10 Aug 2021 · 3 min read

Wie es ist, Bitcoin als Vollzeitjob zu minen

Nick Sears ist erst 19 Jahre alt, aber in nur zwei Jahren hat er es geschafft, sich eine Karriere als Vollzeit-Bitcoin (BTC) Miner aufzubauen. Berichten zufolge verdient er 54.000 USD im Jahr, verzichtet auf ein Studium und wohnt in einem Zimmer innerhalb einer Kryptowährungs-Mining-Farm.

Source: SCATE Ventures YouTube video screenshot

Sears, der 17 Jahre alt war, als er sich am Aufbau der Farm beteiligte, erzählte CNBC, dass er einen schallisolierten Raum in einer Farm in Dallesport, Washington, bewohnt und für den reibungslosen Betrieb von 4.500 Bitmain- und Whatsminer-Maschinen verantwortlich ist.

"Ich kann die Maschinen nicht hören, wenn ich meine Tür schließe, aber sie sind definitiv laut, wenn ich meine Tür offen habe", sagte er und fügte hinzu, dass die 80 Dezibel Lärm, die jedes der Geräte erzeugt, ihn nicht davon abhielten, auf der Farm zu bleiben, da er es vorzog, in der Nähe des Geschehens zu bleiben und nicht jeden Tag zur Anlage zu pendeln.

"Ich denke überhaupt nicht daran, ein Studium zu absolvieren, sondern will mich nur weiterbilden, um die Mininggeräte zu reparieren", so Sears, der zugibt, dass er in den letzten zwei Jahren praktisch jeden Tag damit verbracht hat, sich Wissen über die Funktionsweise der Mininggeräte und deren Reparatur anzueignen. Der leitende Techniker fügte hinzu, dass er eine Zertifizierung für Wartungsreparaturen hat, so dass er in letzter Zeit seine Fähigkeiten in dieser Kategorie perfektioniert hat.

Thomas Heller, Chief Business Officer bei Compass Mining, das mit Sears' Arbeitgeber SCATE Ventures zusammenarbeitet, sagte, dass der Umgang mit Lärm und Hitze für eine erfolgreiche Karriere im Krypto-Mining entscheidend ist.

"Es ist einfach so viel los. Es ist ziemlich cool, zum ersten Mal ein Rechenzentrum zu betreten, in dem Bitcoin geschürft wird, weil man wirklich die immateriellen Aspekte von Bitcoin als Währung mit der physischen Natur dieser Maschinen, die Strom verbrauchen und diese Berechnungen durchführen, verbinden kann", sagte Heller gegenüber CNBC.

Laut SCATE Ventures verfügt die Mining-Farm des Unternehmens über eine Fläche von 4.645 Quadratmetern und eine Kapazität von 10 MW.

In der Farm haben die Mitarbeiter des Unternehmens "gelernt, wie man die einzigartigen elektrischen und kältetechnischen Anforderungen von 7.500 Bitmain S9 in einer Vielzahl von Temperaturszenarien verwaltet und optimiert. Seitdem wir uns auf die Immersionskühlung konzentrieren, haben wir Hardware der neuen Generation (S19, M30 und M31 usw.) getestet und testen sie auch weiterhin", so SCATE Ventures.

Für Sears beginnt ein typischer Tag um 7 Uhr morgens und er arbeitet von 8 Uhr morgens bis 16 Uhr nachmittags. Danach bleibt er für Notfälle vor Ort, aber die Reparaturen der Nachtschicht werden von einem anderen Techniker ausgeführt. Das heißt, jeder Tag bringt andere Herausforderungen mit sich, sagt er.

"Das ist das Tolle an diesem Job - ich habe keine feste Routine, die ich jeden Tag mache", sagte er. "Jeden Morgen finde ich, was repariert werden muss", und wenn "wir eine Kamera reparieren müssen, repariere ich vielleicht ein Kabel."

"Jeden Tag findet man die Maschinen, die nicht mehr hacken, nimmt sie aus dem Rack und sucht nach Fehlern", erklärt er und fügt hinzu, dass manchmal nur ein Stromausfall oder ein Neustart erforderlich ist, dass das Problem aber auch mit den Hashboards selbst oder sogar mit saisonalen Wetterveränderungen zusammenhängen kann, die Überhitzungen und Stromausfälle verursachen können.

Zusätzlich zu seinem Jahresgehalt von 54.000 USD kommt Sears in den Genuss einer umfassenden Krankenversicherung und eines vierteljährlichen Bonus von etwa 0,02 BTC (797 USD), da sein Unternehmen einige Maschinen exklusiv für seine Mitarbeiter betreibt.

"Da alle Miner in China offline gehen, hat sich der Schwierigkeitsgrad geändert, so dass die Belohnungen höher sind", sagte Sears. "Beim letzten Mal haben wir ein bisschen mehr bekommen als beim letzten Mal, und das finde ich in Ordnung."

Scott Bennett, CEO von SCATE Ventures, ist ein autodidaktischer Miner, der das Unternehmen 2017 in der Garage seiner Eltern gegründet hat. Er nutzt die Nähe der Anlage zum Columbia River und zum Dalles-Damm, um erneuerbare Energie für den Betrieb zu gewinnen.

___

Mehr News:
- Bitcoin-Mining-Difficulty bricht zweitlängsten Fall
- China ist noch nicht fertig mit Crackdown auf Krypto-Mining sagen Forscher
- Britische Landwirte verwenden Kuhmist, um Ethereum Mining zu betreiben

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN