Startseite LeitfadenEthereum

Länder, in denen Ethereum verboten oder legal ist

Wenn Sie sich darauf freuen, Ethereum (ETH) zu kaufen, zu verkaufen oder auszugeben, ist es am sichersten, vorab zu prüfen, ob Ethereum in Ihrem Land tatsächlich legal ist.

In einigen Ländern kann sogar der bloße Besitz von Kryptos Sie ins Gefängnis bringen, während viele von ihnen sich nicht einmal die Mühe gemacht haben, es zu regulieren, so dass Ethereum und andere Kryptos in einer Art juristischer Schwebe sind.

Länder, in denen Ethereum neben anderen Kryptowährungen verboten ist (Stand Juli 2018): China, Kirgisistan, Algerien, Bolivien, Ecuador, Bangladesch, Nepal, Marokko, Kambodscha.

Neben den Ländern, in denen die ETH verboten ist, gibt es weitere Länder, in denen Ethereum nicht geregelt ist oder nicht zur Bezahlung verwendet werden kann: Indonesien, Thailand, Vietnam, Mazedonien, Brasilien, Indien und Mexiko.

Länder, in denen Ethereum legal ist, werden oft als die kryptofreundlichsten Länder im Allgemeinen bezeichnet: Japan, Gibraltar, Malta, Ukraine und Schweiz.

Nach dem EU-Recht können die Mitgliedstaaten jedoch keine eigene Währung einführen, aber der Krypto-Austausch kann je nach den Vorschriften der einzelnen Länder legalisiert werden.

In den Vereinigten Staaten gibt es keinen offiziellen Hochinstanz-Stand bei Kryptos, aber man kann sagen, dass es generell legal ist, Krypto-Währungen zu handeln oder zu besitzen, einschließlich Ethereum.

Um die Sache noch komplizierter zu machen, gibt es Länder, in denen die ETH in dem Sinne legal ist, dass man sie besitzen kann, aber es gibt keine klaren Richtlinien bezüglich ihres Status, wie die Türkei, Grossbritannien, Südkorea oder Südafrika.

Mehr Leitfaden

3 Methoden um Ethereum mit PayPal sofort zu kaufen

PayPal hat den Vorteil, dass es schnell und weit verbreitet genug ist, um sich zu einem unverzichtbaren Online-Zahlungssystem zu entwickeln. Doch können wir seine Qualitäten nutzen, um Ethereum (ETH) problemlos zu kaufen?

Mehr lesen

5 Gründe, warum Ihr Unternehmen Ethereum akzeptieren sollte

Ethereum (ETH) soll nach Bitcoin kurzfristig die wichtigste globale Kryptowährung werden. In der Zwischenzeit gewinnt die Ethereum-Währung bereits bei verschiedenen Unternehmen an Bedeutung, weshalb wir Ihnen 5 Gründe nennen, warum Ihr...

Mehr lesen

3 Wege zur Einrichtung einer Ethereum Brieftasche

Sie haben sich also entschieden, Ethereum (ETH) abzubauen, zu kaufen oder zu verkaufen. Obwohl es sich um eine Kryptowährung handelt, bedeutet dies nicht, dass Sie keinen Platz zum Speichern benötigen.

Mehr lesen

Wer kontrolliert Ethereum?

Wenn Sie ein stolzer Benutzer von Ethereum (ETH) oder seiner nativen Blockchain-Plattform sind, fragen Sie sich vielleicht, wer Ethereum wirklich kontrolliert und gibt es in diesem Fall einen Mastermind, der die Fäden zieht?

Mehr lesen

Wer erschuf Ethereum?

Bereits 2008 wurde bitcoin als revolutionäre Methode zur Online-Zahlung, Sicherheit und Datenschutz erfunden. Nur drei Jahre später wurde die Ethereum-Plattform mit einem noch größeren Ehrgeiz erfunden: unsere Wahrnehmung des World Wide Web zu...

Mehr lesen

Wie kommt man zu kostenlosem Ethereum?

Sobald Sie erfahren haben, dass die Investition in Ethereum etwas Schweiß und Verstand erfordert, können Sie sich fragen, ob es möglich ist, tatsächlich kostenloses Ethereum (ETH) zu verdienen und es ohne Anstrengung oder Investition...

Mehr lesen