Startseite Coins

Decred (DCR)

$ 27.46705591 (1 DCR) -0.76%
  • Die Decred (DCR) Coin arbeitet auf der Plattform, die sich auf die Dezentralisierung der Blockchain konzentriert. Dies umfasst Entscheidungsprozesse, Mining und Governance, wobei alle von den Gründern von Decred als von der Zentralisierung bedroht angesehen werden.
Marktkapitalisierung Volume 24h Coins Verfügbar Maximal Verfügbar
$ 269,856,573
9,824,736 DCR
$ 3,547,814
129,166 DCR
9,824,736 DCR 9,824,736 DCR

Die Decred Kryptowährung wurde im Februar 2016 eingeführt, unterstützt durch die Vision der Menschen von Company 0, eine Art dezentraleres und "demokratischeres" Äquivalent zu Bitcoin zu schaffen. Dies ist nicht ungewöhnlich, wenn man bedenkt, dass die Menschen hinter dem Projekt ehemalige Bitcoin-Entwickler waren. Über dieses Ziel hinaus sollte Decred zu einer Kryptowährung werden, die volle Autonomie erlangt, indem sie sich darauf konzentriert, den Entscheidungsprozess und die Governance ausschließlich in die Hände von Münzbesitzern und Bergleuten in ihrem Netzwerk zu legen. Um diese Dezentralisierung zu ermöglichen, musste Decred mehrere Änderungen an seinem Protokoll vornehmen, wobei der Schwerpunkt auf mehreren Schlüsselbereichen lag.

Das erste Thema, das von Decred angegangen wurde, war dasjenige im Zusammenhang mit der Projektleitung. Der Anstieg des Umfangs der Minenaktivitäten auf Bitcoin führte beispielsweise zur Dominanz einiger weniger großer Minengesellschaften mit den größten Ressourcen. Im Laufe der Zeit half dies bei der Zentralisierung der Entscheidungsbefugnis in weniger Händen. Dies führte zu widersprüchlichen Visionen bezüglich des Managements der Kryptowährung zwischen den Mitgliedern der Gemeinschaft, den Minern und Entwicklern, insbesondere bei der Entscheidung über Hard Fork. Um dies zu vermeiden, implementierte Decred ein hybrides Abstimmungsprotokoll, das die Stärken von Proof of Stake und Proof of Work-Modellen kombiniert.

Diese Kombination aus Mining und Staking ermöglicht es allen Teilnehmern, eine Off-Chain-Abstimmung über Verbesserungsinitiativen und vorgeschlagene Forks für Decred Blockchain durchzuführen. Jeder von ihnen kann seine eigenen Vorschläge einbringen, wobei jeder Vorschlag, der die Bewertung durch die Nutzer durchläuft, durch Abstimmung in die erklärte Versammlung gewählt wird.

Das zweite Problem, das Decred beheben will, betrifft die autonome Eigenfinanzierung als Weg zur Schaffung einer vollständig dezentralen Währung. Bis zu 10% der Blockbelohnungen sind für den Treasury-Fonds des Decred reserviert, mit dem die Plattform die Eigenfinanzierung ihrer Entwicklung für die Dauer des Bergbaus sicherstellt. Die restlichen 60% der Belohnungen sind den Bergleuten und 30% den Wählern vorbehalten. Dies fördert das Projekt als etwas, das durch das Handeln der Münzbesitzer und/oder Bergleute selbst nachhaltig bleiben soll.

Um dies zu ermöglichen, werden DCR-Münzen sowohl für den Abbau als auch für die Pfahlprüfung belohnt. Ihre Inhaber können Tickets für die Teilnahme am Mechanismusproof of stake kaufen. Die Tickets werden als Blocksegmente abgebaut, was den Benutzer dazu veranlasst, auf den Abschluss dieses Vorgangs zu warten oder Gebühren zu zahlen, um ein früheres Abheben der Tickets zu gewährleisten. Nachdem die Tickets abgebaut wurden, müssen sie noch "reifen", bevor sie unter den anderen im Pool ausgewählt werden können.

Schließlich will Decred verhindern, dass einige Teilnehmer eine übermäßige Kontrolle über das, was im Netzwerk passiert, erhalten, wie z.B. die Möglichkeit, die Zensur durchzusetzen. Stattdessen wendet Decred das Prinzip der transparenten Zensur an, die verhindert, dass Nutzer stillschweigend zensiert werden, sofern sie nachweisen können, dass die Zensur tatsächlich stattgefunden hat. Zu diesem Zweck implementiert Decred die Politeia-Webplattform, die dem sozialen Netzwerk Reddit ähnelt, in dem die Nutzer frei sind, Vorschläge und Vorschläge einzureichen, zu überprüfen und zu diskutieren. Diejenigen, die Tickets besitzen, nutzen ihre Wallets, um am Abstimmungsprozess teilzunehmen.

Mit seinem Fokus darauf, die Blockchain in Bezug auf ihre Governance besser funktionieren zu lassen, könnte Decred irgendwann im Wettbewerb mit Dash und ähnlichen Projekten stehen. Um die Transaktionen auf der Blockchain schneller zu machen und die Transaktionsgebühren zu senken, ist Decred dabei, Lightning Network zu implementieren. Bei diesem Prozess wird die Transaktionsverarbeitung über Micropayment-Kanäle abgewickelt, anstatt auf der Hauptblockkette.

Im November 2018 lag die Marktkapitalisierung von DCR bei 346 Mio. USD, gegenüber fast 800 Mio. USD Anfang 2018. Das Gesamtangebot an Münzen ist auf 21.000.000.000 DCR begrenzt, von denen sich 8.767.868 derzeit im Umlauf befinden. Die Münzen sind für den Handel an Kryptowährungsbörsen wie Poloniex oder Bittrex erhältlich.