Startseite ExklusivFeatures

Börse Check: Coinbase

Börse Check Coinbase

Coinbase zählt zu den bekanntesten Kryptobörsen weltweit. Das Unternehmen richtet sich sowohl an Privatpersonen, als auch an Unternehmen. Im Zentrum steht der Handel mit Kryptowährungen. Hier finden Kunden alles rund um das Thema. Das beginnt beim Kauf und Verkauf von Kryptowährungen, über die sichere Verwahrung, wiederkehrende Käufe und die Verwaltung des eigenen Portfolios, auf Wunsch auch per App.

Der Einstieg in die Welt von Coinbase ist schnell erledigt. Dazu eröffnen neue Kunden einfach ihren neuen Account. Danach verknüpfen sie diesen mit ihrem Bankkonto und schon geht es los.

Coinbase ist der größte Handelsplatz für Bitcoin weltweit. Hier kann man unzählige Kryptowährungen gegen 32 verschiedene Papiergeldwährungen handeln. Die Börse ist schnell und einfach zu bedienen. Die Wechselgebühren sind moderat. Aufgrund der hohen Anzahl an Kunden, kann es in Spitzenzeiten dazu kommen, dass das Tempo der Webseite ein wenig lahmt.

Börse Check: Coinbase 101

Sicherheit

Coinbase legt großen Wert auf die Sicherheit der Kundengelder. 98 Prozent der Kryptowährungen werden außerhalb des Internets verwahrt und sind damit nicht zugänglich. Damit sind sie vor Diebstahl und Verlust sicher. Sie befinden sich in einem Offline-Speicher. Dabei handelt es sich um Laufwerke. Diese werden, ebenso wie eine Sicherung auf Papier, in Tresoren geografische verstreut aufbewahrt. Jene Kryptowährungen, die auf den Servern von Coinbase gespeichert sind, werden durch Versicherungen geschützt. Für alle Konten besteht eine Zwei-Faktor-Verifizierung.

Produkte

Coinbase ermöglicht seinen Kunden den Handel mit zahlreichen Kryptowährungen. Darüber hinaus bietet die Kryptobörse eine eigene Stablecoin an. Es handelt sich dabei um USD Coin (USDC). Es handelt sich dabei um die derzeit 13. größte Kryptowährung der Welt. Wie alle Stablecoins verfügt sie über einen fixen Preis, denn sie ist an den US-Dollar gebunden. Man kann also jederzeit eine USD Coin gegen einen Dollar eintauschen. Es handelt sich grundsätzlich um einen Ethereum-Token. Wer auf Coinbase diese Stablecoin in seinem Portfolio hält, kann Prämien verdienen. Mit dieser Kryptowährung hat man die Möglichkeit schnell und einfach US-Dollar an Personen oder Unternehmen in der ganzen Welt digital zu versenden. Alle gekauften Kryptowährungen werden in der Coinbase eigenen Wallet gespeichert und verwaltet. Diese bietet Zugriff auf alle Vermögenswerte.

Börse Check: Coinbase 102

Kryptowährung-Profis finden ihren Bereich in Coinbase Pro. Dort warten attraktive Konditionen. Diese beginnen bei 0,5 Prozent und sinken je nach Volumen der gehandelten Kryptowährungen auf bis nur noch 0,04 Prozent. Die jeweilige Gebührenstufe wird nach dem Handelsvolumen der letzten 30 Tage berechnet. Basis der Berechnungen ist der US-Dollar.

Unternehmen können Coinbase dazu nutzen, Zahlungen in Kryptowährungen zu akzeptieren. Die Übernahme passiert innerhalb von Minuten und ist gebührenfrei. Die verdienten Kryptowährungen können danach konvertiert werden. So wird der Unternehmer selbst zur Bank, es gibt keine Mittelmänner mehr.

Fazit

Coinbase verfügt mittlerweile über 35 Millionen Kunden in 100 Ländern dieser Welt. Diese kaufen und verkaufen Kryptowährungen auf Coinbase, bewahren ihre Vermögenswerte dort auf und verwenden Bitcoin und Co für ihre Produkte. 1.000 Mitarbeiter arbeiten in dem Unternehmen, auf dessen Plattform tagtäglich enorme Summen bewegt werden. Hier eröffnet sich die Welt der Kryptowährungen für Privat- und Firmenkunden in seiner ganzen Bandbreite.

Antworten auf die wichtigsten Fragen

Wie kann ich Kryptowährung kaufen?
Im Web-Browser

1. Gehen Sie zur Seite Kaufen.
2. Wählen Sie die Art der digitalen Währung, die Sie kaufen möchten.
3. Geben Sie den Betrag, den Sie kaufen möchten, entweder in digitaler Währung oder in Ihrer Landeswährung ein.
4. Wählen Sie die Wallet aus, in die Sie Ihr Geld einzahlen möchten.
5. Wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode aus.
6. Bestätigen Sie, dass die Bestellung korrekt ist, und klicken Sie auf Kaufen.

Mit iOS & Android Apps
1. Tippen Sie auf das Menüsymbol oben links auf dem Bildschirm, um die Navbar zu öffnen.
2. Wählen Sie in der Navigation Kaufen.
3. Wählen Sie die Art der digitalen Währung, die Sie kaufen möchten.
4. Geben Sie den Betrag, den Sie kaufen möchten, entweder in digitaler Währung oder in Ihrer Landeswährung ein.
5. Wählen Sie die Wallet aus, in die Sie Ihr Geld einzahlen möchten.
6. Wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode aus.
7. Nachdem Sie Ihre Bestellung überprüft haben, tippen Sie auf Kaufen.

Was ist der Mindestbetrag, den ich kaufen kann?
Sie können schon ab 2,00 Euro Kryptowährung in Ihrer Landeswährung kaufen oder verkaufen (z. B. $2 oder €2). Weitere Informationen zum Erstellen eines Kauf- oder Verkaufsauftrags finden Sie hier.

Warum dauert ein Verkauf so lange?
Sie können Ihre digitale Währung sofort verkaufen.
Für berechtigte Kunden gilt: Wenn digitale Währung über ein verknüpftes PayPal-Konto als Auszahlungsmethode verkauft wird, werden die Gelder sofort gutgeschrieben. Sie warten Sekunden statt Tage, bis Sie Ihr Geld erhalten.
Da Ihre lokale Währung in Ihrem Coinbase-Konto gespeichert ist, erfolgen alle Käufe und Verkäufe sofort.

Wie erhöhe ich mein Konto-Level?
Sie können Ihr aktuelles Level einsehen, indem Sie zum Abschnitt Kontolimits in Ihren Einstellungen gehen. Je nach Ihrem aktuellen Stand können Sie die folgenden schnellen Schritte befolgen, um Ihr Konto Level zu erhöhen:

  • Telefonnummer überprüfen
  • Persönliche Informationen verifizieren
  • Lichtbildausweis überprüfen

Wie ist Coinbase versichert?

Coinbase räumt der Sicherheit der Kundengelder Priorität ein, alle digitalen Währungen, die Coinbase online hält, sind versichert. Sollte Coinbase einen Bruch seines Online-Speichers erleiden, wird die Versicherung ausbezahlt, um die dadurch verlorenen Kundengelder abzudecken. Coinbase hält weniger als 2% der Kundengelder online. Der Rest befindet sich im Offline-Speicher.

Verwendet Coinbase Kundeneinzahlungen für irgendetwas?
Kundeneinlagen werden nirgendwohin geschickt. Im Gegensatz zu anderen Finanzinstituten verleihen wir keine Kundengelder. 100 % Ihrer Gelder werden sicher verwahrt.

Für weitere Informationen darüber, wie wir Ihre Gelder speichern, besuchen Sie bitte: https://www.coinbase.com/security.

Wie verwendet Coinbase meine ID?
Bevor Sie Zugang zu den Kauf- und Verkaufsfunktionen erhalten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, eine ID bei uns zu überprüfen. Wir bemühen uns diese Informationen sicher aufzubewahren. Der Zugang für Mitarbeiter ist stark eingeschränkt, und wir verlangen Hintergrundüberprüfungen für alle Mitarbeiter. Außerdem läuft der gesamte Datenverkehr über SSL, um zu verhindern, dass Dritte Ihre Verbindung abhören können.

Unser Hauptzweck bei der Erfassung persönlicher Daten ist es, Ihnen ein sicheres, effizientes und individuelles Erlebnis zu bieten. Darüber hinaus trägt die Überprüfung Ihrer Identität dazu bei, Betrug auf unserer Plattform zu verhindern. Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals an Dritte verkaufen oder vermieten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie und Benutzervereinbarung.

Wie kann ich sofort Geld von Coinbase abheben?
Es gibt nur wenige Schritte, um sofort Geld aus Ihrer GBP-, Euro- oder USD-Brieftasche abzuheben.
1. Stellen Sie sicher, dass Sie Geld in Ihrer GBP-, Euro- oder USD-Wallet haben (möglicherweise müssen Sie Krypto verkaufen)
2. Wählen Sie in Ihrer GBP-, Euro- oder USD-Wallet den Button Auszahlen.
3. Wählen Sie Ihre verknüpfte Karte aus dem Menü als Abhebungsoption.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories