Startseite ExklusivKrypto Experten

24-Jähriger erstellt seine eigene Lightning Network Wallet

Von Isabelle Mercier
24-Jähriger erstellt seine eigene Lightning Network Wallet 101
Jack Mallers mit seinen Eltern. Source: Twitter

Dieser Artikel wurde ursprünglich von unserem französischen Franchisepartner fr.cryptonews.com veröffentlicht.
______

Wie Steve Jobs, ein Mitbegründer des amerikanischen Tech-Riesen Apple sagte, sind Menschen Werkzeugbauer. Jack Mallers, Schöpfer von ZAP, einer Lightning Network Wallet, zitierte ihn und qualifizierte sich definitiv als Werkzeugmacher. Tatsächlich verspricht er, mit seinem Produkt Geld zu revolutionieren und eine neue Zukunft zu gestalten. Wir hatten die Gelegenheit, Jack beim CryptoFest in Montreal zu treffen und ihm ein paar Fragen zu stellen.

Sie sind erst 24 Jahre alt, dürfen wir fragen, wie Sie die Blockchain-Technologie entdeckt haben und wie es dazu kam, im Krypto-Raum so aktiv zu sein?

Ich kam über meinen Vater dazu. Meine Bitcoin-Geschichte beinhaltet einen Cheat-Code: Mein Vater ist der klügste Mann, den ich je getroffen habe, und er hat mich zu Bitcoin gebracht, als ich 19 war.

Meine Familie hat eine lange Geschichte im Finanzwesen. Mein Großvater war der jüngste Vorsitzende des Chicago Board of Trade und unterzeichnete den Finanzierungsscheck für die Chicago Board Options Exchange. Mein Vater gründete und leitete eine Futures-Brokerage in Chicago. Viele Finanzinstitute in Chicago beobachten Bitcoin schon seit langem aufmerksam. Er erkannte Bitcoin als eine neue Anlageklasse und fing an, meine Stiefmutter und mich etwa ein Jahr nach meinem Abitur mit einzubeziehen.

Es scheint, dass Sie eine große Wirkung auf die Menschen haben, wie wir in Montreal gesehen haben, wo die Teilnehmer sagten, sie hätten Gänsehaut nach Ihrer Rede; könnten Sie für uns zusammenfassen, was die Hauptbotschaft ist, die Sie in der Gemeinschaft zu verbreiten versuchen?

Ha, das ist schmeichelhaft. Ich denke, die Botschaft, die ich zu vermitteln versuchte, ist die Welt, die wir kennen und die Dinge, die uns umgeben, wurden von anderen Menschen erfunden und erschaffen. Die Menschen haben diese ununterbrochene Schleife von Handwerkzeugen, passen die Umgebung um sie herum an und wiederholen sich dann. Hin und wieder kommt ein neues Werkzeug auf den Markt, das alles verändert: die Art, wie wir denken, wie wir interagieren, wie wir uns verhalten, etc. Das Auto, das Telefon, der Computer, die Glühbirne, das Internet, etc. Es ist nicht schwer, Bitcoin mit diesen revolutionären Werkzeugen zu klassifizieren. Wir haben die einmalige Chance, zukünftige Generationen zu schaffen und zu beeinflussen. Alles, was wir schaffen, nimmt Raum ein, nimmt Zeit und Energie in Anspruch. Ich möchte, dass die Menschen inspiriert werden, zu bauen und zu verstehen, wie wichtig diese Zeit ist. Dies ist eine einzigartige Zeit, um am Leben zu bleiben und an einer der ehrgeizigsten und zerstörerischsten Kreationen aller Zeiten beteiligt zu sein. Wir revolutionieren das Geld.

Sie sagten während Ihrer Präsentation im Blockhouse, dass Bitcoin beginnt, unsere Welt umzugestalten, wie wir über Politik reden und was wir über unsere Regierung denken. Wir möchten wissen, was Sie von den politischen Institutionen halten?

Das ist eine komplexe Frage, die ich nicht in wenigen Sätzen beantworten kann. Ich kann jedoch sagen, dass die Regierungen zu viel Einfluss haben und zu viel Verantwortung tragen, wenn es um das Geld (fiat) geht, das wir heute verwenden. Ich denke, daß Zentralbankverkehr defekt ist und ein neues stichhaltiges Geld (Bitcoin) große Sachen für jeden machen kann. Es ist unklar, wie sich alles entwickeln wird, ich wäre ein Lügner, wenn ich Ihnen sagen würde, dass ich weiß, wie die Zukunft aussehen wird, aber bis jetzt haben wir einen guten Start.

Sie haben angefangen, allein in Ihrem Schlafzimmer an ZAP zu arbeiten und heute arbeiten mehrere Leute an dieser Wallet "für die Gemeinschaft, von der Gemeinschaft" - können Sie mir ein wenig mehr über das Produkt, seine Ziele und seine Unterschiede zu anderen Wallets erzählen?

Ich denke, eine der am meisten übersehenen Tatsachen im Leben ist, etwas gut zu machen, ist wirklich schwer. Ob das nun ein guter Sohn ist, ein guter Freund, pünktlich zu sein, gute Software zu entwickeln, die den Menschen hilft, etc. Also versuche ich, den Umfang dessen, was meine Produkte zu lösen versuchen, zu vereinfachen. Ich baue nur dort, wo ich das Problem verstehe, das es zu lösen versucht, denn ich stelle mich dem Problem selbst und baue nur Dinge, von denen ich ein Benutzer bin. So hat Zap also angefangen. Ich wollte nur dieses Protokoll nehmen und eine Schnittstelle bauen, die es mir erlaubt, mit ihm auf eine vertraute und freundliche Weise zu interagieren.

Es unterscheidet sich von anderen Wallets, weil es Lightning out of the box unterstützt und zu 100% Open Source ist. Sein Ziel bleibt ziemlich einfach: Erlauben Sie den Leuten, das Lightning Network zu benutzen. Zap expandiert ein wenig, während wir andere Lightning-Produkte entwickeln, die meiner Meinung nach existieren sollten. Aber im Kern geht es nur darum, die Komplexität des Protokolls und der zugrunde liegenden Technologie zu abstrahieren. Sprechen Sie ein breiteres Publikum an, wenn Bitcoin zu einem Werkzeug heranreift, das dem Leben vieler zugute kommt.

Wie Sie erwähnt haben, war das Ihr allererstes Mal in Montreal, können Sie uns sagen, was Sie über die Krypto-Gemeinde denken, die wir hier haben?

Ich fand die Gemeinschaft fantastisch, ich hatte einen Riesenspaß. Neue Freunde gefunden, neue Dinge gelernt, neues Essen ausprobiert, etc. Prost auf die Leute in Montreal. Danke für die Einladung, ich komme bestimmt wieder.

Wie sieht Ihre Planung für die nächsten Wochen/Monate aus? Werden Sie auf weiteren Veranstaltungen sprechen, werden Sie reisen, werden Sie Urlaub machen?

Ich bin mir nicht sicher. Ich hoffe auf jeden Fall, mehr zu reisen und zu sprechen, ich habe es wirklich genossen. Ich werde alle auf dem Laufenden halten.
_____

24-Jähriger erstellt seine eigene Lightning Network Wallet 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories