28 Dez 2021 · 6 min read

Wie man mit Stablecoins Zinsen verdient: Ein Leitfaden für Anfänger

Source: Adobe/megaflopp

 

Das Verleihen von Stablecoins ist eine der Möglichkeiten, auf den Kryptomärkten Rendite zu erwirtschaften, aber es hat einen wichtigen Vorteil, denn es nimmt die Marktvolatilität aus der Gleichung heraus.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit Stablecoins Zinsen verdienen können.

Der Aufstieg der Krypto-Zinsmärkte

Das Aufkommen von Krypto-Assets hat zur Entwicklung von Krypto-Zinsmärkten geführt, die sich aus DeFi- (dezentrales Finanzwesen) und CeFi- (zentrales Finanzwesen) Kredit- und Darlehensanwendungen zusammensetzen, die in der Regel höhere Renditen bieten als festverzinsliche Wertpapiere und Geldmarktinstrumente.

Die Krypto-Kreditvergabe wird auf den Krypto-Märkten immer beliebter, da immer mehr Anleger mit den von ihnen gehorteten digitalen Vermögenswerten eine Rendite erzielen wollen. Infolge dieser wachsenden Nachfrage nach Rendite fügen führende Krypto-Handelsplattformen Funktionen hinzu, die es Anlegern ermöglichen, zu leihen und zu verleihen. Darüber hinaus gibt es sowohl im CeFi- als auch im DeFi-Markt eine Fülle von Kreditanwendungen.  

Die Volatilität von Kryptoassets war jedoch ein Hindernis für die Krypto-Kreditmärkte, da die Marktvolatilität trotz hoher Zinssätze leicht zu Verlusten für die Kreditgeber führen kann. Um dieses Problem zu lösen, haben sich Stablecoins als eines der beliebtesten Kreditmittel auf den Krypto-Zinsmärkten etabliert.

Stablecoins sind digitale Währungen, deren Wert meist an preisstabile Vermögenswerte wie den US-Dollar oder Gold gekoppelt ist. Mit Stablecoins können Anleger durch Krypto-Kredite Zinsen verdienen und gleichzeitig die Volatilität von Krypto-Assets wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) oder Binance Coin (BNB) vermeiden.

Über die Kreditvergabeplattformen CeFi und DeFi können Anleger überdurchschnittliche Zinssätze erzielen, die höher sind als die üblichen Zinssätze im traditionellen Finanzwesen. Die meisten Banken bieten jährliche Zinssätze, die 1 % nicht überschreiten, während die Zinssätze für Stablecoins zwischen 4 % und 12 % pro Jahr liegen. Viele Kreditplattformen bieten sogar tägliche Zinsausschüttungen an, so dass die Anleger am Zinseszins verdienen können.

Lassen Sie uns nun einen Blick darauf werfen, wie Sie Stablecoins einsetzen können, um auf zwei führenden Krypto-Kreditplattformen Zinsen zu verdienen.

Stablecoin-Zinsen bei CeFi verdienen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Kreditvergabe in der zentralisierten Finanzwelt folgt ähnlichen Regeln wie bei traditionellen Finanzplattformen. CeFi-Plattformen verlangen in der Regel, dass Sie die Verfahren zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) und zur Feststellung der Kundenidentität (KYC) durchlaufen, um zu verhindern, dass schlechte Akteure illegale Aktivitäten durchführen.

In der Regel verwalten sie Ihre Gelder (d. h. sie halten Ihre privaten Schlüssel) und sorgen dafür, dass Ihre Sicherheiten sicher sind. Einige CeFi-Lending-Apps bieten sogar eine Versicherung an, um das Risiko des Verlusts von Geldern aufgrund eines Hacks oder eines Bedienungsfehlers zu verringern, und bewahren einen Großteil der von ihnen verwahrten Vermögenswerte offline in einem Kühlhaus auf.

Um praktisch zu demonstrieren, wie Sie mit Stablecoins in CeFi Zinsen verdienen können, verwenden wir Nexo, eine der größten CeFi-Kreditplattformen. Nexo bietet Zinssätze von bis zu +10% auf Stablecoins, d.h. USDC im Wert von 1.000, die auf Ihrem Nexo-Konto hinterlegt sind, würden sich nach einem Jahr auf 1.108,68 USD summieren (abzüglich Gebühren).

Nachfolgend finden Sie die Schritte, die Sie befolgen können, um auf Nexo zu verdienen:

  • Öffnen Sie Ihren Browser und besuchen Sie die URL nexo.io, um ein Konto zu erstellen.
  • Nachdem Sie Ihr Konto erstellt haben, klicken Sie auf das Profilsymbol oben rechts und wählen Sie "Mein Profil", um die KYC-Verifizierung durchzuführen. Es werden Ihnen zwei KYC-Optionen angeboten: Basic KYC ermöglicht es Ihnen, Zinsen auf alle unterstützten Stablecoins und Kryptoassets zu erhalten, während Advanced KYC Unterstützung für Fiat-Währungen beinhaltet.
  • Navigieren Sie erneut zur Registerkarte "Profil" und wählen Sie "Sicherheit". Es wird Ihnen die Option angezeigt, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren. Klicken Sie auf "Aktivieren" und scannen Sie den QR-Code entweder mit Google Authenticator oder Authy.
  • Wenn Sie die KYC abgeschlossen haben, klicken Sie im oberen Menü auf "Konto" und wählen Sie den Stablecoin aus, den Sie einzahlen möchten. Zahlen Sie den Coin ein, indem Sie ihn von einer Wallet/Wechselstube überweisen oder direkt auf Nexo von Ihrer Bank kaufen.
  • Nach mindestens 24 Stunden sollten Sie anfangen, Zinsen zu verdienen. Die Zinsen werden automatisch täglich auf Ihr Sparguthaben ausgezahlt, was bedeutet, dass Sie automatisch Zinseszinsen verdienen.
  • Um die gesamten Zinserträge Ihrer aktiven Anlagen zu sehen, navigieren Sie zu "Konten" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Total Earned", um detaillierte Informationen über alle Ihre Zinszahlungen zu erhalten.

Verdienen Sie Stablecoin-Zinsen in DeFi: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

DeFi Lending funktioniert anders als CeFi Lending, denn anders als bei CeFi Lending, wo die Transaktionen von einer zentralen Behörde abgewickelt werden, verwendet DeFi Smart Contracts, um Krypto-Investoren autonome Lending-Pools zur Verfügung zu stellen. Der gesamte Prozess funktioniert unabhängig von einer zentralen Behörde, und die Vermögenswerte werden in Smart Contracts verwahrt, was bedeutet, dass sie unter Ihrer Kontrolle sind.

In diesem Beispiel werden wir uns Compound (COMP) ansehen, um zu zeigen, wie Sie auf den DeFi-Lending-Märkten Zinsen verdienen können. Compound ist eine der größten und dienstältesten Krypto-Lending-Plattformen im DeFi-Bereich und bietet derzeit einen wettbewerbsfähigen Zinssatz von 3,74 % für DAI, 7,35 % für TUSD, 3,39 % für USDT und 4,70 % für USDC.

Sie können mit Compound anfangen zu verdienen, indem Sie die folgenden Schritte befolgen:

Öffnen Sie Ihre Metamask-Wallet oder eine andere Web 3.0-Wallet. Navigieren Sie zu Ihrem Browser und geben Sie die URL "compound.finance" ein.

  • Klicken Sie auf die drei horizontalen Linien in der oberen rechten Ecke und drücken Sie auf die Schaltfläche "App".
  • Als nächstes klicken Sie auf die Schaltfläche "Connect Wallet" (Brieftasche verbinden) in der oberen rechten Ecke und wählen Ihre Wallet aus den Optionen aus.
  • Klicken Sie auf die Stablecoin, für die Sie Zinsen erhalten möchten, und drücken Sie die Schaltfläche "Aktivieren".

Geben Sie den Betrag an Kryptowährungen ein, den Sie verleihen möchten, und schließen Sie den Vorgang ab, indem Sie die Verleihtransaktion mit Ihrer Brieftasche unterzeichnen.

Die Verzinsung von Stablecoins auf den CeFi- und DeFi-Kreditmärkten birgt Risiken. CeFi-Kreditgeber könnten Ihr Geld einbehalten, wenn Sie die (manchmal neu eingeführten) AML/KYC-Anforderungen nicht erfüllen, während DeFi-Kreditprotokolle anfällig für Hacks sind. Wenn Sie mit digitalen Vermögenswerten Zinsen verdienen möchten, müssen Sie die potenziellen Erträge mit den Risiken abwägen, die mit dem Einsatz von Kapital auf den Krypto-Zinsmärkten verbunden sind. 

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN