BTC 0.32%
$65,277.75
ETH 4.42%
$3,541.94
SOL 2.28%
$138.24
PEPE 11.09%
$0.000011
SHIB 3.74%
$0.000018
BNB 3.08%
$597.43
DOGE 3.96%
$0.12
XRP 0.28%
$0.49
Bester Krypto-Poker
Online

Coincheck für USD 34 Millionen verkauft

Sead Fadilpašić
| 1 Lesezeit:

Der japanische Online Broker Monex hat laut offizieller Pressemitteilung von Monex die Kryptowährungsbörse Coincheck für insgesamt 3,6 Milliarden Yen, das sind rund 34 Millionen US-Dollar, erworben.

Source: iStock/Pixfly

Der japanische Online Broker Monex hat laut offizieller Pressemitteilung von Monex die Kryptowährungsbörse Coincheck für insgesamt 3,6 Milliarden Yen, das sind rund 34 Millionen US-Dollar, erworben.

Der Käufer hat auch vereinbart, die Gewinne mit den derzeitigen Aktionären für die nächsten drei Jahre aufzuteilen. Wie bereits berichtet[/URL], werden Gründungspräsident Koichiro Wada, der einen Anteil von 45% am Unternehmen hielt, und Chief Operating Officer Yusuke Otsuka (5,5% der Anteile), sowie der Rest des Managements von Coincheck, als Teil der Transaktion zurücktreten und durch Monex Führungskräfte ersetzt werden.

Laut Bloomberg sprach Monex Chief Executive Officer Oki Matsumoto am Freitag auf einer Pressekonferenz mit Wada: "Ich freue mich sehr, dass Coincheck unserer Familie beitritt. Kryptowährungen werden zu einer unglaublich wichtigen Anlageklasse, die wir nicht länger ignorieren können." Matsumoto gab zu, im Rahmen seines Interesses an Krypto sogar sein Mining Rig zu aufzubauen.

Der Deal folgt auf den bereits berüchtigten Coincheck Hack vom Januar, der die Börse damals rund 400 Millionen Dollar in XEM kostete. Das Unternehmen wartet nun noch auf seine Betriebsgenehmigung von der japanischen FSA, die entscheiden wird, ob Coincheck sich nach der Überprüfung seiner Geschäftstätigkeit unter Monex qualifiziert. Das bedeutet, dass Monex die beste Wahl für den Wiederaufbau von Coincheck sein könnte. Matsumoto sagte, er erwarte, dass Coincheck innerhalb von zwei Monaten eine Lizenz erhält und den Betrieb wieder aufnimmt.

Laut Bloomberg sprang die Monex Aktie nach der Ankündigung um das Tageslimit von 20% nach oben. Seit dem Nikkei Bericht vom Dienstag über das Interesse des Unternehmens an der Übernahme von Coincheck hat das Unternehmen rund 40% zugelegt und damit die Marktkapitalisierung um USD 330 Millionen erhöht.

In den 12 Monaten bis März 2017 erzielte Coincheck einen Umsatz von 980 Mio. JPY (9 Mio. USD) und einen Gewinn von 471 Mio. JPY aus dem Kerngeschäft. Außerdem erzielte das Unternehmen 76,3 Milliarden JPY aus dem Verkauf von Investitionen in Krypto-Währungen.