ist die Kryptowährung, die für die Nutzung der Ethereum Plattform und ihrer Produkte benötigt wird.

Entwickler müssen in Ether bezahlen, um Anwendungen und intelligente Verträge auf der Ethereum Plattform (Blockchain) zu erstellen, und Benutzer müssen im Äther bezahlen, um sie auszuführen.

Die Höhe der Gebühren hängt davon ab, wie viel Rechenleistung, oft auch als "Gas" bezeichnet, für eine Operation benötigt wird.
Um es noch einmal zu wiederholen: Der primäre Zweck des Ether ist die Nutzung innerhalb des Ethereum Netzwerks. Sie kann aber auch zum Kauf von Waren oder Dienstleistungen verwendet werden, wenn der betreffende Händler sie akzeptiert.

Anders als bei den Bitcoins gibt es keine Begrenzung der Gesamtzahl der auszustellenden Ethercoins, sondern nur eine Begrenzung der Anzahl der pro Jahr abzubauenden Ethercoins. Die beiden Kryptowährungen haben Ähnlichkeiten in Bezug auf die Art und Weise, wie sie produziert, in Brieftaschen gelagert und an Börsen gehandelt werden.

Es gibt zwei Bezeichnungen für Äther: Ethereum (ETH) und Ethereum Classic (ETC).

Beide können auf die gleiche Weise verwendet werden, um Anwendungen und intelligente Verträge auf der Ethereum Plattform zu erstellen und zu nutzen. Und sowohl ETH als auch ETC können auch für Spekulationen genutzt werden, um von deren Wertsteigerung am Markt zu profitieren. Von beiden ist die ETH die beliebtere.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der Ethereum Stiftung: ethereum.org.

Zurück - Was ist ein Smart Contract?

Weiter - Was ist eine Blockchain?

Haben Sie Anregungen zu diesem Beitrag? Lassen Sie es uns wissen.

Mehr Guides

Was ist Ethereum?

Das ist eine dezentrale Plattform für den Aufbau und die Nutzung von Anwendungen auf einem Blockchain verteilten Geschäftsbuch.

Lesen Sie mehr