13 Jun 2022 · 3 min read

Wie man mit NFTs ein passives Einkommen erzielt: 4 Wege, die bereits funktionieren

Source: iStock/rzelich

Sie sind sich dessen wahrscheinlich noch nicht bewusst, aber nicht-fungible Token (NFTs) stellen eine ungenutzte Möglichkeit dar, passives Einkommen zu generieren.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit NFTs passives Einkommen erzielen können, indem Sie verschiedene Methoden anwenden, die tatsächlich funktionieren.

Einsatz von NFTs

Die Konvergenz von NFT-Technologie und dezentralen Finanzprotokollen (DeFi) hat zu der Möglichkeit geführt, NFTs einzusetzen.

Staking wird üblicherweise in Proof-of-Stake-Protokollen (PoS) verwendet, bei denen die Benutzer ihre Token einsetzen, um ein Netzwerk zu sichern und Transaktionen zu validieren. Es gibt aber auch andere Formen des Staking, wie z. B. das Sperren von Kryptowährungen in einem Smart Contract des DeFi-Protokolls, um im Gegenzug einen Ertrag zu erzielen.

Ähnlich wie beim Einsetzen von Kryptowährungen können Sie mit dem Einsetzen von NFTs passives Einkommen in Form von Einsatzprämien erzielen, während Sie das Eigentum an Ihren Token behalten.

Der Einsatz von NFTs kann eine gute Strategie sein, wenn Sie planen, sie langfristig zu halten, da Sie Ihre eingesetzten NFTs nicht handeln können. Plattformen für den Einsatz von NFTs untersuchen oft die Seltenheit der NFTs und berechnen den APY (annual percentage yield). Je höher die Seltenheit, desto höher der APY und desto höher die Einsätze.

Derzeit gibt es mehrere Plattformen, die den Einsatz von NFTs unterstützen, darunter Kira Network, NFTX, Axie Infinity und andere.

NFTs vermieten

Mehrere GameFi-Plattformen ermöglichen es Ihnen, ein passives Einkommen mit Ihren NFTs zu erzielen, indem Sie Ihre digitalen Sammlerstücke an NFT-Spieler vermieten. Dies ist ein neuer Trend in der Blockchain-Gaming-Branche, da der Nutzen von NFTs aus Spielen attraktive Einkommensmöglichkeiten bietet. Als Spieler können Sie Ihre NFTs vermieten, um Ihr Spielerlebnis insgesamt zu verbessern.

Sie können Gegenstände wie Charakter-Skins, innovative Waffen und einzigartige Werkzeuge vermieten, die neue Funktionen im Spiel freischalten können. Bei einigen Kartenspielen können Sie zum Beispiel NFT-Karten vermieten, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Intelligente Verträge werden verwendet, um die Bedingungen des Geschäfts zu regeln, wie z. B. die Dauer des Mietvertrags und die Mietrate.

reNFT zum Beispiel ist ein Mietprotokoll, das das Mieten und Verleihen von NFT-Assets ermöglicht. Sie können NFTs mieten, indem Sie die Mietdauer angeben, die vereinbarte Sicherheit zahlen und die geliehenen NFTs erhalten.

Lizenzgebühren mit NFTs verdienen

Es wird geschätzt, dass die NFT-Branche im Jahr 2021 einen Umsatz in Milliardenhöhe erzielt. Die Urheber versuchen, sich einen Teil des Gewinns zu sichern, indem sie ihre digitalen Kunstwerke auf den Markt bringen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, durch NFT-Lizenzgebühren ein passives Einkommen zu erzielen.

Als Ersteller können Sie Bedingungen festlegen, die Lizenzgebühren vorsehen, wenn Ihr NFT auf dem Sekundärmarkt gehandelt wird. Auf diese Weise können Sie auf Dauer einen Anteil am NFT-Verkaufspreis verdienen.

Sie können die Lizenzgebühr für Ihr NFT beispielsweise auf 5 % festlegen, d. h. Sie erhalten jedes Mal 5 % des tatsächlichen Verkaufspreises, wenn Ihr digitales Kunstwerk an einen Käufer verkauft wird.

Das Faszinierende an NFT-Lizenzgebühren ist, dass der gesamte Prozess der Durchsetzung von Lizenzbedingungen, der Verfolgung von Zahlungen und der Auszahlung durch intelligente Verträge automatisiert ist. NFT-Marktplätze wie Rarible ermöglichen es Urhebern, Tantiemen für ihre Kunstwerke zu erhalten.

Bereitstellung von Liquidität mit NFTs

Die fortlaufende Integration von NFTs in das DeFi-Ökosystem ermöglicht es Ihnen, Liquidität in DeFi-Pools bereitzustellen und im Gegenzug NFTs zu verdienen.

Wenn Sie beispielsweise der dezentralen Börse Uniswap V3 Liquidität zur Verfügung stellen, erhalten Sie LP-NFT-Token, einen ERC-721-Token, der den Betrag enthält, den Sie in den Pool eingezahlt haben. Sie können diese NFT auf dem Sekundärmarkt verkaufen, um Ihre Position im Liquiditätspool zu liquidieren.

Abgesehen davon, dass Sie mit Ihren eigenen NFTs kodierte Lizenzgebühren verdienen, sind alle anderen aktuellen passiven Einkommensstrategien mit NFTs mit einem relativ hohen Risiko verbunden, da Sie Ihre NFTs in der Regel in Smart Contracts auf den DeFi-Märkten hinterlegen. Wie bei allen DeFi- und Investitionsaktivitäten gibt es Risiken, über die sich die Anleger bewusst sein müssen, bevor sie Kapital oder NFTs einsetzen.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN