Startseite LeitfadenEthereum

Bevor Sie Ethereum verkaufen

Ob Sie es kaufen oder abbauen, früher oder später werden Sie sich vielleicht besser fühlen, Ihr Ethereum (ETH) zu verkaufen. Ihre Gründe dafür können variieren: Sie können einfach entscheiden, dass die Anzahl der Unternehmen, die direkte Einkäufe bei Ethereum erlauben, noch zu gering ist, oder Sie haben von Anfang an geplant, Ihr Ethereum zu verkaufen. Was auch immer Ihre Gründe sind, Sie wollen sicher wissen, wo Sie Ethereum ohne großen Aufwand verkaufen können.

Wenn Sie Ethereum durch den Kauf erworben haben, wird der Verkauf noch einfacher, da Sie mit dem Ort, den Sie wieder besuchen müssen, vertraut sind: die Krypto Börse. Ja, diese Plattformen sind der beste Ort, um die ETH sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Benutzer zu verkaufen, da der gesamte Prozess dem Kauf in umgekehrter Richtung ähnelt. Bevor Sie Ethereum an einer Börse verkaufen, stellen Sie sicher, dass Sie die Gerichtsbarkeit der Börse in Ihrem Gebiet und die Dienstleistungen, die sie in Bezug auf Ethereum anbietet, überprüfen.

Sobald Sie Ihr Konto bei der Börse eingerichtet haben und persönliche Daten angeben, müssen Sie entscheiden, ob Sie Ihr Ethereum gegen eine Fiat-Währung oder eine andere Krypto handeln möchten. Sie können entweder ankündigen, dass Sie Ihr Ethereum verkaufen oder nach den bestehenden Bestellungen suchen. Auf jeden Fall sollten Sie die volatilen Wechselkurse im Auge behalten. Darüber hinaus können einige Börsen eher auf größere Handelsvolumina ausgerichtet sein, die für Großanleger und Händler besser geeignet sind, so dass Sie dies im Voraus überprüfen sollten.

Wenn es um den Handel geht, ist eine der Hauptschwierigkeiten beim Verkauf von Ethereum die häufige Langsamkeit des Verifizierungsprozesses, die das Hochladen umfangreicher Unterlagen und das Warten auf die Überprüfung Ihres Kontos mit sich bringt. Auch die Gebühren, die sie für den offenen Kauf oder Verkauf berechnen, sind nicht jedermanns Sache.

Wenn Sie den Mut zu einer informelleren Alternative haben, können Sie Ihr Glück auf Peer-to-Peer-Handelsplattformen (wie Localethereum) versuchen, die den schnellsten Weg zum Verkauf von Ethereum darstellen. In diesem Fall können Sie Ihr Ethereum auf einer dezentralen Plattform ohne Zwischenhändler verkaufen. Da intelligente Vertragstechnologie für die Durchführung von Transaktionen in diesen Netzwerken verwendet wird, hilft Ihnen Ihr Wissen darüber, den dortigen Handelsprozess besser zu verstehen.

Wenn es um ETH-Verkaufstipps geht, kommt es darauf an, was Sie erreichen wollen und ob Sie nach langfristigen oder kurzfristigen Gewinnen suchen.

Wenn Sie eine Buy-and-Hold-Strategie anwenden, denken Sie daran, dass Sie nicht alle Ihre Token verkaufen müssen. Sie können warten, bis die Preise höher werden und sie in Portionen verkaufen.
- Vergewissern Sie sich, dass Sie die Preise im Auge behalten, indem Sie die Wechselkurse von Ethereum studieren.
- Sie können auch vorgefertigte Benachrichtigungstools verwenden, die Sie auf die Preisspitzen als die richtigen Verkaufschancen aufmerksam machen.
- Überwachen Sie alle Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ethereum-Plattform selbst, um Verluste zu vermeiden, wenn die Dinge mit ihr nach unten gehen.
- Aktives Handeln auf Profi-Niveau erfordert fortgeschrittene Kenntnisse des Krypto-Währungsmarktes und ist nichts für schwache Nerven!

Mehr Leitfaden

3 Methoden um Ethereum mit PayPal sofort zu kaufen

PayPal hat den Vorteil, dass es schnell und weit verbreitet genug ist, um sich zu einem unverzichtbaren Online-Zahlungssystem zu entwickeln. Doch können wir seine Qualitäten nutzen, um Ethereum (ETH) problemlos zu kaufen?

Mehr lesen

5 Gründe, warum Ihr Unternehmen Ethereum akzeptieren sollte

Ethereum (ETH) soll nach Bitcoin kurzfristig die wichtigste globale Kryptowährung werden. In der Zwischenzeit gewinnt die Ethereum-Währung bereits bei verschiedenen Unternehmen an Bedeutung, weshalb wir Ihnen 5 Gründe nennen, warum Ihr...

Mehr lesen

3 Wege zur Einrichtung einer Ethereum Brieftasche

Sie haben sich also entschieden, Ethereum (ETH) abzubauen, zu kaufen oder zu verkaufen. Obwohl es sich um eine Kryptowährung handelt, bedeutet dies nicht, dass Sie keinen Platz zum Speichern benötigen.

Mehr lesen

Wer kontrolliert Ethereum?

Wenn Sie ein stolzer Benutzer von Ethereum (ETH) oder seiner nativen Blockchain-Plattform sind, fragen Sie sich vielleicht, wer Ethereum wirklich kontrolliert und gibt es in diesem Fall einen Mastermind, der die Fäden zieht?

Mehr lesen

Wer erschuf Ethereum?

Bereits 2008 wurde bitcoin als revolutionäre Methode zur Online-Zahlung, Sicherheit und Datenschutz erfunden. Nur drei Jahre später wurde die Ethereum-Plattform mit einem noch größeren Ehrgeiz erfunden: unsere Wahrnehmung des World Wide Web zu...

Mehr lesen

Wie kommt man zu kostenlosem Ethereum?

Sobald Sie erfahren haben, dass die Investition in Ethereum etwas Schweiß und Verstand erfordert, können Sie sich fragen, ob es möglich ist, tatsächlich kostenloses Ethereum (ETH) zu verdienen und es ohne Anstrengung oder Investition...

Mehr lesen