Startseite LeitfadenEthereum

3 Methoden um Ethereum mit PayPal sofort zu kaufen

PayPal hat den Vorteil, dass es schnell und weit verbreitet genug ist, um sich zu einem unverzichtbaren Online-Zahlungssystem zu entwickeln. Doch können wir seine Qualitäten nutzen, um Ethereum (ETH) problemlos zu kaufen?

Zum Glück für Sie gibt es tatsächlich 3 Methoden, um Ethereum mit PayPal sofort zu kaufen, aber die Vorgehensweise ist vielleicht nicht so einfach, wie der Titel Sie zum Abschluss bringen könnte.

Erstens können Sie die Idee vergessen, Ethereum mit PayPal direkt an regelmäßigen Krypto-Börsen zu kaufen. Ja, das kann sich schon bald ändern, aber im Moment ist es am sichersten, Ihr PayPal zu aktivieren, um zuerst etwas Bitcoin zu bekommen.

Die erste der 3 Methoden, um die ETH mit PayPal sofort oder zumindest auf die intuitivste Weise zu kaufen, ist die Nutzung der Virwox Exchange-Plattform. Es ermöglicht den Kauf von Second Life Linden Dollars (SLL), die als Währung in der virtuellen Welt von Second Life verwendet werden. Sobald Sie PayPal verwenden, um diese Transaktion abzuschließen, können Sie Ihre SLLs gegen Bitcoins eintauschen. Alles, was Sie noch tun müssen, ist, eine etablierte Krypto-Börse Ihrer Wahl zu besuchen und Ihre Bitcoins gegen Ethereum einzutauschen. Ein Wort zur Warnung: Diese Transaktionen sind mit einer obligatorischen Transaktionsgebühr verbunden, weshalb es ratsam ist, sie im Voraus zu überprüfen.

Die zweite Methode ist der Besuch der LocalBitcoins-Seite, die als informeller Peer-to-Peer-Austausch für die Bitcoin-Enthusiasten dient. Je nachdem, mit wem Sie sich in Verbindung setzen, kann diese Person bereit sein, PayPal-Zahlungen von Ihnen im Austausch für ihr Bitcoin zu akzeptieren, das Sie umgehend in Ethereum umwandeln können.

Schließlich ist der direkteste Weg, Ethereum mit PayPal zu kaufen, eigentlich etwas riskanter, aber nicht weniger als das, was Sie haben, wenn Sie sich für LocalBitcoins entscheiden. LocalEthereum Peer-to-Peer-Plattform funktioniert genauso wie sein Bitcoin-orientiertes Gegenstück und einige Benutzer werden bereit sein, Ihnen ihr Ethereum gegen PayPal-Zahlung zu verkaufen. Denken Sie daran, dass das Risiko von Betrug auf diesen Seiten im Vergleich zu offiziellen Börsen deutlich höher ist - suchen Sie nur nach seriösen Händlern, da das Einzige, was zwischen Ihnen und einem erfolgreichen Betrug steht, Ihr Verstand ist.

Mehr Leitfaden

5 Gründe, warum Ihr Unternehmen Ethereum akzeptieren sollte

Ethereum (ETH) soll nach Bitcoin kurzfristig die wichtigste globale Kryptowährung werden. In der Zwischenzeit gewinnt die Ethereum-Währung bereits bei verschiedenen Unternehmen an Bedeutung, weshalb wir Ihnen 5 Gründe nennen, warum Ihr...

Mehr lesen

3 Wege zur Einrichtung einer Ethereum Brieftasche

Sie haben sich also entschieden, Ethereum (ETH) abzubauen, zu kaufen oder zu verkaufen. Obwohl es sich um eine Kryptowährung handelt, bedeutet dies nicht, dass Sie keinen Platz zum Speichern benötigen.

Mehr lesen

Wer kontrolliert Ethereum?

Wenn Sie ein stolzer Benutzer von Ethereum (ETH) oder seiner nativen Blockchain-Plattform sind, fragen Sie sich vielleicht, wer Ethereum wirklich kontrolliert und gibt es in diesem Fall einen Mastermind, der die Fäden zieht?

Mehr lesen

Wer erschuf Ethereum?

Bereits 2008 wurde bitcoin als revolutionäre Methode zur Online-Zahlung, Sicherheit und Datenschutz erfunden. Nur drei Jahre später wurde die Ethereum-Plattform mit einem noch größeren Ehrgeiz erfunden: unsere Wahrnehmung des World Wide Web zu...

Mehr lesen

Wie kommt man zu kostenlosem Ethereum?

Sobald Sie erfahren haben, dass die Investition in Ethereum etwas Schweiß und Verstand erfordert, können Sie sich fragen, ob es möglich ist, tatsächlich kostenloses Ethereum (ETH) zu verdienen und es ohne Anstrengung oder Investition...

Mehr lesen

Wer akzeptiert Ethereum?

Mining und der Kauf von Kryptos ist heute keine Kleinigkeit, weshalb diejenigen, die es schaffen, Ethereum zu erwerben, jedes Recht haben, sich zu fragen, wer Ethereum als Zahlungsmittel akzeptiert, sobald sich der Staub gelegt hat. Wenn Sie sich...

Mehr lesen